Alles zum Thema UNICEF

Beiträge zum Thema UNICEF

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

UNICEF Wesel auf dem „Rosenzauber“

Wie auch schon in den vorangegangen Jahren fand auf dem idyllischen Hof von Margret und Bernhard van Clewe in Hamminkeln-Dingden der „Rosenzauber“ statt. Regen und Wind sorgten leider dafür, dass sich diesmal weniger Besucher als üblich von Handwerkskunst und liebevoll produzierten Bauernprodukten anlocken ließen. Unter den Ausstellern befand sich auch der Infostand der Weseler UNICEF-Gruppe. Präsentiert wurden dort – thematisch passend – zahlreiche florale Grußkartenmotive, während zugleich...

  • Wesel
  • 16.06.19
Kultur
6 Bilder

Theater der 10.000 als Performance auf dem Friedensplatz
Dortmunder ändern als Zeitreisende die Zukunft

Dortmund war am Wochenende eine von 80 Städten, in der Zeitreisende die Zukunft änderten. Denn bei der Bundesweiten UNICEF-Aktion „Theater der 10.000“ ging es für die Akteure in dem Szenario darum, die Welt zu retten.   Um Punkt 12.19 startete in Dortmund auf dem Friedensplatz die besondere Premiere. Über eine Audio-Datei und Kopfhörer erfuhren sie die Story des Stücks und erhielten überallsimultan die gleichen Regie-Anweisungen. So entstand bundesweit eine Choreographie, bei der von...

  • Dortmund-City
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt
Rüdiger Müller, DTC Gartenstadt, Susanne Seiler und Albert Herzmann von der UNICEF-Arbeitsgruppe freuen sich über den Erfolg.

Ein Tennis-Turnier für UNICEF Gartenstadt
Hilfe für Mosambik

Beim 12. UNICEF-Charity-Turnier des DTC Gartenstadt stand nicht nur die Jagd nach den LK Punkten auf dem Spielplan. Fast 60 Tennisspieler aus halb NRW waren auch gekommen, um den Ball für den guten Zweck über das Netz zu schlagen. „In diesem Jahr übergeben wir 843 Euro an das Kinderhilfswerk UNICEF“, freut sich Vereinsvorsitzender Rüdiger Müller über den Erfolg des Turniers. Mit dem Erlös können 205.600 Wasserreinigungstabletten finanziert werden, die für 1.028.000 Liter sauberes Wasser...

  • Dortmund-Süd
  • 10.05.19
Kultur
Die Veranstaltergemeinschaft von "Hagen blüht auf" hat sich mächtig ins Zeug gelegt und wird die Gäste am kommenden Wochenende mit einem tollen Programm unterhalten.
2 Bilder

Viele Neuigkeiten beim Fest in der City
"Hagen blüht auf" mit Mittelaltermarkt und verkaufsoffenen Sonntag

Hagen kann feiern und Hagen kann große Feste veranstalten: Auf diese Tugenden besinnt sich die Veranstaltergemeinschaft des City-Festes "Hagen blüht auf" und will die Besucher von Nah und Fern vom 10. bis 12. Mai mit einem tollen Rahmenprogramm und einem Mittelaltermarkt im Volkspark in die Volmestadt locken. Bereits zum 19. Mal wird mit diesem Fest der Frühling in Hagen eingeläutet. Doch die Veranstaltung war in die Jahre gekommen und zog immer weniger Besucher an. Nachdem in den beiden...

  • Hagen
  • 08.05.19
  •  1
Politik

Bundesweite Performance am Samstag
Theater der 10.000

Das „Theater der 10.000“, die größte Performance-Aktion Deutschlands ist am Samstag, 11. Mai, auch in Dortmund zu erleben. 100 Dortmunder sind ein Teil der bundesweiten Theateraktion gleichzeitig an 100 verschiedenen Orten. Einer ist der Friedensplatz im Rahmen des Cityfestes Dortbunt! Um 12:19 Uhr fällt der Startschuss für die synchrone, etwa halbstündige Aktion von UNICEF. Die 100 Teilnehmer laden am Aktionstag eine Audio-Datei mit dem Theaterstück auf ihr Smartphone, die simultan für...

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
LK-Gemeinschaft

Recklinghausen: "Theater der 10.000" - Zeichen für eine kinderfreundliche Welt

Unicef ruft zum "Theater der 10.000" auf: Am Samstag, 11. Mai, sollen in 100 Städten in Deutschland jeweils 100 Menschen ein 30-minütiges Theaterstück aufführen und damit gemeinsam ein Zeichen für eine kinderfreundliche Welt setzen. Theaterspielen heißt dabei, sich an einer Art "Avatar-Theater" zu beteiligen. Dazu benötigt man ein internetfähiges Handy mit Kopfhörern und erhält dann während des Spiels darüber die Anweisungen. Man braucht nicht zu sprechen und keine schwierigen Bewegungen zu...

  • Recklinghausen
  • 30.04.19
Kultur

Recklinghausen: Unicef lädt zum "Theater der 10.000"

Unicef ruft zum "Theater der 10.000" auf: Am Samstag, 11. Mai, sollen in 100 Städten in Deutschland jeweils 100 Menschen ein 30-minütiges Theaterstück aufführen und damit gemeinsam ein Zeichen für eine kinderfreundliche Welt setzen. Theaterspielen heißt dabei, sich an einer Art "Avatar-Theater" zu beteiligen. Dazu benötigt man ein internetfähiges Handy mit Kopfhörern und erhält dann während des Spiels darüber die Anweisungen. Man braucht nicht zu sprechen und keine schwierigen Bewegungen zu...

  • Recklinghausen
  • 10.04.19
Kultur

„Theater der 10.000“ am 11. Mai auf dem Friedenspolatz
Performance-Aktion

In neun Wochen wird Dortmund Teil einer einzigartigen Premiere: Das „Theater der 10.000“, die bisher größte Live-Performance im öffentlichen Raum, findet am Samstag, 11. Mai, gleichzeitig an 100 Städten in Deutschland mit je 100 Menschen statt – darunter auch auf dem Friedensplatz im Rahmen des Cityfestes DORTBUNT. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich ab sofort auf der Website www.theaterder10000.de anmelden.„Man braucht weder Vorkenntnisse noch schauspielerische Fähigkeiten – Neugier genügt“,...

  • Dortmund-City
  • 11.03.19
Kultur
Mit UNICEF zeigt das Kindermuseum eine Ausstellung zum Recht der Kinder auf Bildung weltweit im Westfalenpark.

Mondo mio! hat wieder geöffnet

"UNICEF macht Schule" heißt die neue Ausstellung, die ab sofort nach der Winterpause im Kindermuseum mondo mio! im Dortmunder Westfalenpark zu sehen ist. Gezeigt wird, dass zwar jedes Kind hat ein Recht auf Bildung hat, jedoch Millionen Kinder weltweit nicht zur Schule gehen können. Die Ausstellung benennt bis zum 7. April die Gründe und zeigt mit welchen Maßnahmen UNICEF hilft, so vielen Kindern wie möglich eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Es werden Programme vorgestellt, wie die am...

  • Dortmund-City
  • 11.02.19
Kultur
Die Opernstars Xiang Xu, Ricardo Tamura, Bonita HymannWinni Biermann, Morenike Fadayomi und die eingesprungene Ylva Sofia Stenberg (v.l.) haben viel Spaß.
16 Bilder

Letzte Unicef Hilden Gala mit vielen Stars aus Oper, Musical, Soul, Gospel und Pop
Grandioses Finale zum Schluss

Der Hauch von Wehmut weht nur kurz durch die Stadthalle während der 37. Unicef-Gala am Wochenende. Dann zieht das furiose Abschiedsprogramm die Gäste in der ausverkauften Hildener Stadthalle voll in den Bann. Hilden. Professionell und mit ungeheurem Engagement führt Heribert Klein, zum 37. und wahrscheinlich letzten Mal, durch das Programm der Gala. "Ich werde weitermachen", kündigt Klein an - "in welchem Rahmen auch immer." Nach dem Ausscheiden der Commerzbank als Hauptsponsor steht die...

  • Hilden
  • 11.12.18
Vereine + Ehrenamt

Vorsatz fürs neue Jahr: Ehrenamt

Es ist Adventsmarkt am Dom und trotz des prasselnden Regens duftet der Weseler Marktplatz nach Glühwein. In einer hübsch geschmückten Hütte direkt vorm Dom treffe ich Bettina Böhmer, die vor fast 15 Jahren die Leitung der Weseler UNICEF-Arbeitsgruppe übernommen hat. Die Vorweihnachtszeit ist die Hauptsaison für den Grußkartenverkauf. Also nutze ich die Gelegenheit, ein paar Fragen zur UNICEF-Arbeitsgruppe Wesel zu stellen. Frau Böhmer, wie kam es dazu, dass Sie die Leitung der...

  • Wesel
  • 03.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die UNICEF-Weihnachtskarten zeigen auch 2018 tolle Motive.

UNICEF-Weihnachtskarten
Mit tollen Weihnachtsmotiven Kindern im Jemen helfen

Festliche Motive und Karten mit weihnachtlichen Symbolen werden jeden erfreuen. Mit dem Kauf von Karten unterstützen Käufer in diesem Jahr die Kinder im Jemen. UNICEF ist im Land vor Ort und arbeitet rund um die Uhr, um Kinder und Familien mit dem Nötigsten zu versorgen. Die Menschen sind akut mangelernährt. Dadurch hat die Cholera Zugriff auf die geschwächten Körper. Jeweils während der Feuerpausen startet UNICEF Impfaktionen. Durch den Bürgerkrieg wurden schon über 2.000 Kinder getötet und...

  • Hagen
  • 21.11.18
Kultur
Am Sonntag, 2. Dezember, findet das Benefizkonzert "Swinging Christmas" der SMS-Bigband aus Sundern in der Auferstehungskirche in Arnsberg zugunsten von UNICEF statt.

Benefizkonzert
"Swinging Christmas": SMS-Bigband präsentiert weihnachtliche Evergreens in der Auferstehungskirche Arnsberg

Am Sonntag, 2. Dezember, findet das Benefizkonzert "Swinging Christmas" der SMS-Bigband aus Sundern in der Auferstehungskirche in Arnsberg statt. Beginn ist um 19 Uhr. Unterstützt wird die 17-köpfige Formation von der Arnsberger Sängerin Verena Sonntag. Es werden weihnachtliche Evergreens in Swing bis Latin dargeboten. Anstelle von Eintritt wird um Spenden für UNICEF gebeten. Bereits 2015 war die SMS-Bigband im Rahmen des Weihnachtskonzertes des Männerchors Arnsberg im Sauerlandtheater...

  • Arnsberg
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt

Geschäftsführer der Keramikscheunen hat schon über 450000 Euro gespendet
"Mr. Unicef" bedankt sich mit einem handgeschmiedeten Friedensbaum

Fast vier Jahrzehnte hat Heribert Klein Unicef-Galas zugunsten des internationalen Kinderhilfswerks organisiert. Bis weit in die 90er Jahre waren diese Veranstaltungen mit Weltstars wie Harald Juhnke oder Hildegard Knef auch in Ratingen das gesellschaftliche Top-Ereignis des Jahres. Hauptsponsor des Benefiz-Events war 37 Jahre lang der frühere Arbeitgeber Kleins, die Commerzbank AG. Doch das Geldinstitut zieht sich nach den ausverkauften Galas am 8. und 9. Dezember in Hilden zurück. Ob und...

  • Ratingen
  • 07.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Schwimmabteilung des SV Derne hat an an das Kinderhilfswerk Unicef gespendet. Bei der symbolischen Scheckübergabe im Hallenbad "Die Welle" (v.l.): SVD-Geschäftsführerin Christiane Bartel, Susanne Seiler, Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Dortmund, und SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten.

600 Euro für Unicef // SV Derne spendet Erlös vom Fitnesstag

"Ein dickes Danke an alle, die am Fitnesstag einen ,Groschen' da gelassen haben", so die Verantwortlichen vom Schwimmverein Derne 49. Gemeinsam überreichten SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten und Geschäftsführerin Christiane Bartel jetzt den stolzen Spendenerlös von 600 Euro an Susanne Seiler, Leiterin der Unicef-Arbeitsgruppe Dortmund, für die Kampagne "Kindheit braucht Frieden" des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen. Gesammelt worden war das Geld am 1. September in dem vom Verein...

  • Dortmund-Nord
  • 22.10.18
Vereine + Ehrenamt

Guter Beutel - Gute Stimmung

Es ist Samstag, der 15. September 2018. Nur wenige Schritte vom Gewusel der Fußgängerzone entfernt liegt das Weseler UNICEF-Büro. Üblicherweise ein Ort der ruhigen Beratungsgespräche, doch heute ist alles anders. Konzentriertes Schweigen und aufgeregte Kinderstimmen wechseln sich ab, während junge Künstler aus simplen Stofftaschen kreative Unikate zaubern. Immer mehr der Vier- bis Zehnjährigen lösen sich dabei von den vorgefertigten Schablonen und wagen sich an freihändige Motive. Der Erfolg...

  • Wesel
  • 17.09.18
Politik
Laden zum Familienfest ein (v.l.): Benjamin Kiko (stellv. Leiter der JFS Westerfilde), Sonja Carstens (Jugendamt), Klaus Steenweg (Sparkasse), Harald Landskröner (Jugendamt), Ralf Stoltze (Bezirksbürgermeister Innenstadt-West), Wilfried Möcking (Leiter des Heinz Werner Meyer Treff Dorstfeld) und Ralf Finke vom Jugendamt.

Großes Familienfest in Dortmund: Der Weltkindertag wird mit Trommeln und Trompeten gefeiert

"Platz da! Dortmund feiert den Weltkindertag": Am Samstag, 22. September, gibt es auf dem Platz der alten Synagoge vorm Opernhaus mit Unterstützung des Theaters ein großes Kinder- und Familienfest. Unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume für Toleranz und Vielfalt“ warten von 11 bis 16 Uhr rund 30 Mitmach-Stände und vier Stunden Bühnenprogramm sowie ein tierischer Stargast auf große und kleine Besucher: Die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ lässt sich gerne mit ihren Fans fotografieren....

  • Dortmund-City
  • 14.09.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Weseler UNICEF-Gruppe auf der Jagd nach Träumen

"Ich träume von einer gewaltfreien Welt." An einer Kordel hängend zeigt sich dieser Wunsch den vorbeieilenden Passanten in der Weseler Innenstadt. Neben ihm, ebenfalls auf weißen Karton geschrieben, schwingen weitere formulierte Wünsche im wenigen Wind. Es ist Samstag, der 04. August 2018, die Sonne brennt. Vor der gespannten Leine sind zahlreiche Ehrenamtliche der lokalen UNICEF-Arbeitsgruppe damit beschäftigt, die Träume der vorbeigehenden Einkäufer zu sammeln. „Verrätst du mir, wovon...

  • Wesel
  • 05.08.18
  •  1
Kultur
Engagement mit Herz: Heribert Klein, Motor der Unicef-Gala

"Man muss an den Traum glauben!": Interview mit Heribert Klein, Motor der Unicef-Gala, anlässlich des großen Finales der Unicef-Gala

Nicht in einer Metropole, nicht in einer Großstadt, sondern in Hilden ist die längste bestehende Unicef-Gala der Welt zuhause. In diesem Jahr ist Finale: Die Commerzbank beendet ihr Sponsoring. Das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut will sich künftig unter anderem in einer eigenen Stiftung und als Sponsor des Deutschen Fußballbundes engagieren. Die kommende, 37. Gala wird aber noch einmal unterstützt. Wir sprachen mit Heribert Klein, Motor der Unicef-Gala, über die Verwirklichung von Träumen,...

  • Hilden
  • 04.07.18
  •  1
Kultur
Insgesamt 3.500 Euro konnten nun an die Verantwortlichen der acht Velberter Einrichtungen übergeben werden. Eingenommen wurde das Geld bei der fünften Velberter Operngala.

Acht Einrichtungen aus Velbert werden mit Spende bedacht

Erlös der fünften Velberter Operngala beträgt insgesamt 7.000 Euro - die Hälfte geht an das Kinderhilfswerk UNICEF "Die eine Hälfte des Erlöses geht an UNICEF und die andere Hälfte bleibt hier vor Ort und wird an Einrichtungen sowie Vereine übergeben, die etwas für Kinder und Jugendliche tun. Das haben wir uns zur Maxime gemacht und können es nun zum fünften Mal auch so umsetzten", sagt Karl-Heinz Nacke, der als Organisator der Velberter Operngala im Mai wieder zahlreiche musikinteressierte...

  • Velbert
  • 20.06.18
Kultur
Vertrag unterzeichnet: Auf die 37. Unicef-Gala freuen sich Claudia Berger vom Deutschen Komitee für Unicef, Heribert Klein, Motor der Unicef-Gala, Bürgermeisterin Birgit Alkenings und Heribert Bohnen von der Commerzbank (v.l.).

37. Unicef-Gala: Ein großes Finale

Internationale Stars aus den Bereichen Instrumental, Musical, Oper, Jazz und Soul kommen auch in diesem Jahr wieder nach Hilden. Der Vertrag für die 37. Unicef-Deutschland Gala 2018 wurde feierlich unterzeichnet. Bei aller Vorfreude auf das große Event am 8. und 9. Dezember gibt es in diesem Jahr einen nicht gerade kleinen Wermutstropfen: Die Commerzbank beendet die langjährige Kooperation mit dem Deutschen Komitee für Unicef. "Natürlich ist es schade. Die Unicef-Gala war und ist ein großes...

  • Hilden
  • 15.06.18
Kultur
Gemeinsam für Unicef: Stars aus aller Welt standen am Wochenende in Hilden auf der Bühne.
3 Bilder

Für die Kleinsten dieser Welt: Unicef-Gala verzauberte am Wochenende

Schon mal gemeinsam mit Stars aus Musical, Oper, Jazz, Gospel und Soul, Hand in Hand mit 600 fast fremden Menschen in vorweihnachtlicher Stimmung und mit dem Wissen, ein kleiner Teil eines großen Ganzen zu sein, das Lied „Stille Nacht - Heilige Nacht“ gesungen? Das hat Tradition zum Abschluss der Unicef-Gala und ist immer wieder ein ganz einzigartiger Moment für die Menschen, die zu diesem Anlass in die Stadthalle nach Hilden kommen. Die waren auch am vergangenen Wochenende in...

  • Hilden
  • 11.12.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Unicef sucht Helfer für seinen Grußkartenverkauf

„Jede verkaufte Grußkarte hilft Leben retten!“ sagt der Sprecher der örtlichen Unicef-Gruppe, Hubertus Troska. Umso dringender suchen er und seine Mitstreiter ehrenamtliche Helfer, die sich beim vorweihnachtlichen Grußkartenverkauf im Rhein-Ruhr-Zentrum in den Dienst der guten Sache stellen wollen. Wer helfen kann und will, sollte sich per E-Mail an: info@muelheim.oberhausen.unicef.de wenden oder dienstags und donnerstags zwischen 9.30 Uhr und 12.30 Uhr sowie donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.17
Kultur
Im Dezember findet die 36. Unicef-Gala in Hilden statt - ab morgen kann man sich Karten sichern.

Unicef-Gala kommt nach Hilden: Ab morgen gibt es Karten

Zum 36. Mal kommt die Unicef-Gala nach Hilden. Und auch in diesem Jahr ist das Programm außergewöhnlich: Heribert Klein, dem Motor der Gala, ist es einmal mehr gelungen, viele Weltstars für die gute Sache zu begeistern. Termine:Samstag, 9. Dezember, 19 Uhr, Einlass ab 18.15 Uhr, Sonntag, 10. Dezember, 17 Uhr, Einlass 16.15 Uhr, Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1 Zum Programm:-Opening: Bundesfanfarenkorps Neuss Furth 1952 e.V., unter der Leitung von Thomas...

  • Hilden
  • 15.09.17
  •  1