Gladbecker Bürger sind besorgt: Kippt der Nordpark-Teich um?

Anzeige
2009 ist in Rentfort Nord der Quälingsteich, auch bekannt als Ententeich, gekippt. Kiloweise toter Fische mussten, nachdem sich die kleine Wasserlinse enorm ausgebreitet hat, abgefischt werden.

Nun sorgen sich Gladbecker Bürger um den Nordpark-Teich - rasant breitet sich ein Algenteppich auf den Gewässer aus.
Das Wasser stinkt, ist stark verschmutzt, vermüllt und viele der Wasservögel haben schon das Weite gesucht - zu idyllischen Spaziergängen läd er Park aktuell nicht mehr ein.

In einer Gladbecker Gruppe fragte man sich:
Was können Sie tun, damit es nicht so wie an Quälingsbach endet?
Freiwillige, welche beim säubern helfen würden fanden sich schnell, aber auch kritische Stimmen, wie so eine Aktion zu organisieren sei.
0
1 Kommentar
13.580
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 28.04.2014 | 09:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.