Marco Höger

Beiträge zum Thema Marco Höger

Sport
Marco Höger fällt noch mehrere Monate verletzt aus. Dennoch verlängert der FC Schalke 04 nun seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig.

Trotz Verletzung: Höger hat Vertrag verlängert

Marco Höger hat seinen auslaufenden Vertrag beim S04 vorzeitig um ein Jahr verlängert. Dabei fällt der Mittelfeldspieler mit einem Kreuzbandriss im linken Knie noch mehrere Monate aus. Eine Überraschung ist die Vertragsverlängerung dennoch nicht. Schalke-Manager Horst Heldt hatte unmittelbar nachdem Höger sich in Hamburg (26. September) die Verletzung zugezogen hatte, angekündigt, dass der Vertrag mit dem 26-Jährigen verlängert werden soll. Nun ließen die Königsblauen den Worten Taten...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.15
  •  1
Sport
Marco Höger fällt sechs Monate verletzt aus. Zudem läuft sein Vertrag beim S04 am Saisonende aus. Schalke bot dem Mittelfeldspieler nun dennoch einen neuen Vertrag an.

Schalke bietet Marco Höger neuen Einjahres-Vertrag an

Der Vertrag von Marco Höger läuft am Saisonende bei Schalke aus. Obwohl der Mittelfeldspieler wegen seiner schweren Verletzung am linken Knie nun sechs Monate ausfallen wird, bietet der S04 ihm jetzt einen neuen Vertrag an. „Wir haben eine Verantwortung für einen Spieler, der für den Verein die Knochen hingehalten hat. Gute Vereine kümmern sich“, erklärte Schalke-Manager Horst Heldt am Mittwoch, warum der Verein dem schwerverletzten Höger einen neuen Vertrag angeboten hat. Höger verletzte...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.15
Sport
Marco Höger ist nach einer Woche Suspendierung wieder ins Mannschaftstraining des FC Schalke 04 zurückgekehrt.

Nach Suspendierung: Marco Höger wieder im Mannschaftstraining

Marco Höger ist seit Montagmittag wieder im Mannschaftstraining. Der 25-Jährige war eine Woche lang vom S04 suspendiert worden. Nach der Pause gegen Paderborn steht Höger damit vor dem letzten Saisonspiel in Hamburg vor dem Comeback. „Wir zweifeln an seiner Loyalität gegenüber dem Verein“, hatte Schalke-Manager Horst Heldt als Begründung zur Suspendierung Högers angegeben. Am Sonntag sollte es dann ein klärendes Gespräch geben, das aus „organisatorischen Gründen“, wie der Klub mitteilte, auf...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.15
  •  3
Sport
Marco Höger (am Ball) wird am Samstag gegen den SC Paderborn nicht im Kader stehen.

Höger kommt zum letzten Heimspiel nicht ins Stadion

Marco Höger wird gegen den SC Paderborn bekanntlich nicht im Kader stehen. Ob es für ihn eine Zukunft beim S04 gibt, soll sich laut Manager Horst Heldt erst am Sonntag in einem Gespräch klären. Dabei scheint die Vertragsverlängerung schon so gut wie perfekt zu sein. „Es besteht eine Einigkeit“, unterstreicht Högers Berater Stefan Backs gegenüber dem Stadtspiegel Gelsenkirchen, was die Vertragsverlängerung betrifft. Stand jetzt, hat Höger bei den Königsblauen einen Vertrag bis zum 30. Juni...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.15
  •  1
Sport
Horst Heldt steht immer mehr in der Kritik.

Kommentar zum Schalke-Beben: Reiner Aktionismus

Personelle Konsequenzen hatte Schalke-Manager Horst Heldt nach der 0:2-Niederlage in Köln angedroht. Und das soll jetzt der Schalke-Knall sein? Ein Kommentar. Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam feuern, Marco Höger für eine Woche suspendieren und an den letzten beiden Spieltagen gegen Paderborn und in Hamburg läuft vieles wieder besser? Wie naiv stuft Heldt die Anhänger eigentlich ein? Natürlich ist das keine Garantie für Erfolg, das weiß auch Heldt. Aber Boateng und Sam haben zuletzt gar...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.15
  •  4
  •  2
Sport
Sidney Sam (l.) und Kevin-Prince Boateng wurden vom FC Schalke 04 freigestellt. Beide werden nicht mehr für den S04 spielen.

Boateng und Sam bei Schalke rausgeworfen

Die Krise beim S04 spitzt sich zu. Während Marco Höger bis einschließlich Samstag suspendiert wurde, wurden Kevin-Prince Boateng und Sindey Sam sogar komplett vom Dienst freigestellt. Damit reagierte der Klub auf die sportliche Talfahrt in 2015. Nach der 0:2-Niederlage am Sonntagabend in Köln hatte Manager Horst Heldt bereits personelle Konsequenzen angekündigt. „Wir lassen uns das nicht mehr bieten. Ich weiß nicht, ob alle Spieler in den nächsten 14 Tagen noch auf dem Trainingsplatz stehen....

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.15
  •  1
  •  1
Sport
74 Bilder

Drei Punkte zum Auftakt: S04 bezwingt Hannover

Der FC Schalke 04 ist mit einem Heimsieg in die Bundesliga-Rückrunde gestartet. Gegen Hannover 96 setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Roberto Di Matteo am Samstag (31.1.) mit 1:0 durch und schaffte somit die Revanche für die Pleite im Hinspiel. Den Treffer des Tages erzielte Marco Höger (32.).

  • Gelsenkirchen
  • 01.02.15
  •  4
Sport
In der 70. Spielminute fasst sich Marco Höger (l.) an seinen rechten Oberschenkel und muss kurz danach ausgewechselt werden.
3 Bilder

Muskelfaserriss? Marco Höger verletzt

Im Spiel gegen Hannover musste Marco Höger in der 70. Minute verletzt ausgewechselt werden. Bestätigt sich die Diagnose Muskelfaserriss, fällt der Mittelfelspieler drei Wochen aus! "Bei dem langen Schritt im Sprint hat es mir im hinteren Oberschenkel gezogen. Das ist natürlich sehr unglücklich. Ich hoffe, dass es nicht allzu schlimm ist und ich möglichst schnell wieder dabei sein kann. Wir müssen das jetzt genauer untersuchen und dann wissen wir mehr", sagte Höger nach dem Sieg über...

  • Gelsenkirchen
  • 31.01.15
Sport
Felipe Santana (l.), hier im Duell mit Ivica Olic, dachte vor dem Wochenende, dass er zunächst auf die Auswechselbank müsse.
2 Bilder

"Jetzt muss ich mich viel hinlegen, damit ich Dienstag wieder genügend Kraft habe"

Die Schalke-Spieler verrieten nach Spielschluss, dass das neue System am Donnerstag und Freitag trainiert wurde. So kam auch Benedikt Höwedes am Samstagnachmittag auf seiner WM-Position zum Zuge. Felipe Santana dachte eigentlich, dass er zunächst nur auf der Bank sitzen würde, lobte aber den Trainer für dessen Kommunikation. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen ging auf Stimmen-Fang bei den Schalker Spielern: Benedikt HöwedesDas war ein leidenschaftlicher Sieg. Für mich war die Umstellung in...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.14
Sport
Vor fast exakt einem Jahr erzielte Marco Höger (r.) das 2:0 in Dortmund. Der Mittelfeldspieler fällt jetzt mit einem Kreuzbandriss wohl bis Saisonende aus. Foto: Gerd Kaemper

Derby-Vorschau: Kreuzbandriss bei Derbytorschütze Marco Höger!

Die Hiobsbotschaften reißen beim FC Schalke 04 nicht ab. Nun erwischte es auch noch Marco Höger, der sich am Samstag in Braunschweig einen Kreuzbandriss zuzog und sehr wahrscheinlich bis Saisonende ausfallen wird. Höger ist nach Kyriakos Papadopoulos, Chinedu Obasi, Klaas-Jan Huntelaar und Jefferson Farfan der fünfte Langzeitverletzte beim S04. Immerhin: Bis auf Huntelaar werden die anderen drei Erstgenannten wohl alle im November wieder auf dem Platz stehen. Fehlen werden sie aber definitiv...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.13
Sport
Ein Einsatz von Jefferson Farfan (r.) in Mönchengladbach kommt noch zu früh. Foto: Gerd Kaemper

Spannung spitzt sich zu: S04 heute Abend in Gladbach zu Gast

In wenigen Stunden eröffnen Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 den 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Eine richtungsweisende Partie für beide Klubs, die um den Einzug in das internationale Geschäft kämpfen. Wenn um 20.30 Uhr Schiedsrichter Florian Meyer anpfeift, sollten die Königsblauen tunlichst nicht an die letzten Auftritte im Borussia-Park denken. Denn die letzten fünf Spiele gingen dort allesamt verloren, dabei schoss Schalke auch nur zwei Tore. Die Statistik spricht also...

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.13
Sport
Sehen die Schalker Fans Klaas-Jan Huntelaar endlich wieder bald jubeln?

Gegen Hamburg ohne Farfan, aber mit Huntelaar

Der eine fehlt weiterhin und wird schmerzhaft vermisst, der andere hingegen ist seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining. Die Rede ist von Jefferson Farfan und Klaas-Jan Huntelaar – immerhin noch der aktuelle Torschützenkönig der Fußball-Bundesliga. Huntelaar hatte sich im Derby gegen Borussia Dortmund einen Innenbandteilriss im linken Knie zugezogen und war wochenlang ausgefallen. Im Hinblick auf das nächste Spiel am Sonntag gegen den Hamburger SV kommt das Comeback vom „Hunter“ gerade...

  • Gelsenkirchen
  • 25.04.13
  •  2
Sport
70 Minuten lang war für die Schalker, wie hier Marco Höger, kein Durchkommen gegen die Hoffenheimer Defensive. Dann besorgte eben dieser mit einem wunderschönen Tor das 1:0, woraufhin die Gäste fast komplett zusammen brachen.

Hoffenheim-Sieg spielt Keller in die Karten

Unter dem Strich war es ein Pflichtsieg gegen Hoffenheim. Doch die Saison hat bereits mehrfach gezeigt (Düsseldorf, Augsburg, Fürth), dass die Schalker gerade gegen die unteren Teams sich schwer tun. Der Geduldsieg vom Ostersamstag hatte am Ende dann vor allem einen Gewinner: Trainer Jens Keller. Keller und die Mannschaft wiesen nach Abpfiff darauf hin, dass der Trainer auch in der Halbzeit betont habe, geduldig weiter zu spielen. „Wir werden unser Tor noch schießen“, hatte Schalkes...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.13
Sport
Schalkes Publikumsliebling Pukki erzielte das 3:0.
2 Bilder

Spätes Glück: Schalke siegt 3:0 gegen Hoffenheim

Ostern im Pott ist gerettet: In einem lange Zeit sehr zähen Spiel besiegte der FC Schalke 04 den Tabellenvorletzten TSG Hoffenheim mit 3:0 (0:0) und wahrt damit die Chancen auf die direkte Champions League-Qualifikation. Die Gäste aus dem Kraichgau waren 90 Minuten lang in der Offensive an Harmlosigkeit nicht zu überbieten und dürften mit dieser Leistung es nur sehr schwer haben, in der 1. Bundesliga zu bleiben. Die Knappen wussten allerdings 70 Minuten lang kein Kapital daraus zu schlagen, bis...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.13
  •  1
Sport
Im Hinspiel hatten nur die Schalker Grund zum Jubeln. Durch Tore von Farfan, Afellay und Neustädter schlugen die Königsblauen die Wölfe auch in dieser Höhe verdient mit 3:0. Foto: Gerd Kaemper

Schalke will gegen Wolfsburg den Trend fortsetzen

Es ist so etwas wie Ruhe eingekehrt auf Schalke. Vor dem heutigen Auswärtsspiel in Wolfsburg (15.30 Uhr) sind eher Kellers Vergangenheit beim heutigen Gegner und die Verletzungssorgen Thema, als das sportliche Abschneiden. „Es war eine besondere Zeit, da ich daran beteiligt war, als Wolfsburg zum ersten Mal in die Bundesliga aufgestiegen ist. Das war 1997, davon ist natürlich nicht mehr wirklich was geblieben. Verantwortliche und auch das Umfeld haben sich geändert.“ Jens Keller sprach von...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.