Fotosafari -D

Beiträge zum Thema Fotosafari -D

Natur + Garten
39 Bilder

Kunstwerke
Kunst im Garten

Auf über 70 ha werden in dieser Baumschule in Kempen die verschiedensten Gehölze, Sträucher und Stauden angeboten. Der Kempener Betrieb wurde Finalist in der Kategorie Baumschule des Jahres, dem „Reimann Award“. In Zusammenarbeit mit einer Kunstgalerie die Baumschule eine besondere Kunst- und Gartenausstellung ins Leben gerufen, die diesem Betrieb zu einer Park- und Gartenlandschaft aufwertet. Leser meiner Beiträge wissen bereits, welche Baumschule hier gemeint ist.

  • Essen-Ruhr
  • 12.04.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Alte Bäume
Ölbäume

wachsen zu 20 m hohen Bäumen mit knorrigen, teilweise gedrehten und durchbrochenen Stämmen heran. Sie können 800 - 1000 Jahre alt werden. Ihr silbriges Laub ist immergrün und ihre Blüte unscheinbar. Ihre Früchte, die Oliven, sind Steinfrüchte. Der Same ist von ölhaltigem Fruchtfleisch umgeben, das je nach Sorte weiß, grün, rot oder schwarzblau sein kann. Der wilde Ölbaum ist eine der Charakterpflanzen der Mittelmeer-Flora. Er wurde früh domestiziert und ist seither eine der ältesten...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.21
  • 8
  • 3
Reisen + Entdecken
44 Bilder

Reisen
Der Pico del Teide

ist mit 3715 m die höchste Erhebung auf der kanarischen Insel Teneriffa und der höchste Berg auf spanischem Staatsgebiet. Der seit 2007 als Weltnaturerbe ausgezeichnete Teide Nationalpark besticht durch seine einzigartige Landschaft. Der »Parque Nacional del Teide« ist der größte Nationalpark der Kanarischen Inseln. Das spektakuläre Vulkanmassiv bildet mit der Caldera »Las Cañadas del Teide« das Zentrum der Insel Teneriffa. Mit aktuell 38 Wegstrecken lassen sich Wanderungen in der Caldera und...

  • Essen-Ruhr
  • 08.04.21
  • 2
  • 1
Reisen + Entdecken
52 Bilder

Heimat
Herzlich willkommen in Essen,

danke, dass Du meiner Einladung in meine Geburts- und Heimatstadt gefolgt bist und ich möchte Dir diese virtuell einmal vorstellen. Wir beide nähern uns deshalb von der Südseite und dies ist nicht unbegründet. Im letzten Jahr hat Essen im wahrsten Sinne des Wortes sein grünes Wunder erlebt. Jedes Jahr vergibt die Europäische Kommission den "European Green Capital Award" an Kommunen, die sich besonders im Klima- und Umweltschutz engagieren. Eins der wichtigsten Kriterien ist die Reduzierung von...

  • Essen-Ruhr
  • 03.04.21
  • 10
  • 5
Reisen + Entdecken
52 Bilder

Städtetour
Ostern in Potsdam

In Potsdam kann man Kunst an allen Ecken und Enden sehen und erleben. Sie ist allgegenwärtig. Neben Ateliers und Galerien findet man in Potsdam auch im öffentlichen Raum Skulpturen und Plastiken und das Schöne daran ist, sie sind nicht verschmiert und zerstört.

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.21
  • 3
  • 2
Ratgeber
Le Havre
32 Bilder

Leben + Wohnen
Leben und wohnen in europäischen Städten von L bis W

Wer heutzutage in einer modernen Wohnung lebt, der steht so manches Mal in der Nacht aus dem Bett, um das Radio abzustellen und merkt erst später, dass es das des Nachbarn ist. Radiotöne habe ich, als ich mal in Nizza wohnte nicht vernommen, allerdings jede Nacht ein reges Treiben aus der Nachbarwohnung. Aber was soll`s; wenn man noch irgendwas hört, dann weiß man, dass man noch lebt. Wie andere in Deutschland und anderswo wohnen, kann ich im einzelnen nicht genau beschreiben und auch nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Aachen
26 Bilder

Leben + Wohnen
Leben und wohnen in europäischen Städten von A bis D

Wer heutzutage in einer modernen Wohnung lebt, der steht so manches Mal in der Nacht aus dem Bett, um das Radio abzustellen und merkt erst später, dass es das des Nachbarn ist. Radiotöne habe ich, als ich mal in Nizza wohnte nicht vernommen, allerdings jede Nacht ein reges Treiben aus der Nachbarwohnung. Aber was soll`s; wenn man noch irgendwas hört, dann weiß man, dass man noch lebt. Wie andere in Deutschland und anderswo wohnen, kann ich im einzelnen nicht genau beschreiben und auch nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.21
  • 1
  • 2
Kultur
Aachen
14 Bilder

Kultur in unseren Städten
Gesichter einer Stadt - Teil 1

Manche von ihnen sind schon steinalt. Die ersten Steinskulpturen und Steinfiguren wurden bereits vor tausenden von Jahren hergestellt. Ob im Alten Ägypten oder im antiken Griechenland und Rom, die Bildhauer und Steinmetze der damaligen Zeit waren beim Bearbeiten und Gestalten von Stein wahre Künstler

  • Essen-Ruhr
  • 17.03.21
  • 1
Reisen + Entdecken
28 Bilder

Deutschland ist schön!
Diese Bilder müssen raus aus meinem Kopf!

Wer seinen Urlaub an der Ostseeküste verbringen möchte, der sollte nicht aus Zuckerwatte sein. Mit kräftigen Regenschauern ist immer mal wieder während der Urlaubszeit zu rechnen. Denn die Niederschläge fallen an der Ostsee das ganze Jahr über großzügig aus. Feuchter sind die Sommer- und Herbstmonate wogegen die Winter und vor allem das Frühjahr eher trockener ausfallen. Die jährlichen Niederschläge betragen im Ostseeraum zwischen 500 und 800 mm. Die Menge nimmt sukzessive von Südwesten nach...

  • Essen-Ruhr
  • 15.03.21
  • 7
  • 2
Kultur
31 Bilder

Wohnen + Leben
Light is Light

Die 269-Raum-Wohnung auf dem Hügel verfügt über ausreichend Platz für hochwertige Möbel und Kunstwerke. Mich haben in dem Gebäude die Lampen und Kronleuchter angesprochen. Da nicht alle Räume in der Villa Hügel für die Öffentlichkeit freigegeben sind, fällt meine Sammlung noch sehr moderat aus.

  • Essen-Ruhr
  • 13.03.21
  • 4
  • 4
Kultur
Aachen
70 Bilder

Lichtquellen
KUNST/LICHT

Thomas Alva Edison meldete 1879 die Glühlampe zum Patent an und legte damit den Grundstein für die Nutzung moderner Beleuchtungsmittel. Die Leistungen von Edison bei der Elektrifizierung New Yorks und der Einführung des elektrischen Lichts markieren den Beginn der umfassenden Elektrifizierung der industrialisierten Welt. Ich habe mal wieder mein Archiv durchsucht und diese Sammlung von Innen- und Außenleuchten zusammengestellt!

  • Essen-Ruhr
  • 11.03.21
  • 2
Kultur
23 Bilder

Architektur
Der Brutalismus im Sakralbau

Die heutige Wallfahrtskirche „Maria, Königin des Friedens“ in Neviges wurde vom Architekten Gottfried Böhm entworfen. Der Bau ist architekturhistorisch dem Brutalismus zuzurechnen. Obwohl Gottfried Böhm im vorausgegangenen Architekturwettbewerb nicht den ersten Platz belegt hatte, wurde er auf persönlichen Wunsch des damaligen Kölner Erzbischofs Joseph Kardinal Frings hin letztlich mit der Ausführung beauftragt. Erzbischof Frings, dessen Sehfähigkeit bereits eingeschränkt war, ließ sich die...

  • Essen-Ruhr
  • 09.03.21
  • 6
  • 2
Ratgeber
50 Bilder

Essen und Trinken
Werden wir bald alle Feinschmecker sein?

Ein Remake vom 16. Mai 2013 Entomophagie beim Menschen gibt es in sehr vielen Teilen der Welt. In westlich geprägten Kulturen ist sie eine Randerscheinung und wird häufig mit Ekelgefühlen betrachtet. Es gibt jedoch Bestrebungen, Insekten und Larven auch auf den Speiseplan von Europäern zu bringen. Die EU fördert mit 4 Mio. Euro die Erforschung. Gegrillte und gekochte Termiten, Grashüpfer, Bienenlarven und manches andere, was da kreucht und fleucht, seien, nach Aussage der FAO, eine...

  • Essen-Ruhr
  • 05.03.21
Fotografie
21 Bilder

Tiergeschichten
Freitag gibt es Fisch

Das wird ein echter Aquarist nicht akzeptieren. Der braucht täglich seinen Fisch und dabei denkt er nicht an Sushi, sondern in diesem Fall hier an farbenfrohe Kampffische. Ihren Trivialnamen verdanken die Kampffische der thailändischen Tradition, Männchen einiger Arten für Fischkämpfe einzusetzen, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen. Ich betrachte diese Wettkämpfe als eine brutale Tierquälerei. Man kann sich auch ohne Kampfszenen an diesen Fischen erfreuen.

  • Essen-Ruhr
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
49 Bilder

Lokalkompass - Geschichte
Singen die LKler am Samstag das Lied von Hattingen zu Ende?

Ein Remake vom 07. April 2013 Liebe Hattinger! Am kommenden Samstag reisen aus allen Ecken des Landes Scharen von Frauen und Männern in Ihre schöne Stadt ein, nur mit einem Ziel vor Augen und das im wahrsten Sinne des Wortes, SIE, Ihre Häuser, Ihre Kirche, Ihre Ruhrschnellen, Ihre Kneipen, Ihre schöne Altstadt mit und ohne Tauben aber bestimmt mit Bügeleisenhaus aber nicht mit der neuen Feuerwehrwache, abzufotografieren! Was bedeutet das für SIE? Lichtempfindliche Personen sollten in der Zeit...

  • Essen-Ruhr
  • 02.03.21
  • 2
  • 2
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Ausflugstipp
Was bringt uns der März 2021?

Ich habe für morgen einen Friseurtermin! Und noch schöne Ausflugsziele gibt es in NRW reichlich! Die Leuther Mühle ist eine Wassermühle an der Nette, die heute als Restaurant betrieben wird. Das 1956 eröffnete Goethe-Museum Düsseldorf zählt – neben dem Goethe-Haus in Frankfurt am Main und dem Goethe-Nationalmuseum in Weimar – zu den drei repräsentativen Goethe-Museen in Deutschland. Die Thomasbirne steht auf der Kulturinsel am Westufer des Phoenix-Sees in Dortmund. Alte Allee am Rhein in...

  • Essen-Ruhr
  • 01.03.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Frühlingsgefühle
Frühlingsnähe

Wieder seh ich jenen Schimmer, jenen Schimmer an den Bäumen, der mir sagt, es könne nimmer lange mehr der Frühling säumen. Ja, es ist ein holdes Zeichen, und, bevor wir ihn noch bitten, wird er uns mit seinen reichen Wunderblüten überschütten. Martin Greif (* 18.06.1839, † 01.04.1911)

  • Essen-Ruhr
  • 27.02.21
  • 3
  • 2
Natur + Garten
8 Bilder

Natur in Deutschland
Die Silberdistel ist in Deutschland

gesetzlich geschützt und gehört zu den gefährdeten Arten. Das Verbreitungsgebiet in Deutschland erstreckt sich über die Alpen und das Alpenvorland, den Bayerischen Wald, die Schwäbische Alb, die Frankenalb, das Thüringer Becken, die Rhön und nordwärts bis an den Rand des Harzes und wenige Standorte auch darüber hinaus im Weser-Leine-Bergland und im Nördlichen Harzvorland. Stark zurückgegangen ist die Art in der Oberlausitz. So und jetzt stelle ich die Frage, wo in Deutschland habe ich meine...

  • Essen-Ruhr
  • 25.02.21
  • 3
  • 1
Fotografie
12 Bilder

Männerträume
Cars in red

Laut einigen Studien, beispielsweise einer von Volvo, sind rote Autos am meisten an Unfällen beteiligt. Wenn ich bedenke, dass mein erster Wagen - ein VW Käfer 1302 in weiß - nie eine Schramme abbekommen hat, dagegen mein zweiter - ein Manta A knallrot mit Fuchsschwanz - andauernd in der Werkstatt stand, muss etwas an der Studie dran sein. Denn alle meine anderen Fahrzeuge waren bis auf einen, der blau gewesen ist, allesamt schwarz und unfallfrei. Was stimmt also an roten Fahrzeugen nicht? Laut...

  • Essen-Ruhr
  • 23.02.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Kranichflug
4 Bilder

Es liegt was in der Luft!
Die Kraniche kommen jetzt schon wieder zurück

Im November hatten die Tiere uns lautstark verlassen, aber jetzt kommen sie schon wieder zurück. Am Dienstag um 17 Uhr konnte man die ersten Tiere am Essener Himmel erst hören und dann auch sehen. Heute am Donnerstag um 12 Uhr dann schon eine große Gruppe. Beachtlich, die Tiere warten auf die andern. Die erste Gruppe flog dabei im Kreis, bis die anderen aufgeschlossen hatten, dann ging es für alle geschlossen weiter. Wenn man ungewöhnliche Geräusche am Himmel hört, einfach mal nach oben...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Gedanken
Langsam liegen die Nerven blank.

Noch konnte der frische Schnee und die klare Luft so manche negative Gedanken bei einem ausgedehnten Winterspaziergang verblasen. Das Tauwetter bringt den Müll der letzten Tage wieder ans Licht. Die Tonnen quillen über mit den Kartons und den Resten der Pizza Stagioni. Irgendein Hirni hat seine alten Autoreifen bei unserer alten Nachbarin abgeladen. Unsere Biathleten schießen eine Fahrkarte nach der anderen. Meine Frau ist der Meinung. dass ich mich zu wenig bewege und nur vor der Glotze hänge....

  • Essen-Ruhr
  • 16.02.21
  • 3
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.