Das Tennis-Event! Der Ruhr-Cup 2015 findet beim TC Grün-Weiss Stadtwald statt

Anzeige
Kurt Uhlenbruch vom TC Am Volkswald hat den Ball und auch den kommenden Ruhrcup fest im Blick.

Die Nachbarvereine Kettwiger TG, Werdener TB, TC Am Volkswald, TC GW Stadtwald und TC Bredeney tragen vom 14. bis 29. August ihre Stadtteilmeisterschaften aus. Das Turnier ist bereits seit siebzehn Jahren eine feste Größe im tennisbegeisterten Essener Süden.

Hunderte Spielerinnen und Spieler, aufgeteilt nach Altersklassen, kämpfen in Einzel-, Doppel- und Mixed-Konkurrenzen um den begehrten „Ruhr-Cup“. Die Unterlegenen der ersten Spielrunde scheiden nicht aus, sondern suchen ihre Besten in einer Nebenrunde. Die Endspiele der Haupt- und Nebenrunde sind Samstag, 29. August, auf der Anlage des diesjährigen Ausrichters TC Grün-Weiss Stadtwald, Zeisigstraße.

Siegerehrung mit Musik und Tanz

Während der Abendveranstaltung mit Musik und Tanz wird im Clubhaus die Siegerehrung vorgenommen.
Ausdrücklich erwünscht ist die Teilnahme aller Tennisinteressierten, die in den Stadtteilen wohnen, auch wenn sie kein Mitglied in den genannten Vereinen sind. Ihre Anmeldung wird bis Sonntag, den 2. August, erwartet.
Nähere Einzelheiten, wie Teilnahmebedingungen, Austragungsmodus oder Nenngeld, erfährt man ab sofort in den Clubhäusern der teilnehmenden Vereine, wo auch Meldelisten ausliegen (KTG: 02054/84224, WTB: 0201/407777, TC Am Volkswald: 0201/409746, GW Stadtwald: 0201/442346, TC Bredeney: 0201/421182).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.