Marco Wittmann (BMW) siegt beim DTM-Eröffnungsrennen auf dem Hockenheimring

Anzeige
Marco Wittmann beim Zieleinlauf
Hockenheim: Motodrom | Mit einer tollen Leistung errang Marco Wittmann auf BMW beim Saisonauftakt der Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Hockenheimring zum ersten Mal in seiner noch jungen Karriere als DTM-Fahrer einen Sieg in einem DTM-Rennen.
Matthias Ekström (Audi) landete auf dem zweiten Platz. Sein Audi-Kollege Adrien Tambay, zuvor Qualifikationserster, belegte den dritten Platz. Titelverteidiger Mike Rockenfeller, ebenfalls Audi, wurde Vierter.
Die Mercedes-Piloten spielten im gesamten Rennen keine nennenswerte Rolle. Der beste Mercedesfahrer Pascal Wehrlein konnte nur den enttäuschenden elften Rang belegen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.