Kettwiger weitgehend zufrieden

Anzeige
Das Interesse an den Ergebnissen der Befragung war groß.

Die Kettwiger, jung wie alt, sind weitgehend mit ihrem Umfeld zufrieden, wären da nicht einige gravierende Mängel.



Das geht aus der Fragebogenaktion hervor, die die Arbeitsgruppe Bürgerbefragung des Arbeitskreises "Belebung des Kettwiger Alltags" durchgeführt hat. Initiator ist der Heimat- und Verkehrsverein (HVV).
Am Donnerstagabend stellten die Verantwortlichen des HVV. Martin Kryl, Vorsitzender, Benno Pöhler und Dr. Georg Thaler, Arbeitskreis "Belebung des Kettwiger Alltages" die Ergebnisse vor.

Im vergangenen Jahr waren zunächst 94 Jugendliche der Realschule und des THG in einer Extra-Umfrage nach Wünschen und Mängeln befragt worden. Von September bis November konnten sich alle Kettwiger an der Fragebogenaktion beteiligen.
Die gravierendsten Mängel über die Generationen hinweg sind: fehlende Parkplätze, öffentliche Toiletten in der Altstadt, Einkaufsmöglichkeiten im Bereich Bekleidung und Wohnbedarf, öffentliche Darstellung Kettwigs sowie Treffpunkte.
Besonders erschreckend ist die eher mangelnde Identifikation der Jugendlichen mit den Stadtfesten. Auch das Freizeitangebot sowie eine auf sie abgestimmte Gastronomieangebote bemängeln die Jugendlichen. Bei Einkäufen greifen sie lediglich zu einem Drittel auf das Angebot vor Ort zurück.

Besonders dringlich, abgesichert durch die Zahlen, ist die Beschäftigung mit den Problemfeldern Parkplätze, öffentliche Toiletten und die Treffpunkte für Jugendliche. Dafür suchen Pöhler und Dr. Thaler Interessierte, die sich der Lösung dieser Probleme in einem Arbeitskreis annehmen. "Wir müssen dabei auch quer denken und Alternativen zu herkömmlichen Wegen suchen", forderte Pöhler auf. Nur wer sich konstruktiv beteilige, könne auch etwas erreichen.

Aber auch Interessierte, die für andere Themen nach Lösungen suchen wollen, werden gebeten, sich mit dem HVV in Verbindung zu setzen. Über E-Mail info@hvv.de oder postalisch unter : HVV, Bürgermeister-Fiedler-Platz, 45219 Kettwig, können sich Mitstreiter melden. Unter diesen Anschriften können auch die Gesamtergebnisse angefordert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.