Gelungenes Hobby-Volleyball-Turnier des BV Rentfort in der Artur-Schirrmacher-Halle

Anzeige
Der Gastgeber: Volleyballgruppe des BV Rentfort
Ein äußerst gelungenes Hobby-Volleyball-Mixed-Turnier fand am Sonntag, 10.01.2016, in der Artur-Schirrmacher-Halle statt.

Bereits zum dritten Mal richtete der gastgebende Verein - die Hobby-Volleyball-Gruppe des BV Rentfort - dieses Turnier aus: diesmal in der schmucken Artur-Schirrmacher-Halle. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Rentforter von Peter Limmroth von den GIANTS - der Verein stellte die Netze, Seitenlinienantennen und Zähltafel aus seinem Fundus zur Verfügung.

Bereits 2014 hatte der BV Rentfort zu einem Turnier eingeladen, welches sehr gut bei den Spielern ankam. Einige der damals teilnehmenden Mannschaften hatten sich auch diesmal gerne wieder angemeldet. Das Turnier hatte sogar über die Grenzen von Gladbeck so viel Aufmerksamkeit erregt, dass neben 6 Gladbecker Mannschaften sogar 3 Mannschaften aus der Stadt Hamm, je eine aus Gelsenkirchen-Hassel, Gelsenkirchen-Buer und Essen teilnahmen. Leider konnte das Turnier aufgrund der Hallenproblematik nicht mehr in 2015 durchgeführt werden.

Nach der Begrüßung der Sportlerinnen und Sportler und einem Fototermin wurden die Vorrundenspiele um 10.45 Uhr angepfiffen. Auch hier muss man den Mannschaften ein großes Lob aussprechen. Alle Spiele über den Tag verteilt verliefen ohne große Probleme und wirklich sehr diszipliniert. Jeder gab sein Bestes, ob Schiedsrichter oder Spielerinnen und Spieler.
Nach den Vorrundenspielen waren die 3 Gruppenersten und der beste Zweite für das Viertelfinale gesetzt. In der Playoffrunde im KO-System konnten sich weitere 4 Mannschaften durchsetzen.
Über das Viertelfinale und den Halbfinalspielen standen die Mannschaften für das Spiel um den 3. Platz und das Endspiel um den Turniersieg fest.
Sieger wurde das Team des VFL Dienstag Gladbeck vor dem F.C. Gladbeck. Dritter wurde die Mannschaft „TUWA“ aus Hamm und vierter "Chaos" auch aus Hamm. Die ersten drei bekamen Pokale, gestiftet von der Firma ELE.
Andreas Packeisen, Geschäftsführer der GIANTS, sprach dem Gastgeber ein großes Lob aus und stellte wie im letzten Jahr wieder Freikarten für die Heimspiele der GIANTS zur Verfügung. Diese wurden dann an alle Interessenten über den Tag verteilt.
Für das leibliche Wohl hatte das Organisationsteam mit vielen Helfern bestens gesorgt. Viele Mitglieder des BVR hatten ihre Backkünste ausgelebt und auch leckere selbstgemachte Salate gespendet, die so reißenden Absatz fanden, dass bereits vor Ablauf des Turniers sämtlicher Kuchen vertilgt war. Zum Turnierende fanden auch alle Salate mit Bockwürstchen und Frikadellen und die Getränke ihren Abnehmer. Die Cafeteria bekam besonders viel Lob für ihre angebotenen Speisen.

Der BV Rentfort hat wieder einmal bewiesen, dass Volleyball für Hobbyspieler in Gladbeck gut aufgestellt ist, und betrieb Werbung für den Volleyballsport und für unsere Stadt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.