Essen-West: blaulicht

1 Bild

Update: Opfer nach Auseinandersetzung in Essen gestorben - Verdächtiger festgenommen 2

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 15.10.2017

Essen: Hausackerstraße | Am Samstagabend (15. Oktober) erlitt ein 23-Jähriger bei einer Auseinandersetzung auf der Hausackerstraße lebensgefährliche Verletzungen. Der Schwerverletze ist gestern Abend im Krankenhaus verstorben. Am heutigen Nachmittag nahm die Polizei einen dringend tatverdächtigen, 53 Jahre alten Essener in Holsterhausen fest. Dieser wird morgen dem Haftrichter vorgeführt. In den späten Abendstunden des Samstags erhielt die Polizei...

Bildergalerie zum Thema blaulicht
11
8
7
6
1 Bild

Essen: Kinder überfallen Kinder und schießen mit Spielzeugpistole 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-West | am 12.10.2017

Essen: Riehlpark | Drei Kinder im Alter von zwölf und 13 Jahren haben gestern Mittag zwei Mädchen im Riehlpark in Essen überfallen. Gegen 13.40 Uhr sprachen die drei zum Teil maskierten Täter zwei Mädchen in der Parkanlage am Riehlpark an und forderten die Herausgabe von Bargeld sowie ihren mitgeführten Nintendos. Als die beiden Mädchen (12,10) der Aufforderung nicht nachkamen, bedrohte das Trio diese mit Spielzeugpistolen. Einer der...

1 Bild

Mädchen nach Unfall verstorben

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 10.10.2017

Ein 13-jähriges Mädchen erlitt am 9. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwerste Verletzungen. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle und anschließender Versorgung im Krankenhaus ist das Mädchen im Krankenhaus verstorben. Aus Richtung Velauer Straße kommend bog ein Betonmischer gegen 7.55 Uhr vom Frohnhauser Weg nach rechts auf das Gelände einer Landfleischerei ab. Offenbar übersah der Fahrer (59) dabei...

1 Bild

Polizei Essen sucht "Patrick" mit dem Adlertattoo

Lokalkompass Empfehlungen
Lokalkompass Empfehlungen | Essen-Steele | am 29.09.2017

Essen: Kray | Wer ist "Patrick" mit dem Adlertattoo? Diese Frage stellt die Polizei Essen. Der Mann wird gesucht, weil er einen Essener lebensgefährlich verletzt haben soll. Der Vorfall ereignete sich bereits Mitte August: Am Mittwoch, 16. August um 14 Uhr, griff ein bislang unbekannter Mann einen 28-Jährigen an dessen Wohnungstür in Kray an. Er schlug gegen den Kopf des Mannes und, als dieser zu Boden fiel, weiter gegen Bauch und...

1 Bild

Brand in Mehrfamilienhaus

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 20.09.2017

Mieter nicht in der Wohnung In Frohnhausen in der Pollerbergstraße ist in der Nacht vom 20. auf den 21. September ein Feuer ausgebrochen. In dem Sechsfamilienhaus brannte die Wohnung im zweiten Obergeschoss links vollständig aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Feuer und Rauch aus dem bereits geborstenen Fenster der Brandwohnung. Zwei Rohre kamen zum Einsatz, davon eines über die Drehleiter. Aus der...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 18.09.2017

Zwei Unbekannte stechen 27-Jährigem in die Schulter Ein junger Mann (27) ist gestern (17. September) gegen Mitternacht auf der Paul-Goerens-Straße mit einem Messer schwer verletzt worden. Der Essener brachte seinen Müll raus und wurde von zwei Personen auf der Straße angesprochen. Sie fragten ihn nach einer Adresse. Der junge Mann lebt noch nicht lange in Essen und konnte den mutmaßlichen Tätern keine Auskunft...

1 Bild

Lkw kommt ins Rollen, Fahrer schwer verletzt

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 18.09.2017

In der Essener Innenstadt hat sich heute Mittag (18.9.2017) ein Unfall mit einem Lkw-Gespann mit etwa 36 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ereignet. Auf der leicht abschüssigen Straße "Fontänengasse" stand nach Aussagen eines Zeugen der Hänger mit Tandemachse. Der 59 Jahre alte Fahrer rangierte mit dem Zugfahrzeug rückwärts an den Hänger heran und kuppelte ihn an. Anschließend legte sich der Mann unter die Deichsel, um die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Polizei stürmte Wohnung in Frohnhausen 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 14.09.2017

Am Donnerstag, 14.September, gegen 14.30 Uhr nahm eine Spezialeinheit der Polizei eine randalierende Person in ihrer Wohnung auf der Rankestraße in Frohnhausen fest. Der 42- jährige Mann sollte heute Morgen durch das Ordnungsamt in eine Klinik eingewiesen werden. Gegen die Maßnahme wehrte sich der Essener vehement, warf mehrere Gegenstände aus dem Fenster. Dabei wurde niemand verletzt. Er drohte, die Wohnung nicht lebend...

1 Bild

Polizei: Drogenplantage in der Essener Innenstadt!

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Süd | am 14.09.2017

Großeinsatz für die Essener Polizei: Spezialeinheiten stürmten zu Wochenbeginn ein Geschäftshaus in der Innenstadt. Der Grund: eine Drogenplantage! Es folgten fünf Festnahmen. Bereits am Dienstagnachmittag, 12. September, 17 Uhr stürmten die Spezialeinheiten der Polizei ein ehemaliges Möbelgebäude an der Lindenallee, Ecke Kibbelstraße. Umfangreiche Ermittlungen hatten ergeben, dass in dem dortigen Eckhaus eine große...

1 Bild

Acht Verletzte bei Unfall auf der A 40

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Steele | am 06.09.2017

Essen: Autobahn 40 | Ein schwerer Unfall mit sechs Fahrzeugen hat sich am Dienstagabend auf der Autobahn 40 in Essen ereignet. Acht Menschen wurden dabei verletzt. Kurz vor 22 Uhr kam es auf der A 40 in Fahrtrichtung Bochum kurz hinter dem Ruhrschnellwegtunnel zu dem Verkehrsunfall. Dabei wurden acht Personen in sechs Fahrzeugen verletzt; eingeklemmt wurde niemand. Nach notärztlicher Versorgung wurden die Patienten mit Rettungswagen in...

1 Bild

Zwei Beamte verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 05.09.2017

Am Montagnachmittag, 4. September um 14.27 Uhr, meldeten vier Anrufer Hilfeschreie einer Frau in einem Wohnhaus an der Haus-Berge-Straße. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich scheinbar um einen Fall häuslicher Gewalt handelte. Als die eingetroffenen Beamten den Sachverhalt klären wollten, wurde der polizeilich bereits bestens bekannte 35-Jährige zunehmend lauter und aggressiver und versuchte sich der Situation durch...

2 Bilder

Dieb mit Durst in Essen: Wer kennt diesen Mann?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 04.09.2017

Essen: Eleonorastraße | Die Polizei Essen sucht jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Dieb, der in Rüttenscheid alkoholische Getränke gestohlen haben soll.  Sowohl am 22. Juni als auch am 14. Juli stahl ein bislang unbekannter Mann in einem Supermarkt an der Eleonorastraße hochpreisige Alkoholika. Dafür entfernte er die Sicherungen und steckte die Flaschen in einen Rucksack. Nun fahndet die Polizei mit Bildern einer...

1 Bild

Geldbörse wurde geraubt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 04.09.2017

Am Sonntagabend, 3. September um 22 Uhr, überfielen drei maskierte Räuber einen 51-Jährigen und entrissen ihm seine Geldbörse. Der Essener befand sich auf der Heinrich-Strunk-Straße, Ecke Heintzmannstraße, als sich drei Unbekannte aus der Grünanlage, Ecke Siemensstraße, näherten. Einer der Tatverdächtigen ergriff die Arme des 51-Jährigen und ein weiterer forderte ihn auf, ihm sein Geld auszuhändigen. Daraufhin entrissen...

1 Bild

Wer löst Radmuttern an Autos in Essen?

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 03.09.2017

Essen: Am Waldthausenpark | Was geht in den Köpfen mancher Menschen vor? Lockere, bzw. entwendete Rad-Schrauben bemerkte ein 30-jähriger Essener an seinem BMW-Mini beinahe zu spät, als er mit dem Kleinwagen unterwegs war. Am 19. August gegen 22 Uhr stellte er den Wagen Am Waldthausenpark ab und lief die letzten Meter zur Arbeit. Vermutlich in der folgenden Nacht (bis Sonntagmorgen 6 Uhr), löste ein Unbekannter vier der fünf Radmuttern. Glück für...

3 Bilder

Polizei Essen sucht mit Fotos nach Dieb

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Nord | am 03.09.2017

Essen: Kastanienallee | Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Dieb in Essen. Der Mann hatte am Donnerstag, 29. Juni (!), um 15.30 Uhr eine dreistellige Bargeldsumme aus einem Auto an der Kastanienallee gestohlen.  Das Geld befand sich in einer auf dem Beifahrersitz liegenden Jacke. Um an diese heranzukommen, hatte der Tatverdächtige zunächst die Scheibe der Beifahrertür, die einen Spalt weit geöffnet war, mit Gewalt...

1 Bild

Polizei fasst vier Einbrecher

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 31.08.2017

Am frühen Mittwochmorgen, 30. August, um 3.50 Uhr, verschafften sich zunächst unbekannte Täter Zutritt zu einem Sonnenstudio auf der Altendorfer Straße. Mit einem Pflasterstein zerstörten sie die Glasscheibe der Eingangstür. Während des Einbruchs lösten die Tatverdächtigen jedoch einen Alarm aus. Im Objekt, das die eingetroffenen Beamten durchsuchten, konnten die Tatverdächtigen nicht mehr angetroffen werden. Eine...

1 Bild

33-Jähriger schwer verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 29.08.2017

Am Montagmorgen, 28. August, um 7.15 Uhr, stürzte ein 33-Jähriger auf der Frohnhauser Straße bei dem Versuch, einen Rückstau an einer Ampel zu umfahren. Der Radfahrer war Richtung Mülheimer Straße unterwegs und versuchte, zwischen parkenden und wartenden Autos fahrend, schneller voranzukommen. Dabei beschädigte er den Außenspiegel eines parkenden Fahrzeugs, verlor das Gleichgewicht, fuhr gegen ein wartendes Fahrzeug und...

1 Bild

Update: Frau lebensgefährlich verletzt - Lebensgefährte wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Steele | am 28.08.2017

Essen: Stauderstraße | Blutiger Beziehungsstreit in Essen-Altenessen? Am Sonntag gegen 2.45 Uhr stürmte eine 48-jährige Frau mit blutgetränkter Hose in die Polizeiwache Altenessen und teilte dort mit, soeben angegriffen worden zu sein. Ein sofort alarmierter Notarzt stellte stark blutende Verletzungen fest. In einer ersten Befragung teilte die Essenerin mit, dass ihr Lebenspartner sie in der gemeinsamen Wohnung auf der Stauderstraße attackiert...

2 Bilder

Wer sind die Feuerteufel? Rätselhafte Brandserie in Frohnhausen

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Essen-West | am 18.08.2017

Großalarm in Frohnhausen. Am Samstagabend, 12. August, gegen 19.45 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aus. Der Grund: Erneut brannte ein Keller in der Gervinusstraße. Das kleine Feuer im Papiercontainer war schnell gelöscht. Doch diesmal beließ man es nicht bei einer normalen Ermittlung, sondern fahndete intensiv mit zwölf Streifenwagen im Stadtgebiet. Was war geschehen? Warum dieser massive Einsatz der Polizei? „Wir hatten...

1 Bild

Schlagzeilen Essen: Polizeifahndung ++ Abschiebung in der Kritik ++ Luftreinhalteplan Essen ++

Lokalkompass Essen-West
Lokalkompass Essen-West | Essen-West | am 16.08.2017

++ Polizei fahndet mit Foto einer Überwachungskamera ++  Mit dem Bild einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Dieb und Betrüger. Am 4. Februar hatte der Mann die rechtswidrig erlangte Karte an einem Geldautomaten am Theaterplatz eingesetzt und nach einigen Versuchen mehrere hundert Euro erbeutet. Mit der Veröffentlichung eines Bildes aus der Überwachungskamera hofft der zuständige Ermittler des...

1 Bild

Polizeimeldung: In Gervinusstraße brannte es - Zeugen gesucht

Lokalkompass Essen-West
Lokalkompass Essen-West | Essen-West | am 15.08.2017

Am Samstagabend, 12. August, gegen 19.45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in die Gervinusstraße gerufen. Offensichtlich wurde ein Papiercontainer angesteckt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Nach ersten Ermittlungen muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Da es in der Vergangenheit wiederholt im Stadtteil gebrannt hatte, fahndete die Polizei intensiv mit insgesamt zwölf...

1 Bild

Verkehrsunfall in Altendorf

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 11.08.2017

Am Abend des 10. August um circa 18.40 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall auf der Altendorfer Straße alarmiert. Im Bereich der Haltestelle Helenenstraße stießen aus bisher ungeklärter Ursache zwei PKW aneinander. In Folge des Aufpralls fuhr ein PKW in das Geländer der Haltestelle, der zweite PKW kam auf der Straße zum Stehen. Die Fahrer der beiden PKW konnten selbstständig aussteigen und erlitten...

1 Bild

Zweiter Kellerbrand innerhalb von acht Tagen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 11.08.2017

Am 11. August um 1.50 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Kellerbrand mit verrauchtem Treppenraum in die Niebuhrstraße alarmiert. Hier ist es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Feuer in einer Kellerparzelle gekommen. Durch die starke Rauchentwicklung waren zwei Treppenhäuser nicht passierbar. Die meisten Anwohner verblieben in ihren Wohnungen, einige wenige begaben sich selbstständig ins Freie. Die Feuerwehr ging...

1 Bild

Polizei vor Ort in Frohnhausen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 08.08.2017

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 10. August, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den...

1 Bild

Autoknacker festgenommen

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 01.08.2017

Nach mehreren Autoaufbrüchen auf dem Parkplatz eines Einrichtungshauses an der Altendorfer Straße wurde ein mit Haftbefehl gesuchter 23-Jähriger dem zuständigen Richter vorgeführt. Gegen 16.20 Uhr hatten Zeugen die Polizei informiert. Ein Mann solle sich in verdächtiger Art und Weise an parkenden Autos zu schaffen machen. Wenige Minuten später erblickten die alarmierten Polizisten den Verdächtigen auf besagtem Parkplatz. Der...