DAS GESICHT des TAGES in Gladbeck

Anzeige
Julian hebt den Daumen wenn DU korrekt fährst !
Gladbeck: Brauckstr. Höhe St.-Suitbert-Haus |

JULIAN



JULIAN " hebt oder senkt" den Daumen .

Heute hob er den Daumen ( fast immer ) .

Nein, er lässt es DANKE leuchten oder auch LANGSAM


Er war es, den die

VERKEHRSWACHT GLADBECK

nach freiwilligem melden auserkoren hat

sein Gesicht für

das Neue DIALOG-DISPLAY zur Verfügung zu stellen.

Es ist das Zweite seiner Art in Gladbeck , durch die Verkehrswacht !
Dieses Anzeigegerät kennt man ja schon seit langer Zeit
an der Horster Str. im Bereich der Waldorf Schule !

Aufgestellt wúrde diese an der Brauckstr. gegenüber des St.-Suitbert-Hauses
der Caritas;
man meint, dass dort zuviel gerast würde.

Aus Ri. BOT/E in Richtung Brauck / GE-Horst .

Messungen hatten allerdings ergeben,

dass mal gerade ca. 1% der 1082 Messungen

überhöhte Geschwindigkeiten ergaben.

Oft wird der Mensch wie wohl in diesem Fall getäuscht,
der derart Überhöhungen d. Fahrzeuge meint zu bemerken ,
wie ein Experte vor Ort erklärte !!

( sowie er auch Beispiele aus anderen Orten erklärte, wo so gut wie garnicht zu schnell gefahren wurde ! Aber die Anwohner das so " meinten zu fühlen " .)

Im Planungsausschuß ist dieser Standort dann so festgelegt worden .


Die Zahl des Tages : 250.000

Messungen kann die Anlage speichern bis sie "voll" ist.

Es werden keine KFZ-Nummern gespeichert !

Lediglich die Menge der Messungen :

wie schnell o. korrekt das Auto hier vorbeifährt ;-))


Von Zeit zu Zeit wird ausgewertet und der Öffentlichkeit das Ergebniss mitgeteilt.


AYLEEN, kennt man als Straßen-Verkehrsteilnehmer in Gladbeck ja schon länger !

Sie war die erste auf dem Ersten - Dialog-Display - der VW-GLA,
an der Horster Str. im Bereich der Waldorf Schule.

Sie guckt sich den Verkehr dort ja, sicherlich bekannterweise,
schon längere Zeit in Ri. Brauck an !
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.