Imperial Council und Timeless Rockmusic wieder beim Osterfeuer

Anzeige

Zwischen den Feiertagen findet in Gelsenkirchen-Bismarck wieder die traditionelle Osterfeuer-Party statt.

"Bismarck in Flammen" betitelt der Blauweisse Partywaggon ihr Feuerfest am Samstag den 15.04. Für die musikalische Gestaltung sind dieses Jahr Imperial Council und Timeless Rockmusic verantwortlich. Dauergäste der Veranstaltung werden nun aufhorchen. "Die waren doch schon mal da?"
Genau, beide Bands haben in den letzten drei Jahren schon für Stimmung gesorgt. Erst abwechselnd und im letzten Jahr sogar gemeinsam.

"Wir haben eine ziemlich lange Winterpause hinter uns und freuen uns tierisch nun gleich die Open-Air Saison einläuten zu dürfen", beschreibt Carsten, Sänger und musikalischer Leiter der Band Imperial Council, "wir sind gerne in Bismarck beim Blauweissen Partywaggon zu Gast, weil man hier noch ganz zwanglos und ehrlich feiern und sich wohlfühlen darf."
"Wir sind gerne unter den Schalker-Fans und feiern mit ihnen, weil man einfach so toll mit ihnen feiern kann." erzählt Jazzy, Frontfrau von Timeless, die bereits einige Male bei den Schalkern auf der S04 Charity-Party aufgetreten sind.

Wir das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Ab 14:04 Uhr beginnt die Veranstaltung. Unter anderem mit einer Ostereiersuche für die Kleinen und später mit einer Osterbiersuche für die Großen. "Auf dem außergewöhnlichen Gelände Betreibsbahnwerkgelände in Bismarck, ist so eine Suche was ganz Besonderes und Aufregendes." erzählt Veranstalter Frank vom Blauweissen Partywaggon. "Der Eintritt ist ubrigens kostenlos" betont der Veranstalter.

Im Juni findet auf diesem Gelände auch das beliebte Rock-am-Bahnwerk Festival statt. An zwei Tagen wird dann auf dem alten Gelände zwischen Loks und Gleisen gerockt. Karten gibt es an diesem Tag auch kaufen. Sascha von Imperial Council beschreibt es treffend: "Wir sind ja nun auch eine Art Botschafter für dieses Festival, weil Imperial Council und auch Timeless Rockmusic dieses Jahr daran teilnehmen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.