Im Feierabendverkehr brach das Chaos in Huttrop und Bergerhausen aus

Anzeige
An der A40-Ausfahrt Huttrop kommt es zum Mega-Stau.
Essen: Bergerhausen | Was am Morgen des 1. Juli noch einigermaßen "flüssig" aussah, das brach dann spätestens zum Feierabendverkehr völlig zusammen. An den Abfahrten vor den Absperrungen auf A40 und A52 ging nichts mehr. Die Fahrzeuge standen quasi von der Steeler Straße bis zur Ruhrallee und der Huttroper Straße im Mega-Stau - und das bei Höchsttemperaturen von bis zu 40 Grad. Da brauchte nur ein Fahrzeug mal falsch blinken oder sich versehentlich falsch einordnen und schon brach eine Welle der Empörung über den "Übeltäter" herein. Es wurde lauthals geschimpft und mit den Fäusten gedroht - tja, die Hitze macht halt viele Mitmenschen agressiv.

Weitere Stau-Texte finden Sie HIER und auch HIER
0
3 Kommentare
1.661
Andreas Mock aus Essen-Süd | 02.07.2015 | 12:57  
1.661
Andreas Mock aus Essen-Süd | 02.07.2015 | 13:00  
34.420
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.07.2015 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.