TC Ückendorf: Herren30 und U10 siegen

Anzeige
Mit 4:2 gewann die U10-Mannschaft des TCÜ das Mannschaftsspiel gegen Frohlinde. Nach den Einzeln stand es am Montag 2:2. Die Punkte holten Laurids Neukirch und Mats Voshege. Beide Doppel gingen dann bei herrlichem Sonnenschein an den TC Ückendorf. Bereits am Sonntag siegten die Herren30 im Heimspiel gegen Sport-Union Annen. Zu Beginn sah alles nach einem 0:3-Rückstand aus. Nino Moldmann (LK7), Thomas Daniel (LK8) und Michael Ullrich (LK9) lagen teilweise sehr deutlich zurück. Moldmann fand nach dem ersten Satz dann aber besser ins Spiel und siegte mit 0:6, 6:1 und 10:6 gegen Mark Schiemann (LK9). Auch Michael Ullrich konnte das Match gegen Christian Klein noch drehen. Nach dem 4:6 gingen der 2. Satz 6:3 und der Matchtiebreak mit 10:7 an ihn. Thomas Daniel verlor sein Match mit 3:6 und 3:6 gegen Christian Scholz (LK10). Danach kam es zu den Duellen Thomas Gralki (LK7) gegen Niklas Fischer (LK9), Patrick Gilbert (LK7) gegen Lars Kröning (LK9) und Alexander Wolff gegen Pierre Plottek. Alle drei Matches gingen in den Matchtiebreak. Gralki und Gilbert gewannen ihre Matches nach großen kämpferischen Leistungen, während Wolff nach starkem 1.Satz noch verlor. Mit 4:2 für den TCÜ ging es in die Doppelbegegnungen. Gralki/ Moldmann (1) und Daniel/ Ullrich (3) konnten jeweils ihre Matches in zwei Sätzen gewinnen. Gilbert/ Wolff (2) verloren in zwei Sätzen, so dass am Ende ein 6:3 Heimsieg gefeiert werden konnte. Am letzten Spieltag (15.6) werden die 30er in Altlünen antreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.