Abendessen mit Leiche - Krimi-Dinner in Wittringen bringt ZDF-Kommissar zurück

Anzeige
Verdächtiger Mirco Brandic (gespielt von Wolfgang Kramer, links) windet sich im Verhör durch Kommissar Harry Klein (gespielt von Tobias Novo).
Gladbeck: Wasserschloss Wittringen Burgstraße 64 | Das Barmädchen Marion ist die Mörderin! Das Motiv? Eifersucht, ganz klar. Oder war es doch der halbseidene Mirco Brandic, staatenloser Besitzer des noch viel halbseideneren Cafés?

Beim kriminalistischen Dinnertheater im Wasserschloss Wittringen war das Publikum gefragt - nicht nur beim Verzehr des Vier-Gänge-Menüs, sondern auch als Ermittler. In nostalgischer Anlehnung an die ZDF-Krimiserie „Der Kommissar“ stellte das fünfköpfige Ensemble von „World of Dinner“ einen klassischen Mordfall nach, bei dem nahezu jeder Charakter zum Verdächtigen für den ermittelnden Harry Klein wird.
Dessen Chef, der berühmte Kommissar Keller, hütet derweil wegen einer Grippe das Bett und kann seinem Zögling vorerst nur telefonisch zur Hand gehen. So sind während des Spiels immer wieder Audio-Einspieler aus der Originalserie zu hören, die bei Kennern für Heiterkeit sorgen.

Bonsoir, Herr Kommissar


Vor allem durch das Einbinden des Publikums wird die überschaubare Kriminalgeschichte aufgelockert. Kommissar Klein fragt ungeniert: „Wer war vor der Suppe auf dem Klo?“ Gehilfin „Rehbeinchen“ nimmt beim Publikum Fingerabdrücke und eine als Ärztin titulierte Besucherin wird angehalten, den Tod des Opfers festzustellen. Auch in Verbindung mit einer Tanzeinlage zu „Bonsoir, Herr Kommissar“ gelingt dem Ensemble ein unterhaltendes Mitmach-Theater, das beim Publikum für gelöste Stimmung sorgt.

Bevor der Fall schließlich aufgelöst wird, kann jeder Gast auf einem „Ermittlungsprotokoll“ über den Täter spekulieren. Bei der anschließenden Verlesung der kreativsten Erklärungen für Motiv und Tathergang zeigt sich, dass das Publikum in den drei Abendstunden nicht nur unterhalten wurde, sondern das Angebot gern annahm, sich am Geschehen zu beteiligen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.