Appeltaten Runde 2: Nilüfer Akçay als klare Tagessiegerin

Anzeige
Nilüfer Akçay, strahlende Gewinnerin, machte das Rennen in der 2. Vorrunde. Am kommenden Samstag (24.) wird sich entscheiden, wie die neue Majestät heißt. Text/Fotos Stadtspiegel: Kariger

Gladbeck | 25. Appeltatenfest 2013 - 2te Runde: Nilüfer Akçay ging als klare Tagessiegerin hervor. 2/3 des schweren Weges zur neuen Appeltatenmajestät sind also geschafft und am kommenden Samstag geht es um die "Wurst", äääh den Apfel.

Das Wetter war gnädig und die Stimmung sehr gut. Wettkampfrichter Eberhard Heimann, seines Zeichen der Chef über die Apfelschalenlänge, hielt souverän den Zollstock in die Höhe, um den einzelnen Schalen ihre Längen zuzuordnen.

Die Crew:
Am Start waren Hülya Haack-Yol, Silke Wohlfahrt, Bärbel Knudsen, Chrisitna Mika, Ulrike Turek und Nilüfer Akçay. Ihnen allen war der Spaß am Wettkampf förmlich anzusehen und so wurden nicht nur die Apfelschalenlängen ordentlich mit Ehrgeiz geschält, sondern anschließend zur zweiten Disziplin, dem Minigolf, auch Mut und Anfeuerung von den Zuschauern zugesprochen. Die Golfschläger wirbelten und einmal gelang sogar ein Durchmarsch ohne Unterbrechung gleich ins Loch.

Pfeile klatschten:
Auch beim Armbrust-Schießen klatschten die Pfeile nur so durch die Gegend, dass so mancher Pfeil, nachdem die Figur getroffen wurde, durch den Aufprall anschl. das Weite suchte und auf dem Boden landete. Dabei hatten die Teilnehmerinnen die Wahl zwischen 2 Armbrust-Größen.

Nilüfer Akçay ging sogar noch einige cm. vom Mindestabstand zurück, damit sie durch die Wasserrinnenerhöhung/Boden einige cm höher stand und somit der Holzfigur als Ziel in Augenhöhe begegnen konnte. Danz schön raffiniert, diese Taktik, die schließlich auch zum Tagessieg geführt hat.

Videoaufnahme am kommenden Samstag zur Endausscheidung:

Eine hervorragende Interviewpartnerin, im Beruf Bankkauffrau, die also durch viele berufl. Vorträge bereits für die Moderation bestens gebildet ist, konnte ich für unsere ehrenamtliche Aktion und Video-Reportage gewinnen. Ein Video soll auch in diesem Jahr zum 25-jährigem Jubiläum mit den wichtigsten Eckpunkten erstellt werden.

Komponist Rudy Cash (Disco-Fox: Jede Menge Spaß beim Appeltatenfest) wird auch anwesend sein, wenn die neue Appeltatenmajestät für die Session 2013/14 durch den Wettkampf entschieden ist. Zum Appeltatenfest am Sonntag direkt nach der Krönung der neuen Majestät, (15.45 Uhr) geben wir dann gleich auf der Rathausbühne mit unserem eigens geschriebenen Disco-Fox zum 25.-jährigen Fest voll Power und lassen uns über weitere Events überraschen, die sich noch in der Schwebe befinden.

Text/Fotos Stadtspiegel Gladbeck: Kariger
0
4 Kommentare
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 17.08.2013 | 18:24  
889
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | 17.08.2013 | 21:54  
889
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | 17.08.2013 | 21:54  
457
Süleyman Kosar aus Gladbeck | 22.08.2013 | 09:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.