Wissenschaftssommer: Offene Diskussionsveranstaltung zu "Industrie 4.0"

Anzeige
Essen: Lighthouse |

"Industrie 4.0" ist die Zukunft. Dort, wo IT-Technologien mit Produktionstechnologien verschmelzen, entspringen neue, innovative Produkte und Leistungen. Keine industrielle Revolution barg bisher vergleichbare Wertschöpfungs- und Innovationspotenziale.

Wo liegen die Potenziale?


Doch wo liegen die konkreten Potenziale für die Essener Wirtschaft, die geprägt ist von traditionellen Industriestrukturen, modernen Produktions- und Dienstleistungsunternehmen und einer kraftvollen Forschungs- und Qualifikationslandschaft? Kann auch die Essener Wirtschaft – vom Konzern bis zum Mittelstand und Handwerk – von Industrie 4.0 profitieren?
Wo liegen Chancen und welche Risiken sind damit verknüpft? Wie navigiert man zwischen "Internet der Dinge", "digitaler Transformation", "Cloud", "Big Data"? Wie weit sind rahmengebende Strukturen wie Gesetzgeber, Verbände etcetera mit Fragen wie Sicherheit, Normung, rechtlicher Rahmen oder Qualifizierung gekommen?
Antworten auf diese und weitere Fragen im Zusammenhang mit Industrie 4.0 beantworten Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft am morgigen Donnerstag, 30. Juni, von 18 bis 21 Uhr im Lighthouse Essen, Liebigstraße 1.

Wirtschaft mitgestalten


Im Rahmen des Essener Wissenschaftssommers lädt die FOM, Hochschule für Oekonomie und Management, alle interessierten Bürger sowie Unternehmen ein, direkt und offen mitzudiskutieren und so Wirtschaft und Wissenschaft im gesellschaftlichen Diskurs live zu erleben – und mitzugestalten. Die Universität Duisburg-Essen, die IHK - Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen, die EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der EUV - Essener Unternehmensverband unterstützen die Veranstaltung.

Anmeldung ist nicht erforderlich


Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Nähere Informationen zur Veranstaltung und zum Essener Wissenschaftssommer unter www.wissenschaftsstadt-essen.de/veranstaltungen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.