Katholische Gemeinde Rentfort: Sternsinger bitte melden

Anzeige
"Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und Weltweit" lautet das Motto des nächstjährigen "Dreikönigssingen". Hierfür sucht die katholische Gemeinde Rentfort noch Jungen und Mädchen. Foto: Archiv

Rentfort. Auf Hochtouren laufen seitens der katholischen Gemeinde Rentfort bereits die Vorbereitungen für das "Dreikönigssingen 2017", das unter dem Motto "Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und Weltweit" steht.

Zur Teilnahme an dem "Dreikönigssingen" sind alle Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene, die sich am 6. und 7. Januar 2017 (Freitag und Samstag) auf den Weg zu den Bewohnern des Stadtteils machen wollen, um dort für benachteiligte Gleichaltrige um Spenden zu bitten. Den Abschluss bilden werden am Sonntag, 8. Januar, die beiden heiligen Messen, die in den Kirchen "St. Josef" (Beginn 10 Uhr) und "St. Franziskus" (Beginn 11.15 Uhr) gefeiert werden.

Am Mittwoch, 30. November, ist zunächst aber erst einmal ein Vorbereitungstreffen geplant, das um 17 Uhr im Gemeindezentrum "St. Josef" in Rentfort, Hegestraße, beginnt. Dort werden die teilnehmenden Kinder zunächst die zur Verfügung stehenden Kostüme anprobieren. Die Betreuer werden anschließend gemeinsam mit den Sternsingern die Texte und Lieder einstudieren. Auch sollen bereits die Gruppen für das "Dreikönigssingen" eingeteilt werden.

Zu dem Vorbereitungstreffen sind alle interessierten Kinder aus Rentfort mit ihren erwachsenen Begleitern eingeladen. Wer vorab weitere Infos wünscht, kann sich bei Maria Makowka (Tel. 02043-489595 und mmakowka@gelsennet.de) beziehungsweise bei Sandra Sump (Tel. 02043-66981 und ms-sump@gelsennet.de) melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.