Alles muss man selber machen
15 blöde Säcke weniger

27Bilder

Auch im neuen Jahrzehnt wird nicht alles besser. Manche Mitmenschen lernen es nie. Und so mussten die WasteWalker wieder ausrücken. Nicht umsonst. Jetzt sind es 15 blöde Säcke weniger. Also 15 Müllsäcke voll mit Flugmüll. Hinterlassenschaften unserer werten, aber gedankenlosen Zeitgenossen.

Den Start machte um 10:00 Uhr das 7köpfige Team um Detlef Schliffke in Essen-Vogelheim. Um 11:00 Uhr machte sich dann die Mannschaft des Bauhaus in Essen-Frillendorf unter der Leitung von Melina Licina auf den Weg. Unterstützt diesmal von den WasteWalkern aus Kray um Thomas Frischmuth und damit insgesamt 12 Personen. Schließlich um 15:00 Uhr starteten, mit tatkräftiger Unterstützung von Lisa Schedetzki und den TREES&HEARTS, die WasteWalker in Essen-Altenessen um Sebastian Schneider und Marcus Franken. Auch hier war es eine stolze Zahl von 9 Aktiven. Den Abschluss machte eine kleine gesellige Runde im Café des KD11/13.

Was genau ist ein WasteWalk?
Ein geselliger Kreis von Gleichgesinnten macht sich regelmäßig auf um den Alltagsmüll einzusammeln. Was sich eben so rechts und links des Weges findet. Heben wir den Müll für Andere auf? Vielleicht. Mancher wird eventuell auch sagen: Müll sammeln ist doch was für Bekloppte. Für Andere sauber machen? Nicht mit mir... FALSCH! Immer mehr Mitbürger engagieren sich für Ihre Strasse, Ihr Viertel und Ihre Umwelt. Uns ist nicht egal, dass manche Menschen gedanken- und rücksichtslos Ihren Müll in die Umwelt werfen. Und in erster Linie machen wir das für ein sauberes Umfeld. Eben weil uns unsere Umwelt wichtig ist und wir uns dafür engagieren wollen.

Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die EBE (Entsorgungsbetriebe Essen) und das BAUHAUS für die beständige und tolle Unterstützung. Auch die Naturfreunde Essen-West stehen immer hilfsbereit parat.

WasteWalks sind mehr als nur ein Putzevent, sie sind eine besonders nachhaltige und sensibilisierende Maßnahme. Wir machen allerdings nicht sauber. Wir machen sauberer! Ein Widerspruch? Nein. Alles können wir in maximal 1 1/2 Stunden nicht schaffen. Doch wir kommen wieder. Mach auch mit! Erkundige Dich auf der Homepage von WasteWalk e.V., wo in Deiner Nähe der nächste WasteWalk stattfindet. In 2020 geht es am 16.01.2020 in Essen-Holsterhausen weiter. Denn...

Machen ist wie Wollen. Nur krasser!

Autor:

Franken Marcus aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.