Platz drei wiederholt

Anzeige
Dressurteam Scholven von vorn nach hinten: Drobe - Jödecke - Keiderling-Tenneberg - Bockholt (Foto: Vivian Heitmann)
Wie schon im letzten Jahr startete ein Team des Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven im Rahmen des Wattenscheider Turniers in einer Mannschafts-A-Dressur. Wie schon im letzten Jahr erreichte die Zusammensetzung Nicole Keiderling-Tenneberg / Desteny 86, Angelique Bockholt / Monty 376, Loiza Jödecke / Polarfuchs 15 und Katrin Drobe / Prosecco Parano auf Platz drei. Letztere kam in der Einzelwertung noch auf Platz fünf.
Noch zwei weitere Schleifen gab es für Scholven. Jasmin Gutowski und Lacky 47 nahmen in einem gemischten Team an der Mannschafts-Springprüfung Klasse A* teil und wurden hier ebenfalls dritte. Und in der Stilspringprüfung Klasse A* sprang für Dr. Dagmar Detzel mit Frederic vom Furchensumpf Platz zehn heraus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.