Kunst aus dem Revier

Anzeige
Gladbeck. Noch bis zum 2. Juli läuft in der Galerie "Alte Spedition" in Butendorf, Ringeldorfer Straße 6, die zweite Auflage der Ausstellung "X aus 53". Auf Einladung der Gladbecker Künstlerin Karoline Dumpe präsentieren dieses Mal Heike Feddern, Sacha Tröger und Udo Unkel eine Auswahl ihrer Werke. Dazu ist es Karoline Dumpe gelungen, auch Alte Spedition für die Ausstellung gewinnen zu können. Bislang ist Alt durch seine farbige Bildersprache bekannt, in der "Alten Spedition" zeigt er erstmalig seine Schieferbilder. Geöffnet ist die Ausstellung "X aus 53" nochmals am kommenden Samstag, 18. Juni, und Sonntag, 19. Juni, von 14 bis 18 Uhr. Individuelle Besichtigungstermine sind aber auch möglich, können per Internet unter www.alte-spedition.de vereinbart werden.
Foto: Kariger
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.