Stadtradeln 2016: Samstag fällt der Startschuss

Anzeige
Bis zum 10. Juni sollen viele Kilometer erradelt werden

Gladbeck.Am Samstag, 21. Mai startet das diesjährige Stadtradeln. Dann sind wieder alle Gladbecker eingeladen, bis zum 10. Juni 2016 möglichst viele Fahrradkilometer zurückzulegen und diese auf dem Stadtradeln-Konto einzutragen. Die erste organisierte Tour findet am Montag, 23. Mai statt und hat als Ziel den Kotten Nie.

Die gemeinsame Tour der Städte Bottrop und Gladbeck startet um 16 Uhr am Rathaus in Gladbeck. Von hier begibt sich die Gladbecker Gruppe in Richtung Bottroper Rathaus. Zusammen geht es danach weiter durch Bottrop und Gladbeck, ehe es am Kotten Nie eine gemeinsame Pause gibt. Von hier erfolgt der begleitete Abschluss der Tour zu den Rathäusern in Gladbeck und Bottrop. Für diese Tour ist eine Anmeldung erforderlich.

Eine weitere organisierte Tour bietet der Jugendrat gemeinsam mit dem Seniorenbeirat am 4. Juni um 10 Uhr an. Gestartet wird am Fritz-Lange-Haus. Die Tour führt fast einmal um das nördliche Stadtgebiet herum. Im Anschluss wird mit der Gruppe gegrillt. Informationen zu dieser Tour erteilt Vera Deffte von der Geschäftsstelle des Jugendrates unter Tel.: 02043/99-2538 oder per Mail unter vera.deffte@stadt-gladbeck.de.

Zur Anmeldung für das Stadtradeln ist eine kurze Registrierung unter www.stadtradeln.de erforderlich. Auch wer bereits im letzten Jahr dabei war, muss sich für den diesjährigen Wettbewerb wieder neu anmelden. Nach erfolgreicher Registrierung können online oder über die Stadtradel-App Kilometer eingetragen werden, die automatisch dem Team und der Stadt gutgeschrieben werden. Teams ab zwei Personen können selbst gebildet werden, aber auch Einzelradler sind im offenen Team willkommen.

Am 18. Juni findet in Bottrop im Rahmen des Verkehrssicherheitstages die Auszeichnung der fleißigsten Radler und Teams statt. Zur Anmeldung für die Tour am 23. Mai und zur Beantwortung weiterer Fragen steht Klaas Schonnefeld aus der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck zur Verfügung unter Tel.: 02043-99/2388 oder per Mail unter klaas.schonnefeld@stadt-gladbeck.de. Beim Stadtradeln darf jeder mitmachen, um Fahrradkilometer zu sammeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.