Müllabfuhr und Recyclinghof Altenessen starten am 27. September später

Anzeige
Der Recyclinghof Altenessen öffnet am Freitag, 27. September, später.
Wie die Entsorgungsbetriebe Essen soeben mitteilen, werden wegen einer Betriebsversammlung am Freitag, 27. September, die meisten Mitarbeiter der EBE erst später im Einsatz sein.

Die Abfallabfuhr beginnt ihre Arbeit im Anschluss an die Versammlung. Es werden alle Tonnen geleert, die an diesem Tag an der Reihe sind. Gleiches gilt für die EBE-Reinigung und ihre Reviere.
Auch der Recyclinghof Altenessen (Lierfeldstraße 49) wird erst später öffnen. Eine genaue Uhrzeit wird nicht genannt.

Alle anderen Annahmestellen im Stadtgebiet (Jahnstraße, Schnabelstraße, Elisenstraße, Pferdebahnstraße, Stauderstraße) und die Anlage Stauderstraße (Containerdienst und Anlieferungen Dritter) sowie der Recyclinghof Werden (Laupendahler Landstraße 142-144) öffnen dagegen zur üblichen Zeit.

Die EBE-Hotline (854-2222) ist an diesem Tag von 7 bis kurz vor 8 Uhr sowie nach der Betriebsversammlung bis 17 Uhr erreichbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.