Perfektes Burgaltendorfer Netzwerk – Großes Lob an „unseren“ Polizisten

Anzeige
Mein Lieblingsfortbewegungsmittel ...
Essen: Burgaltendorf |

Und plötzlich ist es weg ...

Ich liebe mein Fahrrad, und ich fahre gern Rad. In Burgaltendorf ist es zwar ein wenig hügelig, aber mir macht es trotzdem Spaß. Am Montagabend radelte ich, wie üblich, zum Sport. Als ich nach Step und Yoga zurück an den Platz kam, an dem ich mein Rad vor eineinhalb Stunden abgestellt hatte, staunte ich nicht schlecht: Leere. Nichts! Ich lief ein wenig ungläubig herum, schaute noch links und rechts ins Gebüsch, aber das Rad war weg. Zum Glück besitzt der TVE seit einiger Zeit eine Videoüberwachungsanlage. Tatsächlich fand darüber ein netter TVE-Mitarbeiter – zu nächtlicher Stunde – den Zeitpunkt und eine Person, die mein Rad entwendete, heraus. Mit diesem Foto auf dem Smartphone ging ich am nächsten Morgen voller Hoffnung zur Polizei nach Steele. Der wachhabende Beamte hatte wenig Interesse, mir zu helfen. Zum einen sei ich an der falschen Wache, zum anderen hatte ich in der Eile die Rahmennummer meines Rads vergessen, er könne zwar eine Anzeige aufnehmen, mehr aber nicht. Ein wenig traurig machte ich mich auf den Rückweg nach Burgaltendorf.

Die Polizei - Freund und Helfer

Im Dorf wird viel geredet. Mancher mag es, mancher nicht. Während meiner Abwesenheit passierten jedoch erstaunliche Dinge. Der „Dorffunk“ und das Netzwerk funktionierten so perfekt, dass in kurzer Zeit die Person auf dem Foto identifiziert, der Dorfpolizist informiert und ein möglicher Aufenthaltsort meines Rads lokalisiert war. Nach meinem Gespräch mit dem außerordentlich netten und engagierten Polizisten in Burgaltendorf war ich voller Hoffnung, meinen Drahtesel doch noch wiederzusehen – und tatsächlich: Um 13 Uhr, als ich an der Wache erschien, stand mein Rad schon da! Der „Dorfsheriff“ hatte es vor Dienstbeginn und mit mutigem Einsatz zurückgeholt. Mein Dank gilt dem TVE, dem Netzwerk Burgaltendorf, unserem Polizisten und allen beteiligten Personen. Und wenn wieder Scheiben eingeschlagen, Reifen von parkenden Autos entwendet wurden oder sonstige Delikte passieren, kann ich nur raten: Geht zur Burgaltendorfer Polizei – hier wird Ihnen wirklich geholfen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.