Turnierwochenende in Braunlage - alle unsere teilnehmenden Paare von Erfolg gekrönt

Anzeige
Die Turniere um die Pokale des 69. Oberharzer Tanzsportseminars waren für unsere drei TSF-Paare ein großer Erfolg und aufgrund des sehr großen Teilnehmerfeldes ein wahrer Punkteregen.

Die Tanzsportfreunde waren in diesem Jahr von der D- bis zur B-Klasse in der Senioren I und II Standard vertreten.

Oliver Bilstein und Christina Oehrl starteten am Samstag Morgen in der Sen II D Standard und ertanzten sich gleich einen grandiosen 2. Platz bei einem starken Starterfeld von insgesamt 20 Paaren. Auch in der Sen I D Standard setzten sie sich in der Vor- und Zwischenrunde souverän durch und krönten ihre Finalrundenteilnahme mit einem sehr guten 4. Platz.

Extra am Samstag für das Sen II C Standard Turnier angereist waren Christoph und Anja Stratmann. Die C-Klasse war mit 27 Paaren fantastisch gut besetzt. Christoph und Anja erreichten mühelos ihr gestecktes Ziel des Weiterkommens in die Zwischenrunde und belegten in einem enorm starken Feld den guten geteilten 11./12. Platz und verpassten nur knapp die 2. Zwischenrunde.

Am späten Nachmittag hieß es dann für Harald und Andrea Lungwitz sich mit ihrem neu erarbeiteten Programm in der B-Klasse zu behaupten und ihr tänzerisches Können zu zeigen. Dies gelang auf Anhieb in der Sen I B Standard. In der Finalrunde ertanzten sie sich einen hervorragenden 6. Platz von 8 Paaren der Endrunde und zeigten damit deutlich, dass sie sich in der B-Klasse etabliert haben.
Auch im direkt anschließenden Turnier der Sen II B Standard ließen sie 15 Paare hinter sich und ertanzten sich einen ausgezeichneten 9. Platz.
Somit war der erste Turniertag in Braunlage für all unsere teilnehmenden Paare ein voller Erfolg.

Am Abend hieß es für Harald und Andrea und Oliver und Christina erneut Kräfte tanken für den nächsten Tag. Christoph und Anja traten glücklich den Rückweg nach Essen an.

Den Anfang am Sonntag machte wiederum die Sen II D Standard mit Oliver und Christina. Das Finale wurde auch an diesem Sonntag mühelos erreicht und trotz eines verpatzten Langsamen Walzers erreichten die Beiden einen guten 4. Platz. Damit wollten sich Oliver und Christina an diesem Tag nicht zufrieden geben. Alle Kräfte wurden noch einmal mobilisiert und hochmotiviert ging es in das letzte Turnier in Braunlage für die Beiden. Dies wurde belohnt - mit allen gewonnenen Tänzen in der Endrunde der Sen I D Standard standen sie ganz oben auf dem Siegerpodest und durften einen der Pokale für den 1. Platz mit nach Hause nehmen.

Auch Harald und Andrea wollten diesen Sonntag im Harz mit einer ausgezeichneten Platzierung krönen und auch ihnen gelang dies. In der Sen II B Standard erreichten Sie einen tollen 7.-9. Platz von 21 Paaren und verpassten nur ganz knapp die Teilnahme an der Endrunde.

Noch besser lief es dann für die Beiden in der Sen I B Standard, in der sie bis ins Finale tanzten und dort den 6. Platz errangen.

Unsere Paare stellten somit durch ihre Erfolge in Niedersachsen unter Beweis, dass in jeder Startklasse mit den Tanzsportfreunden zu rechnen ist.

Wir freuen uns mit ihnen über ihre Erfolge und gratulieren unseren Paaren herzlichst.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.