WDR2 Austragungsort Sommer Open Air für eine Stadt

Anzeige
Wittringen: Wiese links vom Ehrenmal. Im Vordergrund gleich die nächste große Parkplatzfläche. Und für die Spaziergänger würde sich die Sportanlage Adler-Ellinghorst als Parkplatzfläche anbieten. Foto: Kariger

Gladbeck: WDR2 Sommer Open Air | Heute war mal wieder Multicopter-Wetter angesagt. Deshalb konnte man locker eins mit dem anderen verbinden, nämlich durchs lokale Revier kutschieren, um dabei mögliche Austragungsorte für das große WDR2-Sommer Open Air ins Auge zu fassen.

Wir erinnern uns: Stadtheld Max Baumeister hatte der Stadt Gladbeck durch seinen Sieg im Städtewettkampf glücklicherweise das WDR2-Sommerfestival für eine Stadt im dritten Anlauf "aufs Auge gedrückt" und die Stadt muss nun in Verbindung und unter Hilfe des WDR2 einen geeigneten Austragungsort präsentieren, wobei möglicherweise je nach Wetterlage zum Open-Air-Event ca. 20.000 Menschen erwartet werden können.

Berücksichtigt man gewisse Vorgaben wie Platzgröße, städtisches Eigentum, Bodenbeschaffenheit/Begehbarkeit, Zufahrtswege und Parkplätze, so braucht man eine gewisse Anzahl freier/möglicher Plätze erst gar nicht aufzuzählen.
An Wasser/Strom/Sanitär muss ebenfalls gedacht werden, aber wenn man berücksichtigt, zu was das Technische Hilfswerk alles in der Lage ist, kann man dieses Thema auch schnell durchwinken.

Rossheidestr.: 2 Trittfeste Sportplätze

Will man festen Boden unter den Füßen haben, wird man eigentlich nur mit der Sportanlage an der Rossheidestr. fündig, denn es befinden sich gleich 2 Sportplätze nebeneinander. Anders sieht es aber hier mit den Parkmöglichkeiten aus, worüber man sich ernsthafte Gedanken machen müsste.

Wittringen Top: Rasen und Parkplätze

Als "Set im Doppelpack" könnte eigentlich nur in Wittringen mit der Wiese hinter dem Ehrenmal in Frage kommen, denn gleich hinter der Baumreihe nebenan befindet sich ein zweites großes Areal, welches zum Parken angefahren werden könnte. Zusätzlich kann man einige mtr. laufen und die Sportanlage von Adler Ellinghorst als weiteren Parkplatz ausweisen.
Wichtig wäre zu beachten, das unser Ehrenmal in der Festival-Nacht nicht "demontiert" wird.

Maschinenhalle Thema durch

Hier dürfte das Thema wohl erledigt sein, denn die angepflanzten Bäumchen auf der großen Wiese und als Begrenzung würden wohl nicht lange stand halten. Außerdem passen gerade mal die Autos aller Mitarbeiter auf den angrenzenden Parkplatz der Halle und das wäre es dann gewesen.

Fotos: Kariger
2
2
1 2
2
2
2
2
2 2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.03.2016 | 10:12  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 18.03.2016 | 23:10  
7.524
Wolle Gladbeck aus Gladbeck | 19.03.2016 | 17:44  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 19.03.2016 | 18:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.