Fitnessfarm und BV Rentfort kooperieren

Anzeige
Fitnesstrainer Felix Binsker bei der Arbeit.

Die Fitnessfarm in Gladbeck (Europastraße 20) und der BV Rentfort haben eine Kooperation vereinbart:
Im Mittelpunkt steht dabei das „Projekt A- Jugend“, wobei alle A-Jugend- Spieler des BVR nach einem Fitnesstest individuelle Trainingspläne erhalten, um sich während der gesamten Saison neben dem Mannschaftstraining zu verbessern.
Dabei geht es nicht darum, „aus Fußballern Bodybuilder zu machen, sondern fußballspezifische Fitness und Kraft gezielt zu trainieren, jeder in dem Bereich, wo Defizite bestehen“, wie Volker Dyba und Maik Rogalski, Trainer der A-Jugend erklären.
Dafür ist die Fitnessfarm bestens geeignet, die neben professionellen Leistungs-standsanalysen ausgebildete Trainer vorzuweisen hat, die selbst aus dem Fußballbereich kommen. Ansprechpartner ist hier Fitnesstrainer Felix Binsker.
Nach den Eingangstests wird in der Winterpause ein weiterer Leistungstest stattfinden, um die Entwicklung der einzelnen Spieler zu beurteilen.
Die gesamte Mannschaft kann bis zum Ende der Saison im Sommer 2014 das Angebot der Fitnessfarm nutzen.
Darüber hinaus besteht auch für die B- Jugend die Möglichkeit zur Nutzung der Anlage zur Vorbereitung auf die Saison/ Rückrunde.
Außerdem können verletzte Spieler ein speziell auf die Verletzung zugeschnittenes Aufbautraining nutzen.
„Mein Dank geht an die Verantwortlichen der Fitnessfarm.
Einem Kreisliga -A- Verein ein derart professionelles Angebot zu machen, ist, glaube ich, nicht selbstverständlich“,
so Volker Dyba, der Sportliche Leiter des BVR.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.