EBE

Beiträge zum Thema EBE

Ratgeber

Neue Abfuhr-Reviere für die Papiertonnen der EBE
Leerungstag der Blauen Tonne kann sich verändern

Für einen Teil der Essener Haushalte mit Papiertonne werden sich ab März 2020 die Leerungstage ändern. Grund ist, so Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER  immer mehr Essener bestellten in den letzten Jahren bei den Entsorgungsbetriebe eine Papiertonne, so dass die EBE nun die Entleerungstouren neu organisieren muss. Noch im Februar sollen alle betroffenen Papiertonnen einen weißen Informationsaufkleber erhalten. Von der Neuorganisation der Abholtouren werden nicht alle...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.20
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Wer macht denn sowas?
43 Säcke voller Müll.

Wer macht sowas? Wie egal ist manchen unserer Mitmenschen Ihre Umwelt? Mit dem Ergebnis dieser Woche, 16 gefüllte Müllsäcke, haben die WasteWalker dieses Jahr insgesamt bereits 43 Müllsäcke voll aus der Umwelt gesammelt. Und das ist erst der erschreckend erfolgreiche Anfang. Drei Teams waren dieses Wochenende unterwegs. Den Anfang machte am Samstag-Vormittag der WasteWalkNordviertel#03. Mit 11 Personen eine starke Truppe, die "mal eben" 10 Säcke voller Müll zusammenklaubten. Es war schon...

  • Essen
  • 26.01.20
  •  4
  •  1
Ratgeber
Derzeit erreichen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) gehäuft Hinweise auf liegen gebliebene Tannenbäume

Viele Tannnebäume in Essen liegen geblieben
Meldungen nur noch per Hotline möglich

Derzeit erreichen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) gehäuft Hinweise auf liegen gebliebene Tannenbäume über die städtische „Mängelmelder-app“. Diese ist allerdings nicht für solche Zwecke vorgesehen. Daher bitten die Entsorgungsbetriebe die Bürger, für Tannenbaum-Meldungen die Hotline 8542412 zu wählen. Dass viele Meldungen über die App eingehen, sei laut der Betriebe "ungünstig", da die Meldungen einen festgelegten Weg über die Stadtverwaltung nehmen. Dieser kostet unnötig Zeit und nimmt...

  • Essen-Nord
  • 21.01.20
Natur + Garten
16 Bilder

Macht das Sinn?
Ich hab´kein Bock mehr.

Heutzutage gilt die Sisyphusaufgabe als geflügeltes Wort für eine ertraglose und dabei schwere Tätigkeit ohne absehbares Ende. Die WasteWalks kann man bestimmt nicht als eine solche Aufgabe ansehen. Mit dem Ergebnis dieser Woche, 13 gefüllte Müllsäcke, haben die engagierten Bürger mit Ihren WasteWalks dieses Jahr insgesamt bereits 27 Müllsäcke voll aus der Umwelt gesammelt. Und die Teams haben noch Bock auf sehr viel mehr. Für dieses Jahr 2020 sind heute schon 59 weitere WasteWalks fest...

  • Essen
  • 19.01.20
Vereine + Ehrenamt
27 Bilder

Alles muss man selber machen
15 blöde Säcke weniger

Auch im neuen Jahrzehnt wird nicht alles besser. Manche Mitmenschen lernen es nie. Und so mussten die WasteWalker wieder ausrücken. Nicht umsonst. Jetzt sind es 15 blöde Säcke weniger. Also 15 Müllsäcke voll mit Flugmüll. Hinterlassenschaften unserer werten, aber gedankenlosen Zeitgenossen. Den Start machte um 10:00 Uhr das 7köpfige Team um Detlef Schliffke in Essen-Vogelheim. Um 11:00 Uhr machte sich dann die Mannschaft des Bauhaus in Essen-Frillendorf unter der Leitung von Melina Licina...

  • Essen
  • 12.01.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Über 100 engagierte Bürger
Bleibt sauber! Auch in 2020.

2019 war schon ein tolles Jahr für WasteWalk. Rund 15 aktive Gruppen in und um Essen. Geschätzte 100 engagierte Bürger unterwegs als WasteWalker. Über 70 WasteWalks allein in 2019. Bei durchschnittlich 2 Müllsäcken je Aktion (vermutlich waren es mehr) haben wir so locker 35 Kubikmeter an Flugmüll aus der Landschaft gesammelt. Also darauf darf man doch sicher stolz sein. Danke an Alle, die dabei waren. Die Messlatte für 2020 ist also hoch gelegt. Danke an unsere Unterstützer, ohne die wir...

  • Essen
  • 31.12.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

WasteWalker hören auf.
JETZT ist aber mal Schluss damit!

Irgendwann muss ja nun mal wirklich gut sein. Die WasteWalker in Essen hören auf. Mit dem WasteWalk am 28.12.2019 ist dann der letzte Müllspaziergang unterwegs gewesen. Also für 2019... Aus ganz Essen haben sich gestern um 14:00 Uhr WasteWalker in Frohnhausen getroffen um gemeinsam im Riehlpark den Müll aufzusammeln. Altendorf, Altenessen, Frohnhausen, Holsterhausen, Kray, Kettwig, Margarethenhöhe, Steele, Stoppenberg, und und und. Eine fröhliche Aktion mit lieben Menschen. Man engagiert...

  • Essen-Nord
  • 29.12.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Werden auch in 2020 wieder von der EBE abgeholt: Die Tannenbäume der Essener Haushalte. Rund 90.000 Bäume werden es während der zehntägigen Sammelaktion wohl werden. In Borbeck-Mitte, Bedingrade, Frintrop, Schönebeck, Dellwig, Bochold und Gerschede ist der zentrale Abholtermin am 8. Januar.

Ein Abholtermin pro Haushalt - Aktion läuft über zehn Tage
EBE sammelt ab 6. Januar die Essener Tannenbäume ein

Noch stehen sie in voller Pracht in unseren Wohnzimmern: Behängt mit goldenen, roten oder silbernen Kugeln, mit Schleifen und Engeln, Lichterketten oder echten Kerzen, mit Holzschmuck, Strohsternen oder solchen aus Papier. Ein jeder ein Unikat, ein jeder ganz individuell gestaltet. Doch die Lebenszeit der Weihnachtsbäume ist begrenzt, egal wie prachtvoll sie an den Festtagen auch erstrahlen. Auch in 2020 bieten die Entsorgungsbetriebe Essen wieder für die Haushalte im Stadtgebiet einen festen...

  • Essen-Borbeck
  • 27.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

WasteWalk & Bauhaus werden aktiv.
Umweltsauerei par exellence!

Gestern haben sich engagierte Bürger aufgemacht und rund um das Bauhaus an der Brauckstraße in Witten einen Teil der Hinterlassenschaften von gedankenlosen Zeitgenossen aufgeklaubt. Viel zu oft werfen unsere Mitbürger Ihren Müll achtlos in die Umwelt. Und leider wird gelegentlich der Müll auch absichtlich im Grün abgelagert. So konnten in nur einer Stunde volle vier Müllbeutel auf etwa einem Kilometer Wegstrecke zusammengesucht werden. Ein beachtliches Ergebnis. Im Anschluss durften wir uns...

  • Witten
  • 22.12.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Ein geselliges Wesen.
Der WEGRÄUMER.

Der WEGRÄUMER /ˈvɛkrɔ͜ymər,wégräumer/ Der WEGRÄUMER gehört zur Gattung des Homo, welche zur Ordnung der Primaten und damit zu den höheren Säugetieren gehört. Eine Besonderheit des WEGRÄUMER ist seine besondere Vorliebe für Sauberkeit und den Schutz der Umwelt und Natur im Besonderen. Auch Aufheber genannt, hält sich der WEGRÄUMER vorzugsweise im Freien auf. Eine seine Hauptbeschäftigung ist das Aufklauben von Flugmüll. Ebenso wie das Melden größerer Müllansammlungen mit der...

  • Essen
  • 15.12.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
WasteWalkVogelheim
6 Bilder

Jedes Wochenende im Einsatz.
WasteWalk hoch Drei!

Gleich in drei Stadtteilen wird WasteWalk am morgigen Samstag aktiv werden. Eben ein WasteWalk3. Für ein sauberes Essen und lebenswertere Stadtteile. Mit Spaß und netten Menschen. In Vogelheim geht es Morgen schon früh um 10:00 Uhr los. Die Mannschaft um Detlef Schliffke trifft sich am AWO-Vereinsraum an der Vogelheimerstrasse 216. Nun schon im siebten Monat in Folge. Hier der Link zu dem Termin auf Facebook. In Kray geht es um 11:00 Uhr los. Das eingeschworene Team um Thomas Frischmuth...

  • Essen
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Weniger Müll im Nordviertel.
Sie haben es schon wieder gemacht!

Erneut waren engagierte Bürger im Nordviertel unterwegs. Und haben mit dem WasteWalkNordviertel#02 insgesamt vier volle Müllsäcke zusammengetragen. Es hätte durchaus noch mehr werden können. Doch was diesmal nicht aufgeklaubt wurde, dass kommt im kommenden Monat in den Müllsack. Denn ein WasteWalk hat nicht den Anspruch, in einer einzigen großen Aktion alles aufzuheben. Die Regelmäßigkeit des monatlichen Spaziergang bringt erwiesenermaßen mehr Sauberkeit ins Quartier. Dies zeigen die...

  • Essen
  • 08.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Ein WasteWalk mit Schülern des Gymnasium an der Wolfskuhle.
Wölfe in Essen- Freisenbruch unterwegs.

Mit Fug und Recht konnte man gestern sagen, in Freisenbruch sind die Wölfe los. Die Schüler des Gymnasiums an der Wolfskuhle mit Ihrem Lehrer Tristan Becker und mit der Unterstützung durch WasteWalk e.V. sammelten Flugmüll im Umfeld der Schule. Schon nach kurzer Zeit waren die beiden Partnersäcke der EBE randvoll. Und so resümiert Tristan Becker: "Es macht viel Freude, mit so motivierten jungen Menschen was auf die Beine zu stellen. Wir werden in Zukunft noch so manche nachhaltige Aktion...

  • Essen
  • 01.12.19
  •  3
  •  2
Natur + Garten

EBE sammelt zum letzten Mal
Letzte Laubsack-Sammlung im Essener Süden

Turnusgemäß holen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) am kommenden Samstag, 30. November, zum letzten Mal in diesem Jahr die weißen Laubsäcke im Essener Süden (also unterhalb der A 40) ab. Die Laubsäcke müssen gut sichtbar ab 7 Uhr am Straßenrand stehen. Damit geht die Laubzeit 2019 so langsam ihrem Ende zu. Voraussichtlich Mitte Dezember sollten die Blätterberge bewältigt sein. Wichtige Hinweise: Die Säcke dürfen nur in Straßen mit Straßenreinigung verwendet werden und werden auch nur dort...

  • Essen-Ruhr
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt
Archivfoto
2 Bilder

Vermüllung des Stadtteils Karnap

Karnap Dreizehn wilde Müllkippen im Stadtteil Karnap. Das ist die Bilanz vom 03.11.2019. Leider liegt der Müll größtenteils immer an denselben Standorten. Alle gemeldeten Standorte werden separat in einer Excel-Tabelle erfasst. „Wenn man den recherchierten Adressen Glauben schenken darf, existiert wohl ein soziokulturelles Problem.“ Das ist einfach so. In den seltensten Fällen steht der Müll vor der Haustür von Heinz Müller. In Karnap-West z. B. gab es bisher keinerlei...

  • Essen-Nord
  • 03.11.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

WasteWalks in Kray und im Siepental.
Doppelt reinigt besser.

Trotz Regen und Wind. Diesmal waren es zwei WasteWalks am Samstag. In Kray und im Siepental. Wie war das jetzt beim WasteWalkKrayNaturfreunde#04? Die Wettervorhersagen hatten doch Manche abgeschreckt. Egal, mit 3 Kindern und 5 Erwachsenen trotzten wir für ein sauberes Kray dem zeitweiligen Regen. Tatkräftige Unterstützung erfuhren wir durch den Bezirksbürgermeister Gerd Hampel. Rund zwei Stunden und 4 Müllsäcke später fanden wir uns wieder zufrieden im Glasbistro im Krayer Volksgarten ein....

  • Essen
  • 19.10.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

...ganz groß!
Kleine Helden...

Kleine Helden... ganz groß! Am letzten Samstag waren wir von WasteWalk e.V. in Essen Überruhr mit dem Familienzentrum Bulkersteig unterwegs. In Begleitung unseres Oberbürgermeisters Thomas Kufen. Mehr als 70 fleißige Hände machten sich auf, den Stadtteil ein wenig sauberer zu machen. Auch die Überruhrer Bürgerschaft mit dem Vorsitzenden Sven Kottenberg wie auch die AWO international mit Hülya Bal Coscun waren begeistert mit dabei. Zum Abschluss gab es eine besondere Belohnung. Das Eiscafé...

  • Essen
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bleib sauber...
Einzelkämpfer in Altenessen und Vogelheim.

Einzelkämpfer in Altenessen und Vogelheim? Ein wenig haben sich Sebastian Schneider in Altenessen und Detlef Schliffke in Vogelheim mit seinen beiden Weggefährten sicher so gefühlt. Auch wenn, zum Teil gesundheitsbedingt, die Beteiligung zu diesen beiden WasteWalks recht spärlich ausfiel. Die engagierten Bürger ließen sich davon nicht aufhalten. Und mit großem Erfolg! Insgesamt 4 Müllsäcke voll wurde an Zigarettenkippen, Trinkdosen und Flaschen als auch an diversem anderen Müll aus Gebüschen...

  • Essen-Nord
  • 13.10.19
Politik
3 Bilder

Müll-Hochburg Karnap 2.0

Am vergangenen Sonntag (06.10.2019) habe ich bereits über 23 unterschiedliche Müllablagerungen im Stadtteil Karnap berichtet. (Bericht vom 06.10.2019) Ein Standort der illegalen Müllablagerung war u. a. die Karnaper Straße 1. Nach Informationen von Anwohnern wurde heute Morgen (07.10.2019) gegen ca. 09:30 Uhr die „Illegale Müllablagerung“ auf der Karnaper Straße 1 durch die Essener Entsorgungsbetriebe entfernt. Es dauerte noch nicht Mal eine Stunde, bis am selben Standort wieder...

  • Essen-Nord
  • 07.10.19
Politik
25 Bilder

Müll-Hochburg Karnap

++23 unterschiedliche illegale Müllablagerungen++ Am Sonntag (06.10.2019) wurden über die Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ dreiundzwanzig unterschiedliche wilde Müllkippen im Stadtteil Karnap gemeldet. Wenn man alle Straßenzüge und Parks im Stadtteil abfährt, wird man sicherlich auf dreißig bis vierzig illegale Müllablagerungen kommen, so der Administrator der Facebook-Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap Denis Gollan. Wie soll es weiter...

  • Essen-Nord
  • 06.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die vier Müllketiere D’Artagnan (Lukas Kwiatkowski), Athos (Stefan Schwarz), Porthos (Carl Hermann Theiß) und Aramis (Thomas Frischmuth).
12 Bilder

Schmutzfinkus treibt sein Unwesen.
Es zogen aus gen Kray vier Müllketiere.

Die vier Müllketiere D’Artagnan (Lukas Kwiatkowski), Athos (Stefan Schwarz), Porthos (Carl Hermann Theiß) und Aramis (Thomas Frischmuth) versuchen alles, um ihr Königreich Kray vor Müll zu bewahren. Dies wird jedoch immer schwieriger. Da ihr größter Feind, der böse Zauberer Schmutzfinkus, immer gedankenloser und ohne Rücksicht auf die Umwelt Zigarettenkippen und Unrat allerorten fallen lässt. Doch an ein Aufgeben ist für die WasteWalker nicht zu denken. Trotz widriger Wetterumstände waren die...

  • Essen
  • 04.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Spielplatzfest in der Suarezstraße

Ein Spielplatzfest als eine Art Neubeginn in der Suarezstraße. Nach drei langen Jahren ohne Spielplatzpaten gibt es neue Impulse, um den sehr beliebten Spielplatz für Kleinkinder wieder auf Vordermann zu bringen. Frau Benitez-Dreifert hat die traditionelle SPD-Radtour über die Holsterhauser Spielplätze genutzt, um die SPD-Vertreter auf die Mängel des Spielplatzes hinzuweisen. Mittlerweile laufen viele Gespräche mit Grün & Gruga, Kinderbüro und der EBE zur Behebung der Mängel. Zur Hebung...

  • Essen-Süd
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Ein starkes Team.
9 Bilder

Mit BAUHAUS und EBE haben wir starke Partner an der Seite.
WasteWalk - wenn es sauber werden muss.

WasteWalk - wenn es sauber werden muss.  Mit dem BAUHAUS und der EBE haben wir starke Partner an der Seite. Am gestrigen Samstag (14.09.2019) haben wir uns vom BAUHAUS aus in Frillendorf das erste Mal aufgemacht um das Umfeld sauberer zu machen. Und das ist uns gelungen. Langemarckstrasse, Manderscheidtstrasse und dann am Bahndamm zurück. Etwas über 2 Kilometer in circa 1 1/2 Stunden. So haben wir mit 10 Personen dann 5 volle Müllsäcke an Kleinmüll und etwas Schrott zusammengetragen. "Ich...

  • Essen
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Bauhaus WasteWalk Frillendorf

💚🤩Kommenden Samstag! Das Bauhaus unterstützt uns nicht nur tatkräftig mit wichtigem Material bei den WasteWalks. Die machen auch mit. Einmal im Quartal werden wir im Stadtteil um das Bauhaus herum unsere Umwelt etwas sauberer machen. Und mit Eurer Unterstützung werden wir uns noch mehr für Frillendorf und unsere Stadt Essen engagieren. Und im Anschluss setzen wir uns noch gemütlich auf einen Tee oder Kaffee zum Schwätzchen zusammen. Mach mit! Machen ist wie wollen. Nur...

  • Essen
  • 12.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.