Naju lädt Sonntag zum Tag der Obstwiese ein

Anzeige
Äpfel ernten, frisch zu Saft pressen und viele weitere Angebote gibt es am 25. September beim Tag der Obstwiese in Schuir. (Foto: Anette Schröder)

Seit Jahren schon pflegt die Naturschutzjugend Essen/Mülheim e.V. (Naju) eine Obstwiese in Schuir. Auf dem am Hang gelegenen Terrain findet jetzt erneut das jährliche Obstwiesenfest statt - wie immer zum Zeitpunkt der Apfelernte.

Am Sonntag, 25. September, wird von 14 bis 17 Uhr gefeiert. Auf Familien und andere Besucher warten Angebote zum Mitmachen wie die Apfelernte, das Pressen von frischem Apfelsaft, Bastelaktionen und Stockbrotbacken.

Aber auch Fragen rund um die Streuobstwiese, die Schafherde und die ehrenamtliche Mitarbeit bei den Pflegearbeiten werden von den jungen Naturschützern beantwortet.

Der kurze Fußweg zur Streuobstwiese ist ab Ecke Meisenburgstraße/ An der Meisenburg (Bushaltestelle Jugendhaus, Linie 142) ausgeschildert. Zur einer Anfahrt mit Bus und Rad wird geraten, denn Parkplätze sind rar.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.