Oberliga-Basketballer von Adler Frintrop gewinnen das Derby gegen TV Jahn Königshardt

Anzeige
Tobias Loomann mit zwei Punktzen für die 2.Herren von Adler Frintrop
 
Nils Viebahn mit starker Reboundvorstellung für die Oberligamannschaft im Derby gegen Königshardt
Essen: Sporthalle Bockmühle, Mercatorstraße |

2.Herren vor dem entscheidenden Spiel – U14 erneut souverän

Mit einem 74:65 Sieg über den TV Jahn Königshardt konnte sich das Oberligateam von ADLER FRINTROP weiter in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Das erste Mal in dieser Saison konnte man in Bestbesetzung auflaufen und gewann am Ende das Derby knapp aber verdient.

Nach der unglücklichen Niederlage im Hinspiel brannte das Adlerteam auf Revanche. Gleich von Beginn an, nahm die Mannschaft von Trainer Martin Zeller das Heft in die Hand. Bereits nach wenigen angriffen stand es 9:0. Die Oberhausener Gäste reagierten früh und änderten ihr Spiel. Damit verlief die Partie zunächst ausgeglichen.
Erst im zweiten Viertel kam Adler dann besser auf und setzte den Gegner unter Druck. Heraus sprang eine 43:27 Führung. Königshardt gelang zur Pause den Rückstand etwas zu verkürzen, 43:31.
Im dritten Abschnitt kam Adler gut in das Spiel und kontrollierte den Gegner. Mit einer komfortablen Führung von 16 Punkten ging es in das letzte Viertel, wo man das Aufbäumen des Gegners erwartete.
Königshardt gab auch wirklich noch einmal alles, verkürzte, doch richtig gefährlich nah heran, kam der Gegner nicht. Vor allem Center Nils Viebahn glänzte in dieser Phase und gab dem Team durch starke Rebounds zweite Wurfchancen. So blieb es auch in der Schlussphase stets bei einem beruhigenden Vorsprung. Am Ende hieß es 74:65, wobei damit auch der direkte Vergleich im Falle der Punktgleichheit geholt wurde. Im nächsten Spiel muss man zum Tabellenführer KultSport Wuppertal reisen.

DJK Adler Frintrop – TV Jahn Königshardt 74:65 (43:31)
Für Adler trafen: Viebahn 13, Bruns 10, Kopietz 10, Stuchlik 8, Stein 8, Killat 7, Kemkes 7, Selke 6, Krusenbaum 3, Lohrengel C. 2

U16 schlägt in der Regionalliga TuS Breckerfeld mit 77:57
In einem spannenden Jugend-Regionalligaspiel schlug ADLER FRINTROP den TuS Breckerfeld am Ende doch sicher mit 77:57. Erst im letzten Viertel wurde das bis dahin enge Spiel aus Sicht von Adler deutlich. Aufgrund der kämpferischen Mannschaftsleistung ein verdienter Sieg der Mannschaft von Trainer Marc Michels.
Für Adler spielten: Zeller 23, Aktas 19, Anhalt 12, Michels 11, Obermann 8, Krämer 2, Thiel 2, Gruner, Keldermann, Tylicki

2.Herren schießt sich beim 102:40 über Altenessen3 warm für das Topspiel
Bereits an diesem Mittwoch steht das entscheidende Spiel beim TV Altenessen auf dem Programm
Die 3.Mannschaft vom TV Altenessen war keine echte Generalprobe für das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen die 2.Mannschaft aus Altenessen. Das junge Altenessener Team war zu keiner Zeit in der Lage, die Mannschaft von ADLER FRINTROP in Gefahr zu bringen. So kam es am Ende zu einem lockeren 102:40 Erfolg für den ungeschlagenen Tabellenführer der 1.Kreisliga.
Das Gipfeltreffen in der Kreisliga findet am Mittwoch, 6.3. um 20:30 Uhr in Altenessen in der Sporthalle Bückmannshof statt. Mit einem Sieg wäre die Vorentscheidung um den Aufstieg gefallen, doch das Team aus Altenessen ist ein schwerer Brocken, den es gilt aus dem Weg zu räumen.

U14 schlägt TSV Mülheim mit 119:17
Die U14 hat nach zwei durchwachsenen Spielen endlich wieder das gezeigt was sie kann. Gute Verteidigung, phasenweise über das ganze Feld, brachten viele Ballgewinne und einfache Punkte durch zahlreiche Korbleger. Gepunktet wurde dementsprechend vorwiegend bei Schnellangriffen. Besonders überzeugend war, dass sehr Teamdienlich gespielt wurde und auch sonst eher unauffällige Spieler zeigen konnten was sie können. Bereits zur Halbzeit war das Spiel mit 50:9 längst entschieden.
Für Adler spielten: Ulrich 37, Mertz 17, Precht 14, Barkhoff 12, Beinghaus 10, Bein 9, Steinforth 8, Sadowski 6, Moser 6

Die nächsten Spiele auf einen Blick:
Oberliga Herren - Sonntag 10.03.13 - 16 Uhr KultSport Wuppertal – Adler Frintrop
Bezirksliga Damen - Sonntag 10.03.13 - 12 Uhr Werdener TB – Adler Frintrop
U16 Regionalliga - Sonntag 10.03.13 - 12 Uhr Adler Frintrop – BG Duisburg-West (Bockmühle)
1.Kreisliga Herren - Mittwoch 06.03.13 - 20:30 Uhr TV Altenessen 2 – Adler Frintrop 2 (SH Bückmannshof)
1.Kreisliga Herren - Donnerstag 07.03.13 - 20:30 Uhr Adler Frintrop 3 – TVJ Königshardt 3 (SH Westerberg)
U14 Kreisliga - Sonntag 10.03.13 - 10 Uhr Adler Frintrop – MTG Horst Essen (SH Westerberg)

Der Eintritt zu allen Heimspielen von Adler Frintrop ist frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.