Vereine stellen Weihnachtsbäume in Kray auf

Anzeige

Ab Samstag schmücken verschiedene Vereine aus Essen-Kray die Krayer Straße mit Tannenbäumen. Unter der Federführung der Bürgerschaft werden insgesamt 20 Bäume vor verschiedenen Geschäften aufgestellt.

Rentiere, bunte Lichterketten und Schläuche und hier und da ist auch schon ein Nikolaus zu sehen, der an einer Häuserwand hochklettert. Einen Tag vor dem ersten Advent sind schon viele Häuser und Schaufenster aufwendig geschmückt. Doch dies hat der Krayer Bürgerschaft noch lange nicht gerreicht - das Stadtteilbild sollte zur Weihnachtszeit noch feierlicher gestaltet werden. Die verschiedenen Vereine waren von dieser Idee schnell überzeugt: ab Samstag schmücken Tannenbäume zum Beispiel vom FC Kray, dem Naturschutzverein Volksgarten, den Hubertus Schützen und der SPD die Straße.

"Gerade jetzt wo der Schnee noch fehlt, möchten wir versuchen, die weihnachtliche Stimmung bei allen zu wecken", erklärt Sabine Barduna. Sie ist Mitglied im Vorstand der Bürgerschaft und freut sich darüber, dass so viele Vereine, Parteien etc. Die Patenschaft für einen Baum übernommen haben.

Schon jetzt hat Barduna Ideen für das nächste Jahr: "Wir planen zum Beispiel mit einem eigenen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz." Doch zuerst werden jetzt die Bäume aufgestellt und dann kommt man sogar beim Einkaufen in feierliche Stimmung.


P.S.. es ist auch noch möglich, kurzfristig die Patenschaft für einen weiteren Baum zu übernehmen. Bitte einfach bei der Krayer Bürgerschaft melden: krayer-buergerschaft@arcor.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.