GWH mit Heimschlappe

Anzeige

Am Samstag 03.09.2016 hat Grün-Weiß Heisingen das Derby gegen die SG Essen-Süd nicht für sich entscheiden können.
Die Mannschaft von Trainer Jörg Vatter verlor am heimischen Eisenhammer deutlich mit 0:4 (0:3) Toren.
Trotz einer wesentlichen spielerischen Steigerung zum Ende der ersten und in der zweiten Halbzeit, konnte man die Niederlage nicht abwenden, die dem Spielverlauf entsprechend um ein bis zwei Tore für die Gäste zu hoch ausfiel.

Weitere Infos auch unter:

http://ffl-essen.de/?page_id=2066
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.