Muskelfaserriss? Marco Höger verletzt

Anzeige
In der 70. Spielminute fasst sich Marco Höger (l.) an seinen rechten Oberschenkel und muss kurz danach ausgewechselt werden.
Gelsenkirchen: Schalke 04 |

Im Spiel gegen Hannover musste Marco Höger in der 70. Minute verletzt ausgewechselt werden. Bestätigt sich die Diagnose Muskelfaserriss, fällt der Mittelfelspieler drei Wochen aus!

"Bei dem langen Schritt im Sprint hat es mir im hinteren Oberschenkel gezogen. Das ist natürlich sehr unglücklich. Ich hoffe, dass es nicht allzu schlimm ist und ich möglichst schnell wieder dabei sein kann. Wir müssen das jetzt genauer untersuchen und dann wissen wir mehr", sagte Höger nach dem Sieg über Hannover.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.