HVV Kettwig "zaubert" seine Stadt "sauber"

Anzeige
Starkes Team: Zusammen mit Friedrich Gräbe (l.), Michael Fiege (2.v.l.), Cäcilia Kogler (2.v.r.) und Daniel Behmenburg (r.) beseitigten die Helfer des HVV beim „SauberZauber“ viel Dreck und Laub vom Bürgermeister-Fiedler-Platz. (Foto: Lazaridis)
Gemeinsam sind sie stark - die Frauen und Männer des HVV. Beim traditionellen „SauberZauber“ war wieder einmal kein Blatt Laub und kein Abfall auf dem „Bürgermeister-Fiedler-Platz“ sicher.
16 „Rote Säcke“ der ebe waren durch die fleißigen Helfer des HVV mit Chef Michael Fiege, Friedrich Gräbe, Cäcilia Kogler und Daniel Behmenburg an der Spitze ruck zuck gefüllt und warteten dann nur noch auf den Abtransport.
Die in den vergangenen Jahren immer zeitgleich stattfindene Pflanzaktion des HVV wurde wegen des drohenden Nachtfrostes verschoben. Daniel Behmenburg vom HVV erklärt daher. „Wir wollten kein Risiko eingehen, deswegen werden wir uns am kommenden Freitag alle am Märchenbrunnen treffen, um dann auch die Pflanzen in die Erde zu bringen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.