"Schalke hat mit gefühlt einem Torschuss gewonnen"

Anzeige
Jan Kirchhoff (r.), hier im Duell mit dem Ex-Schalke Halil Altintop, blickte nach dem Augsburg-Sieg schon auf die Champions League voraus. (Foto: Gerd Kaemper)
Gelsenkirchen: Schalke 04 |

Nach dem Spiel zwischen Schalke und Augsburg waren sich alle einig: Der Sieg des S04 war glücklich. Klaas-Jan Huntelaar sah man nach Abpfiff deutlich im Gesicht an, dass er sich nicht so wirklich über sein Tor freuen konnte. Der Stadtspiegel Gelsenkirchen ist auf Stimmenfang gegangen.

Paul Verhaegh, Kapitän FC Augsburg
Wir hatten heute eine Riesenmöglichkeit, heute einen Sieg einzufahren. Wir waren klar besser, aber der letzte Pass hat gefehlt. Am Ende geht es um Tore und Punkte und Schalke hat einmal gut gekontert. Es ist ärgerlich, dass wir nichts mitgenommen haben. Den einzigen Vorwurf, den wir uns machen müssen, ist vielleicht am Ende zu wenig gemacht zu haben. Wir haben aber bis zum Ende dran geglaubt, noch ein Tor zu schießen und waren auch ballsicher, aber der letzte Pass fehlte. Aber unter dem Strich können wir uns nichts vorwerfen.

Daniel Baier
Schalke hat mit gefühlt einem Schuss gewonnen. Wir waren klar besser, aber wir müssen vor dem Tor besser werden. Heute fehlte der letzte Pass vor dem Tor.

Jan Kirchhoff
Wir müssen unseren Ballbesitz verbessern und mehr Initiative ergreifen, aber das wird kommen. Jetzt ist erst einmal wichtig, Punkte zu holen, der Rest kommt mit der Zeit im Training. Dass wir kein Gegentor kassiert haben, gibt Sicherheit. Wir haben vorne viel Qualität und Tempo, wir wissen, dass wir uns auf unsere schnellen Spieler vorne verlassen können.

… über das anstehende Champions League-Spiel in Lissabon:
Hoffentlich holen wir drei Punkte. Mit einem Sieg können wir die Gruppe vollenden, auch wenn wir danach noch zu Maribor müssen. Aber mit einem Sieg können wir das Ding festmachen und so werden wir auch spielen.

Klaas-Jan Huntelaar
Heute war mehr drin, wenn wir die Konter besser ausspielen. In der ersten Halbzeit sind wir gut angelaufen, nach dem 1:0 mussten wir es nicht mehr so viel machen und der FCA hat es auch gut gemacht. Es war ein Arbeitssieg und es ist schön, zu Null gespielt zu haben. Das 1:0 hat gereicht, aber wir hätten es besser ausspielen müssen, so ein Ergebnis ist gefährlich.

BILDERGALERIE SCHALKE VS AUGSBURG

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.131
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 01.11.2014 | 10:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.