Mopeds und Ministranten

Anzeige
Gladbeck: Malteser Hilfsdienst |

Erster Motorradgottesdienst in der Gladbecker Propstei St. Lamberti.


Von Alpha bis Omega – oder auch Andacht bis offener Auspuff – all das gab es heute beim ersten Motorradgottesdienst in der Propstei St. Lamberti.

Auch wenn die schweren Motorradklamotten nicht so ganz zu der hochsommerlichen Hitze passen wollten, andächtig verharrten die Besucher in der vollen Propsteikirche und nach der Segnung der vor dem Altar abgelegten Helme ging es dann auf eine 30km lange Rundfahrt mit dem Zielpunkt Jugendkloster Kirchhellen.

Unsere vier Sanis hatten ein wenig zu tun, manchen Besuchern bekam die Hitze nicht ganz so gut. Es war aber nichts schlimmes dabei und so genossen dann auch Lotte, Melissa, Bastian und Nico das stimmungsvolle Event und begleiteten mit ihrem KTW, gemeinsam mit der Polizei, den Motorradkorso noch auf der gesamten Fahrt bis zum geselligen Abschluss im Jugendkloster.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.