SOAD, Volbeat, Tenacious D und mehr bei "Rock im Pott" - Karten gewinnen!

Anzeige
Tenacious D
Gelsenkirchen: Arena Auf Schalke |

Mit einem fetten Programm motiviert das Stadionfestival „Rock im Pott“ die Fans im Westen. „System Of A Down“ (SOAD), „Volbeat“ und „Tenacious D“ bilden das Headliner-Triumvirat für den Rockgipfel in der Arena auf Schalke am Sonntag, 18. August, ab 14 Uhr.

„Casper“, „Deftones“ und „Biffy Clyro“ vervollständigen das Teilnehmerfeld für „Rock im Pott“. Im vergangenen Jahr hatten mehr als 40.000 Besucher die Premiere von Rock im Pott mit den Red Hot Chili Peppers und Placebo erlebt.

„System Of A Down“ sind ein bizarres Kaleidoskop aus Metal und Punkrock mit Referenzen an die armenische Folklore und teilweise dadaeskem Humor.

Ihr Mix aus modernem Metal, klassischem Rock und Sixties-Referenzen hat die Chartstürmer „Volbeat“ zur derzeit erfolgreichsten Rockband des Jahrzehnts aufsteigen lassen.

„Tenacious D“ mit dem Jahrhundert-Rock’n’Roller Jack Black machen das Festival zu einer wilden ‚School of Rock‘, bei der es keine Regeln außer Spaß, Dynamik und Intensität gibt.

Die Besucher haben die Möglichkeit, zwischen den Auftritten auch Außenbereiche der Arena aufzusuchen, wo sie ein vielseitiges Catering-Angebot erwartet.
Eintrittskarten für Rock im Pott sind bei Eventim und den angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich, die bundesweite Ticket-Hotline ist unter 01805 – 570 000 (0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.) erreichbar.
Mehr Infos auch unter www.mlk.com

Verlosung

Wir verlosen 5x2 Freikarten für das Festival. Wer mitmachen will, ruft unsere Hotline 0137/855 66 77 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und beantwortet bis einschließlich Sonntag, 16. Juni, 24 Uhr, folgende Frage richtig: „Wo findet das Festival statt?“
Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechts­weg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.