Müllspaziergang

Beiträge zum Thema Müllspaziergang

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

FFF Lünen ruft zum Müllsammeln auf
Lüner Frühjahrsputz in der Natur

Der Frühling ruft! Wer dem Lockdown-Hobby Nr. 1 bereits verfallen ist und auf Spaziergängen gegen den Corona-Frust versucht, die Umgebung ganz bewusst und achtsam wahrzunehmen, hat jedoch vielleicht gemerkt: So wie wir mit der Natur umgehen, haben wir den Frühling gar nicht unbedingt verdient. Hier ein Tetra-Pack im Busch, dort ein altes Sofakissen auf der Wiese und überall auf den Wegen Masken und Zigarettenkippen. Was kein schöner Anblick für uns Menschen ist, stellt eine ernstzunehmende...

  • Lünen
  • 23.03.21
Vereine + Ehrenamt
Eine kleine Ausstellung der kuriosesten Funde bei der Müllsammelaktion.
2 Bilder

Tu etwas für deine Stadt!
Müllspaziergang des Netzwerk der guten Taten Schwelm

Zu einem Müllspaziergang hatte das Netzwerk der guten Taten am Samstag eingeladen und etliche Einzelpersonen sowie einige Gruppen folgten trotz Corona und ungemütlichem Herbstwetter dieser Einladung. Die Technischen Betriebe Schwelm stellten Müllzangen und jede Menge Müllsäcke zur Verfügung und gesammelt wurde dann in Parks, am Bahnhof oder auf Gehwegen. Die Brunner Nachbarn beispielsweise säuberten den Park rund um das Brunnenhäuschen. Das kurioseste FundstückAm Ende der Aktion standen eine...

  • wap
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Dürfen wir mit Ihnen über Müll sprechen?
Wir hätten was zu sagen!

Eigentlich sind Thomas Frischmuth (WasteWalk Kray) und Stefan Schwarz (Naturfreunde Kray) zwei wirklich töffte Seger. Doch gestern riss den Beiden echt die Hutschnur. Es ist schon unglaublich, was sich so manche Umweltsäue, liebevoll auch Intelligenzallergiker genannt, so erlauben. Schaut mal in die Bildergalerie und macht Euch ein eigenes Bild davon, wie es an manchen Stellen im Stadtteil Kray und auch sonst in der Stadt Essen aussieht. Glücklicherweise sind sich die Aktiven von WasteWalk...

  • Essen
  • 31.05.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Plötzlich habt Ihr Müllbeutel und Greifzange in der Hand
Wer nicht bei Drei auf den Bäumen ist...

#TRASHPOSING – DAS SIND JA VOLL DIE POSER, EY! Da hat Sie uns ja schön was eingebrockt, die Birgit Schad. Und das in Niedersachsen, wo der Menschenschlag ja nun nicht gerade für Narretei und Spontanität bekannt ist. Seit dem Februar 2016 sammelt die umtriebige Birgit bei ihren täglichen Spaziergängen den Müll am Wegesrand auf. Sie rekrutiert dazu, wer nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Solltet Ihr also im Osnabrücker Raum unterwegs sein, so wundert Euch nicht. Plötzlich habt Ihr Müllbeutel und...

  • Essen-Nord
  • 19.04.20
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Geht ja mal so gar nicht.
Zigarettenkippen auf dem Spielplatz.

Dumm? Ignorant? Beides? Man weiß es nicht... Vor grad mal einer Woche wurde die Strecke gereinigt. Christine Franken sagte mit einem Solo-WasteWalk den Schmutzfinken den Kampf an. Eine Woche später machen sich WasteWalker erneut auf den Weg. Gemeinsam zu Zweit in einem ordentlichen Sicherheitsabstand. Die gleiche Strecke und traurigerweise das gleiche Ergebnis. Es kommt wieder ein kompletter Müllsack zusammen. In zwei Stunden auf rund 400 Metern Wegstrecke. Man ist doch recht fassungslos....

  • Essen-Nord
  • 04.04.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Unglaublich sowas, wirklich unverantwortlich.
Kerl, der Sack ist sowas von voll.

Nein, es geht hier weder um Völlerei noch das unangemessene Trinken. Vielmehr geht es um die Rücksichtslosigkeit mancher Zeitgenossen. Auch zurecht Umweltsäue genannt. Ein gemütlicher Spaziergang war die Intention von Eva und Thomas Frischmuth. Und auch ein Wenig für die Umwelt tun. Die WasteWalks müssen wegen dem Corona-Virus und des daraus resultierenden Kontaktverbotes derzeit leider ausfallen. Macht aber nix. Als Ehepaar können Eva und Thomas somit prima zu Zweit sozusagen einen...

  • Essen
  • 27.03.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Und ZACK! Da war es schon Nummer 4.
Sie sind nicht aufzuhalten!

Und ZACK! Da war es schon Nummer 4. WasteWalkNordviertel#04 Bereits zum vierten Mal war das Team des WasteWalkNordviertel für eine saubere Umwelt unterwegs. Erneut konnte Charlotta Jakobs eine "arbeitswütige" Gruppe motivieren. Acht hoch engagierte Bürger, 1 1/2 Stunden Spaziergang und als Ergebnis sechs randvolle Müllsäcke an Flugmüll. Und so geht ein ganz herzlicher Dank an diese Gruppe mit Hanna, Sabine und Sabine, Thomas, Reiner, Meral und Metin, Thorsten. Lukas Kwiatkowski unterstütze mit...

  • Essen-Nord
  • 01.03.20
Vereine + Ehrenamt
27 Bilder

Alles muss man selber machen
15 blöde Säcke weniger

Auch im neuen Jahrzehnt wird nicht alles besser. Manche Mitmenschen lernen es nie. Und so mussten die WasteWalker wieder ausrücken. Nicht umsonst. Jetzt sind es 15 blöde Säcke weniger. Also 15 Müllsäcke voll mit Flugmüll. Hinterlassenschaften unserer werten, aber gedankenlosen Zeitgenossen. Den Start machte um 10:00 Uhr das 7köpfige Team um Detlef Schliffke in Essen-Vogelheim. Um 11:00 Uhr machte sich dann die Mannschaft des Bauhaus in Essen-Frillendorf unter der Leitung von Melina Licina auf...

  • Essen
  • 12.01.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Wer macht denn endlich mal sauber...
Was ist nur in Frillendorf los?

Was ist nur in Frillendorf los? Mittlerweile zum 4. Mal trifft sich in Frillendorf eine muntere Gruppe engagierter Bürger zum WasteWalkFrillendorf. Angestiftet von der Frillendorferin Beryl Krusche und Ihrer Familie. Für Beryl ist der Einsatz gegen Müll eine Herzensangelegenheit. Gemeinsam geht man die klassischen Müllecken an und sammelt auch den sogenannten Flugmüll ein. Für die Umwelt und für ein sauberes Umfeld. So geht bürgerschaftliches Engagement. Dazu bewegt man sich noch rund 1 1/2...

  • Essen
  • 01.11.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

WasteWalks in Kray und im Siepental.
Doppelt reinigt besser.

Trotz Regen und Wind. Diesmal waren es zwei WasteWalks am Samstag. In Kray und im Siepental. Wie war das jetzt beim WasteWalkKrayNaturfreunde#04? Die Wettervorhersagen hatten doch Manche abgeschreckt. Egal, mit 3 Kindern und 5 Erwachsenen trotzten wir für ein sauberes Kray dem zeitweiligen Regen. Tatkräftige Unterstützung erfuhren wir durch den Bezirksbürgermeister Gerd Hampel. Rund zwei Stunden und 4 Müllsäcke später fanden wir uns wieder zufrieden im Glasbistro im Krayer Volksgarten ein. Dank...

  • Essen
  • 19.10.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bleib sauber...
Einzelkämpfer in Altenessen und Vogelheim.

Einzelkämpfer in Altenessen und Vogelheim? Ein wenig haben sich Sebastian Schneider in Altenessen und Detlef Schliffke in Vogelheim mit seinen beiden Weggefährten sicher so gefühlt. Auch wenn, zum Teil gesundheitsbedingt, die Beteiligung zu diesen beiden WasteWalks recht spärlich ausfiel. Die engagierten Bürger ließen sich davon nicht aufhalten. Und mit großem Erfolg! Insgesamt 4 Müllsäcke voll wurde an Zigarettenkippen, Trinkdosen und Flaschen als auch an diversem anderen Müll aus Gebüschen...

  • Essen-Nord
  • 13.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein starkes Team.
9 Bilder

Mit BAUHAUS und EBE haben wir starke Partner an der Seite.
WasteWalk - wenn es sauber werden muss.

WasteWalk - wenn es sauber werden muss.  Mit dem BAUHAUS und der EBE haben wir starke Partner an der Seite. Am gestrigen Samstag (14.09.2019) haben wir uns vom BAUHAUS aus in Frillendorf das erste Mal aufgemacht um das Umfeld sauberer zu machen. Und das ist uns gelungen. Langemarckstrasse, Manderscheidtstrasse und dann am Bahndamm zurück. Etwas über 2 Kilometer in circa 1 1/2 Stunden. So haben wir mit 10 Personen dann 5 volle Müllsäcke an Kleinmüll und etwas Schrott zusammengetragen. "Ich war...

  • Essen
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt
WasteWalkSteele
Manchmal ist man sprachlos bei dem was man so findet.
15 Bilder

Ist das Kunst oder kann das weg?
Hömma!

Die Teams von WasteWalk waren an diesem Wochenende gleich in drei Stadtteilen unterwegs. Krayer Volksgarten, Frohnhausen und Steele. Heute war ein WasteWalk-Team in Steele unterwegs. Die Gruppe um Caroline Wehmeier und Alexander Teng wird langsam "erwachsen" und hat sich heute bereits zum dritten Mal getroffen. Und so wird das sicher auch in Zukunft weiter gehen. Immer am letzten Sonntag des Monats trifft man sich um 11:00 Uhr am S-Bahnhof Steele (Ausgang Buschstrasse). Das kommende Mal wird...

  • Essen
  • 25.08.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ohne Worte.
4 Bilder

Die WasteWalker waren erneut unterwegs.
Zigarettenkippen werden zunehmend ein Problem.

WasteWalk #04 in Frohnhausen. Ja, es hat geregnet. Na und? Heute waren wir zum vierten Mal in Frohnhausen unterwegs. Bei unbeständigem Wetter machte sich die Truppe von 6 Bürgern auf um Frohnhausen etwas sauberer zu machen. So haben wir auf unserem Weg 2 große volle Müllsäcke gesammelt. Und damit gibt es wieder deutlich weniger Müll in unserer Landschaft. Erschreckend war, wie stark manche Flächen durch Zigarettenkippen vermüllt waren. Und ist es jetzt sauber? Das nicht, es ist aber sauberer....

  • Essen-West
  • 20.07.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

PRESSEMITTEILUNG FREITAG, 12. JULI 2019
WasteWalk e.V. gegründet – für ein nachhaltiges Essen!

PRESSEMITTEILUNG FREITAG, 12. JULI 2019 WasteWalk e.V. gegründet – für ein nachhaltiges Essen! Am 09. Juli 2019 gründete sich in Essen der WasteWalk e.V. Zweck des Vereins ist die Förderung von Natur- und Umweltschutz, Erziehung, Jugend- und Altenhilfe sowie Volks- und Berufsbildung. Die Idee geht auf Marcus Franken zurück, der seit Anfang 2018 WasteWalks organisiert. Begonnen hat er in Altenessen; inzwischen finden die Aktivitäten in verschiedenen Stadtbezirken statt. Bei einem WasteWalk...

  • Essen
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Wertschätzung des Ehrenamt
EBE unterstützt WasteWalk

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) haben heute WasteWalk und weitere ehrenamtliche Initiativen unterstützt.Wie auch wir von WasteWalk so sind auch weitere Initiativen in Essen für eine saubere Stadt und Umwelt aktiv und unterwegs. Das unterstützt die EBE schon länger. Nun honorieren die Entsorgungsbetriebe Essen unter der Leitung von Herrn Unterseher-Herold dies ganz konkret. Jede Initiative erhielt durch Frau Wuschof (Fachbereichsleitung Straßenreinigung) einen Handwagen nebst Müllgreifern...

  • Essen
  • 17.06.19
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Gegen Dummheit ist eben kein Kraut gewachsen.
Was macht das Styropor am Altpapier-Container?

Über 1 1/2 Jahre schon gehen die WasteWalker quasi jeden Monat auf Tour für Ihren Stadtteil. Auch gestern trotzten wir wieder Wind und Wetter. Und gleich zu Beginn fand sich eine lohnende Aufgabe. Ja, der Mitbürger hat seine Pappe artig im Papiercontainer entsorgt. Doch den Styropor ließ man achtlos vor den Containern liegen. So haben wir für diesen Schmutzfink den Umweltschaden beseitigt. Fast ein kompletter Müllsack voll war das! Dadurch fiel die Tour etwas kürzer aus, da wir an dem Standort...

  • Essen-Nord
  • 09.06.19
Vereine + Ehrenamt
Essen-Holsterhausen
26.09.2019
2 Bilder

WasteWalk in Frohnhausen und Holsterhausen.
Sauber macht lustig.

Müll sammeln ist doch was für Bekloppte. Für Andere sauber machen? Nicht mit mir... FALSCH! Immer mehr Mitbürger engagieren sich für Ihre Strasse, Ihr Viertel und Ihre Umwelt. Uns ist nicht egal, dass manche Menschen gedanken- und rücksichtslos Ihren Müll in die Umwelt werfen. Und so waren die WasteWalker wieder unterwegs. Am gestrigen Samstag in Essen-Frohnhausen sind Christine, Shio, Linus Spiegel und Marcus Franken als Mülldetektive in Aktion gewesen. Und am heutigen Sonntag in...

  • Essen
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Die WasteWalker waren wieder in zwei Stadtteilen unterwegs.
Geht nich gibbet nich.

Letztes Wochenende... da war doch was? Ja richtig! Schlechtes Wetter. Und trotzdem...Die WasteWalker waren wieder in zwei Stadtteilen unterwegs. In Überruhr und in Altenessen. Letzten Samstag waren Sebastian Schneider und Dirk Müller, Mitglied des Ortsverein-Vorstand der AWO in Altenessen, in Ihrem Stadtteil Altenessen unterwegs. Bedingt durch die schlechte Wetterprognose waren die beiden alleine. Doch weder Wind noch Regen bremsten den Eifer der Beiden, den Stadtteil ein wenig sauberer zu...

  • Essen
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

5 Säcke voller Müll gesammelt
1. Frillendorfer Wastewalk ein voller Erfolg!

Am gestrigen Samstag war der 1. Frillendorfer Wastewalk. Mit 9 Erwachsenen und 11 Kindern für die Premiere eine sensationelle Teilnehmerzahl. Und so haben wir bei unserem "kleinen" Spaziergang in 2,5 Stunden insgesamt 5 Säcke voller Müll einsammeln können. Unfassbar, was die Menschen einfach so in den Wald werfen. Es hat super viel Spaß gemacht und das Wetter war auch auf unserer Seite. Somit war es ein toller Tag und eine gute Aktion. Warum denn eigentlich ein WasteWalk? Und was ist das? Ein...

  • Essen
  • 05.05.19
Natur + Garten
5 Bilder

Die Naturfreude sehen Licht am Ende des Tunnels.
Kray gibt nicht auf...

Am gestrigen Samstag haben haben wir den ersten WasteWalk als NaturFreunde in Kray gehabt. Leider nur zu Zweit. Dennoch hatten Hemalatha Paratharasa und Simon Grundmann viel Spaß. Und so haben wir bei unserem kleinen Spaziergang einen Sack voller Müll einsammeln können. Vergesst nicht, auch ein kleiner Gefallen freut die Umwelt! Somit war es ein toller Tag und eine gute Aktion. Warum denn eigentlich ein WasteWalk? Und was ist das? Ein geselliger Kreis von Gleichgesinnten macht sich regelmäßig...

  • Essen-Nord
  • 05.05.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
4 Bilder

Nicht unbedingt. Aber in jedem Fall sauberer.
Wird Holsterhausen endlich sauber?

Ja, so war das... Am letzten Sonntag waren das Fachgeschäft für Stadtwandel und WasteWalk in Holsterhauen unterwegs. Warum? Um ein wenig sauberer zu machen. Und den Stadtwandel aktiv voran zu bringen. Bettina Kapser, Birgit Seidl, Christian Neumann, Albert Hölzle und weitere Mitstreiter trafen sich um 13:00 Uhr und starteten zur Sauber-Tour durch das Viertel. Über die Gemarkenstrasse in Richtung Savignystrasse und dann weiter über die Friedbergstrasse und andere kleine Straßen zurück zum...

  • Essen
  • 01.05.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die traurigen Hinterlassenschaften einer feuchtfröhlichen Junggesellinnen-Abschiedsparty.
5 Bilder

Jetzt also auch noch Hamm!
WasteWalk on tour...

Warum nicht auch in Hamm... Vor Wochen hat Celina Töpfer, eine junge Frau aus Hamm, sich via Facebook an WasteWalk gewandt. Sie bat um Tipps und Informationen, wie man denn in Ihrem Stadtteil die Umwelt etwas sauberer machen könnte. Auch dort lässt die Eine und der Andere seinen Müll gerne mal einfach so hinter sich liegen. Man kennt das leider. Gesagt, getan. Letztes Wochenende machte sich WasteWalk auf die Reise und wir haben in Hamm etwas sauberer gemacht. Die Bilder zeigen den Erfolg....

  • Essen-Nord
  • 26.04.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Wir schreiben das Jahr 2019 und ganz Essen versinkt im Müll. Ganz Essen?
Zwei einsame Kämpfer…

Wir schreiben das Jahr 2019 und ganz Essen versinkt im Müll. Ganz Essen? Nein. Zwei unbeugsame Kämpfer für eine saubere Umwelt sind im Stadtteil Altenessen unterwegs und sammeln Müll ein. Für Sie, für Dich, für mich. Doris Horsthemke und Sebastian Schneider sind dieses Mal leider nur zu Zweit unterwegs. In Altenessen trifft sich die WasteWalk-Gruppe alle vier Wochen. Mal sind es 30 Bürger und dieses Mal eben nur die Beiden. Was Sie aber nicht davon abhält für den guten Zweck sich auf den Weg zu...

  • Essen-Nord
  • 15.04.19
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.