Gute Gründe um Russisch zu lernen

Anzeige
Russland ist das größte Land der Welt
- Russisch ist eine der sechs offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen
- Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland werden ständig ausgebaut und Firmen suchen russischsprachige Fachkräfte
- Das kulturelle Angebot ist sehr groß (Kirchen, roter Platz in Moskau, St. Petersburg)
- Russland ist sehr leicht zu erreichen (Flugzeug, Bahn)
- Russisch öffnet das Tor zu weiteren slawischen Sprachen (Polisch, Bulgarisch, usw.)
- Das russische Alphabet, was viele Interessierte abschreckt, lässt sich bereits in 30 Minuten lernen und danach kann man die Texte lesen.
- Es gibt viele Fremdwörter aus dem Deutschen(Butterbrote), aber auch Französischen (Cauchemar).
- Es gibt eine Reihe von russischen Radiosendern, welche man über das Internet hören kann, um so sein Gehör für die russische Sprache zu schulen.
- In Deutschland gibt es etliche russische Tages- und Wochenzeitungen zu kaufen. - - Wer Gesprächspartner sucht, kann Kontakt suchen zu den Russlanddeutschen, von denen vielen nach der Wende nach Deutschland zurückgekehrt sind.

Es gibt also einige Gründe, Motivation und auch Faktoren die für das Russisch lernen sprechen. Man kann gewiss sein, das die Bedeutung der russischen Sprache in den nächsten Jahren wieder deutlich zunehmen wird – jetzt kann man sich schon anfangen darauf vorzubereiten.

Deswegen bietet die VHS Gelsenkirchen im Jahr 2016/17 die zwei Russische Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.
Details zum Kurs A1
Mittwoch, 07.09.2016 bis Mittwoch, 11.01.2017,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
an 15 Terminen

AvD-Hülshoff-Gymnasium, Goldbergstr. 93, Raum 21
Goldbergstr. 93
45894 Gelsenkirchen

Details zum Kurs A2
ag, 08.09.2016 bis Donnerstag, 12.01.2017,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort:
AvD-Hülshoff-Gymnasium, Goldbergstr. 93, Raum 219, Goldbergstr. 93, 45894 Gelsenkirchen
Dauer:
15 Termine, 30 Unterrichsstunden

Info:
Dieses Angebot richtet sich an Interessierte, die bereits die russische Sprachkompetenz entsprechend der Stufe A1 mitbringen und diese festigen wollen. Dabei wird der Schwerpunkt auf die mündliche Kommunikation gelegt.
Lehrbuch: Otlitschno! A2, ab Lektion 2
Kursbuch (ISBN 978-3-19-004478-8) und Arbeitsbuch (ISBN... 

Anmeldung :

 Wolfgang Rüdel

Programmbereichsleitung Gelsenkirchen
Bildungszentrum, Raum 217
Telefon: 0209 169-2697 0209 169-2697
Dozentin
Bronislava Yermak
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.