„Die Würde des Menschen ist unantastbar!“

Anzeige
Die täglichen Pressemeldungen über Gräueltaten die in verschiedenen Ländern dieser Erde an unschuldigen Menschen verübt werden machen mich total fertig.
Ich selbst habe den zweiten Weltkrieg mit all seinen Schrecken erlebt und kann mir vorstellen, was diese Menschen durchmachen müssen..
Niemand hat das Recht, anderen Menschen Böses anzutun Es mag zwar in manchen Ohren naiv klingen, aber wenn jeder Mensch sich darüber im Klaren ist, dass auch menschliches Leid über ihn kommen kann, wenn er andere angreift, sie verletzt oder gar tötet, wäre schon viel gewonnen.
Die Würde ist das höchste Gut des Menschen. Er allein hat es in der Hand, dass in Kriegsgebieten wieder normales Leben einkehrt.
„Was Du nicht willst, das man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu!“
(Diesen Leitspruch sollte sich jeder zu Gewalt neigende Mensch verinnerlichen.)
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
16 Kommentare
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 28.07.2015 | 21:30  
47.384
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 28.07.2015 | 22:38  
5.470
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 28.07.2015 | 22:54  
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 28.07.2015 | 23:20  
47.384
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 28.07.2015 | 23:26  
5.470
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 28.07.2015 | 23:27  
47.384
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 28.07.2015 | 23:28  
5.470
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 28.07.2015 | 23:58  
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 29.07.2015 | 00:27  
5.470
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 29.07.2015 | 00:34  
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 29.07.2015 | 00:57  
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 29.07.2015 | 02:28  
17.964
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 29.07.2015 | 08:47  
5.470
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 29.07.2015 | 10:12  
17.964
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 29.07.2015 | 10:24  
5.909
Neithard Kuhrke aus Wesel | 29.07.2015 | 12:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.