Kinder und Jugendliche in Deutschland---Glücklichsein ist anders!

Anzeige
Heute las ich den neuesten Unicef Bericht..Er stellt klar,das Kinder und Jugendliche in Deutschland sehr oft total unglücklich und überfordert werden..Unsere heutige Zeit, der enormen Leistungsdruck und dem Motto: Aus Dir kann was werden,Du mußt Dich nur anstrengen..zerbrechen viele Kinder und Jugendliche..
Ehrgeizige Eltern und die Schulformen fordern teilweise viel zu viel von den jungen Menschen..
Wo bleibt die Zeit, zu spielen, sich mit Freunden treffen, quatschen, Ausflüge in die Natur und Kindsein dürfen..KEINE ZEIT DA!!!Stattdessen jagen sie von Kurs zu Kurs,viele haben einen 10 Stunden Tag...
Und ich erlebe es immer öfter, das viele Eltern schon die Kleinsten zu allen möglichen Sprachkursen, Tanzkursen ect anmelden..Kinder im Kindergartenalter...
Klar, man will. das sein Kind in der heutigen Zeit viel lernt um später einen vernünftigen Beruf erlernen zu können-aber -fragt man die Kinder überhaupt noch nach dem, was sie gerne machen möchten???Der Unicefbericht stimmt traurig, da man Kinder und Jugendliche aus 29 Ländern befragte, ob sie glücklich sind,..Deutschland liegt in dieser Befragung auf dem 22 Platz..an letzter Stelle steht Rumänien..
Ist das nicht traurig???
Nachzulesen ist der Bericht unter:www.unicef.de/aktuelles/2013..Er trägt den Titel: DIE FRAGE NACH DEM GLÜCK!!!!
0
6 Kommentare
35.221
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.04.2013 | 23:59  
35.221
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.04.2013 | 00:10  
3.010
Claudia Lopatta aus Düsseldorf | 11.04.2013 | 00:23  
35.221
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.04.2013 | 14:01  
3.010
Claudia Lopatta aus Düsseldorf | 11.04.2013 | 15:21  
3.010
Claudia Lopatta aus Düsseldorf | 11.04.2013 | 15:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.