Nicht vergessen!Heute im Schloss: Diskussion um das St. Josef-Hospital

Anzeige
Schloss Horst @Heinz Kolb
Gelsenkirchen: Schloss Horst |
Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

Am heutigen Mittwoch, 19. April 2017, findet um 19 Uhr in der Glashalle von Schloss Horst eine Diskussionsveranstaltung wegen der beabsichtigten Schließung des Horster Krankenhauses statt.

Bezirksbürgermeister Joachim Gill hat dazu auch Luidger Wolterhoff (Dezernent der Stadt Gelsenkirchen für Arbeit, Soziales und Gesundheit) eingeladen, der kurz vor dem neuen Versammlungstermin Gespräche wegen des St. Josef-Hospitals mit der Bezirksregierung in Münster geführt hat.

Außerdem hat die Geschäftsführerin der "Katholischen Kliniken Emscher-Lippe" (KKEL), Ines Manegold, ihre Teilnahme zugesagt. Das Horster Krankenhaus gehört zur KKEL-Gruppe. Frau Manegold will die Gründe für die beabsichtigte Schließung, den ins Auge gefassten Zeitraum und weiteren Überlegungen zur Nachnutzung darlegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.