Steele: Bäume für die Bochumer Straße kommen Montag!

Anzeige
Stümpfe waren gestern, ab Montag wird die Bochumer Straße endlich aufgehübscht. Foto: Lew
Essen: Steele/Ruhr | Gut Baum will Weile haben. Nach dreijähriger Wartezeit und einem „Lied der Stümpfe“ aus der KURIER-Redaktion gibt‘s jetzt neue Bäume für die Bochumer Straße. Auch das von Wurzeln beschädigte Pflaster soll ausgebessert werden.

Am 4. November
geht es los!

Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer: „Das Amt für Straßen und Verkehr wird den Baumbestand erneuern und punktuelle Ausbesserungen der Pflasterbefestigung im Bereich der vorhandenen Baumbeete vornehmen.
Die Straßenbauarbeiten und die Nachpflanzungsarbeiten werden in der 45. und 46. Kalenderwoche unter punktueller Absperrung der betroffenen Baumbereiche durchgeführt, so dass der Fußgängerverkehr und der Lieferverkehr nach Möglichkeit nicht beeinträchtig wird.Am Montag, 4. November, in der Zeit zwischen 6 und 10 Uhr werden bei gleicher Verkehrsregelung die Bäume gefällt. Das Amt für Straßen und Verkehr ist bestrebt, die möglichen Behinderungen der Anlieger bei der Durchführung der Arbeiten so gering wie möglich zu halten, bittet jedoch um Verständnis, dass gewisse Beeinträchtigungen unvermeidlich sein werden.“
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
36.488
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 31.10.2013 | 18:52  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 01.11.2013 | 12:31  
36.488
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.11.2013 | 12:47  
4.285
Ralf Schuster aus Essen-Steele | 03.11.2013 | 11:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.