Studium in der Sackgasse?

Anzeige

Arbeitsagentur berät an der Westfälischen Hochschule

Gladbeck. Hin und wieder gibt es im Studium schwierige Phasen: Der Sinn der ursprünglichen Studienentscheidung ist nicht mehr klar erkennbar oder man fühlt sich von den Studieninhalten überfordert, verliert den Überblick und fragt sich, wohin das Ganze führen soll oder wie es weitergehen kann. In dieser Situation ist es wichtig, die eigene Situation neu zu überdenken.
Dabei ist professionelle Unterstützung für die Auseinandersetzung mit der eigenen Studienunzufriedenheit und für eine mögliche Neuorientierung wichtig. Diese Unterstützung bietet die Agentur für Arbeit an der Westfälischen Hochschule in enger Zusammenarbeit mit der Zentralen Studienberatung der Westfälischen Hochschule. Einmal monatlich findet eine dreistündige Sprechstunde statt, die sich an potenzielle Studienaussteiger richtet. Gemeinsam mit dem Team für akademische Berufe werden neue Perspektiven erschlossen.
Egal, ob es sich dabei um den Studienausstieg, einen Wechsel des Studiengangs, eine Berufsausbildung, den Direkteinstieg in den Beruf oder spezifischen Maßnahmen der Agentur für Arbeit für Studienaussteiger handelt – das Ziel sollte wohlüberlegt und gut durchdacht sein, damit die aktuelle Unzufriedenheit dauerhaft überwunden werden kann.
Alle, die bereits über einen festen Ausbildungswunsch verfügen und konkret einen Ausbildungsplatz suchen, können ihr Gesuch der Ausbildungsstellenvermittlung unter der Nummer 02361 / 401034 melden.

Für noch unentschlossene Studierende der Westfälischen Hochschule steht das Team für akademische Berufe der Arbeitsagentur Recklinghausen am Montag, den 7. März von 9 bis 12 Uhr in Raum A1.0.203 der Hochschule am Standort Recklinghausen ohne vorherige Anmeldung zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.112
Robert Giebler aus Gladbeck | 02.03.2016 | 18:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.