Schützenbezirk ehrte verdiente Mitglieder

Anzeige
v.L. Karl-Heinz Schmeier, Waltraud Henske, Horst Lenz
Auf dem diesjährigen Bezirksfest des Bezirkes 02 Ruhr-Emscher e.V. wurden verdiente Schützinnen und Schützen durch eine Nadel für ihren ehrenamtlichen Einsatz für Verein, Kreis oder Bezirk ausgezeichnet.

Die Verdienstnadel des Bezirkes in Bronze ging an Karl-Heinz Schmeier vom BSV Bottrop-Vonderort, Waltraud Henske vom BSV Frintrop 1919 und an Horst Lenz von den 1. Essener Hobby-Schützen.
Über die Verdienstnadel in Silber freuten sich Kunibert Majorczek vom ABSV Dellwig 1869, Toni Castilla vom ABSV Bergeborbeck 1850, Monika Felgenhauer von den Sportschützen "Andreas Hofer" und Sabine Dreesen vom Essener Schützenverein 1390.

Eine Verdienstnadel in Gold erhielten, Fridhelm Herbst vom ABSV Borbeck 1833 und Hans Kremer von den Sportschützen Ruhr.

Die folgenden Auszeichnungen der Rheiischen Schützenbund und Deutschen Schützenbund mussten vom Bezirk zuvor beantragt werden.
Der Schütze Rainer Elosge vom BSV E.-Altendorf wurde mit der großen goldenen Verdienstnadel der Rheinischen Schützenbund ausgezeichnet.

Die goldene Verdienstnadel des Deutschen Schützenbund ging an Günther Kientopp von den Sport & Jagd-Schützen Bottrop und an Christa Ganser vom Schützenverein Heisingen.

Eine ganz besondere Ehrung ist die Verleihung der Ehrenkreuze des Deutschen Schützenbund.
In Bronze erhielt das Ehrenkreuz Peter Switala vom SSV Bottrop 1960 und Horst Steinke vom BSV Altenessen.

Mit dem Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Schützenbund für besondere Verdienste um die Deutsche Schützensache wurde Giuseppe Volpe vom BSV
E.-Stoppenberg, Helmut Malinski von der SVGG "Lützow" 1886 Steele, Manfred Mahns vom ABSV Bergeborbeck und Ilona Taudien vom BSV E.-Holsterhausen, stellvertretend durch den Bezirksvorsitzenden Uwe Schraven und dem Ehrungsratvorsitzenden Werner Fischer ausgezeichnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.