brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
Der Werbeslogan "Wir feuern dich an" auf dem LKW-Aufleger war wohl nicht wörtlich gemeint.

"Wir feuern dich an"
Werbeslogan auf brennendem LKW in Essen-Karnap wird Realität

Der Werbeslogan "Wir feuern dich an", der auf einem LKW eines Logistikunternehmens prangt, wurde am Mittwochabend Realität. Als der Fahrer sich gegen 18.20 Uhr auf der Auffahrt zur EBE Verbrennungsanlage in Karnap befand, bemerkte er, dass der Auflieger brennt. Durch das schnelle Handeln des Fahrers, der sofort den Lkw vom Auflieger absattelte sowie das schnelle Eintreffen der Feuerwehr, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Feuer ist vermutlich...

  • Essen-Nord
  • 16.01.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall.

Kriminalpolizei ermittelt in Überruhrer Fall
Frau nach Brand tot aufgefunden

Überruhr-Hinsel: Am Donnerstagabend, 9. Januar, fanden Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Langenberger Straße den leblosen Körper einer 59-Jährigen in ihrer Wohnung. Gegen 18.50 Uhr hörte ein 78-jähriger Hausbewohner den Alarm eines Rauchmelders aus der Wohnung seiner Nachbarin und vernahm den Geruch von Rauch im Hausflur. Als auf Klingeln und Klopfen niemand öffnete, alarmierte der 78-Jährige einen weiteren Nachbarn. Der 61-Jährige hatte einen Schlüssel zur Wohnung der 59-Jährigen und...

  • Essen-Werden
  • 10.01.20
  •  1
Blaulicht
Schaden nach dem Brand in der Gesamtschule Bockmühle.

Schaden nach Brand gesichtet
Feuer in der Gesamtschule

Nach dem Brand in der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf am 3. Januar hat die Immobilienwirtschaft der Stadt Essen gemeinsam mit der Schulleitung und dem Hausmeister die Schäden gesichtet. Teile des Mobiliars wurden in einem Klassenraum in Brand gesetzt. Der Raum muss aufgrund der entstandenen Schäden komplett saniert werden. Betroffen sind auch die unmittelbar angrenzenden Klassenräume sowie das gegenüberliegende Lehrerzimmer. Aufgrund des Einsetzens der Sprinkleranlage sind außerdem...

  • Essen-West
  • 08.01.20
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Brand in Schule an der Ohmstraße

Am Freitagabend (3. Januar, 21.50 Uhr) wurde die Polizei zu einem Brand an einer Schule an der Ohmstraße gerufen. Mehrere Brandmelder waren ausgelöst worden, weil ein Bücherregal in einem Klassenzimmer in Brand geraten war. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell bekämpfen, durch den Brand und die Löscharbeiten wurden sowohl das Klassenzimmer als auch Teile des Flurs beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung. Zeugen, die Angaben zu dem Feuer in der Schule machen...

  • Essen-West
  • 06.01.20
Blaulicht
Feuerwehr-Einsatz am Mittwochabend in Katernberg.
3 Bilder

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Essen-Katernberg
Zeugen warnen Bewohner und löschen das Feuer

Am Mittwochabend, 18. Dezember, gegen 19 Uhr, sah ein Passant Flammen und Rauch am Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Straße Schonnebeckhöfe in Katernberg. Der 24-Jährige betrat daraufhin das Haus und klopfte an allen Türen, um die Bewohner zu warnen und aus dem Haus zu holen. In der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, hielten sich drei Männer beim Abendessen auf. Sie hatten den Brand einer Dunstabzugshaube in der Küche offenbar nicht bemerkt und wurden erst durch den Zeugen...

  • Essen-Nord
  • 19.12.19
Blaulicht
Blick in das Innere der zerstörten Montagehalle

Großer Sachschaden durch Feuer in Montagehalle eines Reifenhändlers in Kettwig
Ohrenbetäubende Explosionen

Am spätenDonnerstagabend ist die Feuerwehr nach Kettwig zu einem dort gemeldeten Feuer ausgerückt. Im Gewerbegebiet "Im Teelbruch" in Kettwig hat die ca. 500 Quadratmeter große Montagehalle eines dort ansässigen Reifenhändlers in nahezu voller Ausdehnung gebrannt. Tiefschwarze RauchwolkeBei Eintreffen der Feuerwehr stieg bereitsdichter dunkler Rauch auf. Die Reifen in der Halle platzten aufgrund der enormen Hitze des Feuers ohrenbetäubend laut. Die anwesenden Passanten und benachbarte...

  • Essen-Kettwig
  • 13.12.19
  •  2
Blaulicht

Niemand wurde verletzt
Zeitgleich zwei Mal angebranntes Essen auf dem Herd in einem Mehrfamilienhaus in Altendorf

Eine außergewöhnliche Lage für die Retter der Essener Feuerwehr stellte sich am 7. November, um 19.38 Uhr, wie folgt dar: In einem Mehrfamilienhaus an der Schmitzstraße in Essen-Altendorf hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst, Rauch stieg aus einem Fenster im dritten Obergeschoss an der rechten Gebäudeseite auf. Mit klingeln, klopfen und rufen gelang es den Einsatzkräften, die anwesende Mieterin der Wohnung zum Öffnen der Tür zu bewegen. Sie gab an, beim Zubereiten des Abendessens...

  • Essen-West
  • 11.11.19
Blaulicht

55-Jähriger kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus
Pedelec in Brand geraten

Am Abend des 10. Oktober ist im Keller eines Mehrfamilienhauses am Hedwig-Dransfeld-Platz in Altendorf der Akku eines Pedelecs in Brand geraten. Der Brandrauch löste einen Rauchwarnmelder im Treppenhaus aus, die Hausbewohner wurden so auf das Geschehen aufmerksam. Der 55 Jahre alte Eigentümer des offensichtlich nachträglich elektrifizierten Fahrrades löschte den brennenden Akku noch vor Eintreffen der Feuerwehr ab und brachte ihn ins Freie. Dort flammte er nach einiger Zeit wieder auf,...

  • Essen-West
  • 11.10.19
Blaulicht

Polizei ermittelt
E-Scooter im Hausflur angezündet

In einem Hausflur an der Kölner Straße in Essen Frohnhausen hat am Morgen des 26. Septembers ein E-Scooter gebrannt. Eine Anwohnerin hatte den brennenden E-Scooter gegen 4.49 Uhr am Abgang in den Keller bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die Polizei geht aufgrund der Spurenlage von Brandstiftung aus und ermittelt weiter.

  • Essen-West
  • 26.09.19
Blaulicht
Der Verkehr kann nur einspurig vorbeigeführt werden. In Richtung Stadtmitte entsteht innerorts und auf der A40 ein kilometerlanger Stau.

Feuer war an einem Reifen entstanden
Sattelzug im Südviertel brannte

Der Planen-Auflieger eines Sattelzuges mit Zieladresse Schederhofstraße ist heute früh im Südviertel in Brand geraten. Die Ladung bestand aus 18 Papierrollen mit jeweils rund 1,5 Tonnen Gewicht. Entstanden war das Feuer an einem Reifen des Sattelzuges. Es hat sich dann rasend schnell auf die Kunststoffplane des Hängers und dann auf die Ladung ausgebreitet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwache Rüttenscheid hatte der Fahrer des Gespanns die Zugmaschine bereits vom Auflieger...

  • Essen-West
  • 05.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte am Dienstag im Stadthafengebiet einen Großeinsatz zu bewältigen. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Feuerwehreinsatz bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen
Großbrand wütete am Stadthafen

Am frühen Dienstagnachmittag wurde in Bergeborbeck Alarm ausgelöst: Bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen in der Straße Zur Halbinsel am Stadthafen war ein Abfallbrand gemeldet worden, der sich in Windeseile zu einem Großbrand entwickelte.  Nicht zum ersten Mal musste die Feuerwehr hier intensiv tätig werden. Bereits am 26. Januar 2011 und am 2. März 2012 hat es auf diesem Gelände Großbrände gegeben. Die Feuerwehr war jeweils mehrere Tage vor Ort. Der heutige Eigentümer hat die Fläche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 23.07.19
  •  1
Blaulicht

Brand in Hotelzimmer in Altendorf
Ermittlung wegen fahrlässiger Brandstiftung

Nach einem schweren Zimmerbrand in einem Hotel an der Altendorfer Straße am Mittwoch (19. Juni), aus dem eine 33-Jährige und ein 32-Jähriger durch couragierte Hotelgäste, Feuerwehr und Polizei gerettet werden konnten, ermittelte die Kriminalpolizei. Nach der Begutachtung des Brandortes durch einen Brandsachverständigen kann ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen werden. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung.

  • Essen-West
  • 24.06.19
Blaulicht

Zwei schwerverletzte Gäste - Polizist verletzte sich bei Rettung
Zimmerbrand im Hotel

Um eine Minute vor ein Uhr löste am 19. Juni die automatische Brandmeldeanlage eines Einkaufszentrums mit angegliedertem Hotel auf der Altendorfer Straße aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war Feuerschein und eine starke Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss erkennbar; zeitgleich erreichte die Leitstelle eine Meldung der Polizei über einen Zimmerbrand in einem Hotelzimmer und dass sich noch eine Person im Raum befinden soll. Daraufhin wurde die Alarmstufe umgehend erhöht. Ein...

  • Essen-West
  • 19.06.19
Blaulicht
Symbolfoto

Schwelbrand in Altendorf - keine verletzten Personen
Vier Katzen gerettet

Bei der Rückkehr nach einem Kurzurlaub in die eigenen vier Wände bekamen die Mieter einen riesigen Schreck. Beim Öffnen der Wohnungstür drang ihnen Rauch entgegen und die komplette Wohnung war rußgeschwärzt; offenes Feuer war nicht zu erkennen. Laut Polizeibericht informierten Mieter umgehend die Feuerwehr und liefen in die Wohnung um ihre Katzen zu retten. Nach kurzer Suche hatten sie die vier Main-Coon-Waldkatzen gefunden und ins Freie gerettet. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte...

  • Essen-West
  • 11.06.19
Blaulicht
Die Kriminalpolizei hat dir Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Starkstromleitung stürzt in Einsatzstelle
Brand eines Gebäudes am Bahnhof Essen-West

Die Feuerwehr Essen wurde am Abend des 2. Mai um 22.30 Uhr zu einer Feuermeldung im Bereich Berliner Straße in Essen Altendorf alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte bestätigten das Feuer in einem leerstehenden Gebäude der Deutschen Bahn direkt neben den Bahngleisen. Das Feuer breitete sich rasant auf das gesamte Gebäude aus, sodass im weiteren Verlauf das Gebäude und der Dachstuhl komplett ausbrannten. Die Flammen schlugen meterhoch und wirkten auf die über und neben dem Gebäude...

  • Essen-West
  • 03.05.19
Blaulicht
Drei Personen mussten nach einem Brand in Altendorf in ein zuständiges Krankenhaus transportiert werden.

Wohnungsbrand in Altendorf
Drei Menschen verletzt

Zu einem zweiten Wohnungsbrand an diesem Tage, 1. Mai, wurde Essener Feuerwehr in Altendorf um kurz nach 9 Uhr an die Ehrenzeller Straße gerufen. Mehrere Anrufer meldeten ein Feuer in dem dortigen Mehrfamilienhaus und mehrere Bewohner die sich noch im Gebäude befanden. Aus bisher ungeklärter Ursache war im zweiten Obergeschoss eines Altbaus mit mehreren Wohneinheiten ein Feuer ausgebrochen. Der Rauch breitete sich im gesamten Gebäude aus, so dass die Bewohner an die Fenster...

  • Essen-West
  • 01.05.19
Blaulicht
Es entstand großer Sachschaden durch das Brandereignis und die drei Geschosse des Mehrfamilienhauses sind zunächst nicht mehr bewohnbar.

Wohnungsbrand in Essen-Frohnhausen
Menschrettung über Leitern

Bei einem Wohnungsbrand in Essen-Frohnhausen sind in der vergangenen Nacht, 1. Mai, zwei Menschen verletzt worden. Im 1. Obergeschoss eines dreigeschossigen Wohnhauses an der Böhmerstraße kam es aus unbekannter Ursache zu einem ausgedehnten Feuer. Das Feuer griff von dort aus, über das Fenster, schnell auf das Dachgeschoss über. Während sich zwei Personen selbstständig aus dem Haus retten konnten, wurde einem 89-jährigen Hausbewohner durch das sich ausbreitende Feuer der Fluchtweg...

  • Essen-West
  • 01.05.19
  •  1
Ratgeber
Komplett eingerüstet ist derzeit das Haus an der Raffaelstraße, in dem es brannte.

Feuerwehr barg 89-Jährige tot aus brennender Wohnung in Holsterhausen

Nur noch tot konnten Feuerwehrleute eine 89 Jahre alte Frau aus einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Holsterhauser Raffaelstraße bergen, wo am späten Vormittag des 19. September ein Brand ausgebrochen war. Der Notarzt stellte noch vor Ort den Tod fest. Ein 54 Jahre alter Maler, der an der vollständig eingerüsteten Fassade des Eckhauses mit Anstreicherarbeiten befasst war, hörte um wenige Minuten nach 11 Uhr einen Heimrauchmelder. Er machte sich umgehend auf die Suche...

  • Essen-Süd
  • 19.09.18
Ratgeber

Akku knapp vor der Explosion

Im Internet sind ja zahlreiche Videos zu finden, auf denen explodierende Akkus und ihre Folgen zu sehen sind. Mal fliegt ein Fahrrad in die Luft, mal geht das Smartphone in Flammen auf. Lustig ist das alles nicht, sondern buchstäblich brandgefährlich. Gleichzeitig gibt's reichlich Seiten, auf denen beschwichtigt wird, dass die modernen Akkus sehr sicher sind und Explosionen nur bei falscher Nutzung oder defekter Billig-Ware möglich seien. Etwas verunsichert hat mich nun ein Karton mit bislang...

  • Essen-West
  • 19.03.18
Ratgeber
2 Bilder

Update: Fenster schließen! Dicker Rauch zieht über Essen-Frohnhausen

Dicker Rauch zieht derzeit über Frohnhausen hinweg in Richtung Innenstadt: Der Grund, so eine Sprecherin der Polizei, ist eine leerstehende Lagerhalle, die in Brand geraten sei. Ort des Geschehens ist die Frohnhauser Straße / Ecke Berthold-Beitz-Boulevard gegenüber des Supermarktes. Die Feuerwehr ist bereits vor Ort. Zur Brandursache sind bislang noch keine Details bekannt. Über die Warnapp NINA werden Anwohner des Westviertels gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.  Lesen Sie...

  • Essen-West
  • 12.03.18
  •  1
Überregionales

Brand in Altendorf

Gemeldeter Laubenbrand war eine alte Bahnmeisterei der Bahn AG Am Samstagmittag, 10. März, um 13.41 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Laubenbrand nach Altendorf gerufen. Die ersteintreffenden Kräfte stellten fest, dass es sich um ein zwei geschossigem Gebäude auf dem Bahngelände der Bahn AG handelt und aus dem 1 OG. dunkler Rauch aus einem Fenster drang. Nach dem Eintreffen des Notfallmanager der Bahn erhielt man die Information, dass es sich um eine alte Bahnmeisterei handelt, die leer...

  • Essen-West
  • 12.03.18
Politik
Die Gesamtschule Bockmühle in Altendorf.

Gesamtschule Bockmühle: handeln statt labern

Die Altendorfer Gesamtschule Bockmühle ist inzwischen bundesweit in den Medien vertreten: Wer einmal einen Rundgang durch die Schule wagt, wie jüngst der Kurs "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule, ist nur eines: entsetzt. Wobei dies noch geschmeichelt ist. Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler, zum großen Teil mit Migrationshintergrund und aus Hartz-IV-Familien werden hier von engagierten Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, die es trotz aller widrigen Umstände schaffen, sogar...

  • Essen-West
  • 19.10.17
  •  2
  •  3
Überregionales
Wenige Minuten nach Eintreffen der Retter dringt heller Rauch aus dem Fenster der Brandwohnung.

Brand in Mehrfamilienhaus

Mieter nicht in der Wohnung In Frohnhausen in der Pollerbergstraße ist in der Nacht vom 20. auf den 21. September ein Feuer ausgebrochen. In dem Sechsfamilienhaus brannte die Wohnung im zweiten Obergeschoss links vollständig aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Feuer und Rauch aus dem bereits geborstenen Fenster der Brandwohnung. Zwei Rohre kamen zum Einsatz, davon eines über die Drehleiter. Aus der rechten Wohnung des Brandgeschosses brachten Einsatzkräfte eine 60 Jahre...

  • Essen-West
  • 20.09.17
Ratgeber

Polizeimeldung: In Gervinusstraße brannte es - Zeugen gesucht

Am Samstagabend, 12. August, gegen 19.45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in die Gervinusstraße gerufen. Offensichtlich wurde ein Papiercontainer angesteckt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Nach ersten Ermittlungen muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Da es in der Vergangenheit wiederholt im Stadtteil gebrannt hatte, fahndete die Polizei intensiv mit insgesamt zwölf Streifenwagen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen....

  • Essen-West
  • 15.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.