WasteWalks in Kray und im Siepental.
Doppelt reinigt besser.

10Bilder

Trotz Regen und Wind. Diesmal waren es zwei WasteWalks am Samstag. In Kray und im Siepental.

Wie war das jetzt beim WasteWalkKrayNaturfreunde#04?
Die Wettervorhersagen hatten doch Manche abgeschreckt. Egal, mit 3 Kindern und 5 Erwachsenen trotzten wir für ein sauberes Kray dem zeitweiligen Regen. Tatkräftige Unterstützung erfuhren wir durch den Bezirksbürgermeister Gerd Hampel. Rund zwei Stunden und 4 Müllsäcke später fanden wir uns wieder zufrieden im Glasbistro im Krayer Volksgarten ein. Dank einer überraschenden Spende, eine Krayer Dame überreichte uns als Anerkennung unseres Engagements spontan 20 €, wärmten wir uns bei Kaffee und heißer Schokolade wieder ein wenig auf. Und planten direkt den kommenden WasteWalkKrayNaturfeunde#05 am 16.11.2019. Macht auch mit!

Der heutige WasteWalkSiepental#01
Erst hat es zu Beginn geregnet, danach hat es noch mehr geregnet. Aber davon liessen wir uns wirklich nicht abhalten. Mit den Spielplatzpaten, Essener Bürgern und dem MdB Dirk Heidenblut haben wir über 1 Stunde nach Müll gesucht. Der Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut unterstützt das Projekt #WasteWalk von Anfang an mit großem Einsatz. Und ja, wir haben gesucht. Im Siepental ist es wirklich außerordentlich sauber. Chapeau. Zum Abschluss gab es trotz Regen noch fröhlichen Gespräche, selbst gebackene Muffins, Lollies und Kaffee. Eine tolle Gruppe ist da zusammen gekommen. Den nächsten WasteWalkSiepental#02 im Januar 2020 planen wir bereits, der genau Termin folgt noch. Seid Ihr dabei?

Ein ereignisreicher und fröhlicher Tag. Gelohnt hat es sich. Und jetzt heißt es erst mal "Klamotten trocknen".

Machen ist wie wollen. Nur krasser!

Autor:

Franken Marcus aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.