Jugendrat

Beiträge zum Thema Jugendrat

Politik

CDU-Fraktion | Jugendhilfeausschuss
CDU gratuliert neuen Mitgliedern aus Wohlfahrts- und Jugendverbänden im Jugendhilfeausschuss - 168.500 Euro Zuschuss für KITAs –

Bei der ersten Sitzung des Rates der Stadt Langenfeld am 3. November wurden die Ausschüsse und deren Mitglieder beschlossen. Dem Jugendhilfeausschuss kommt als Teil des Jugendamtes jedoch eine besondere Bedeutung zu, denn neben den politischen Vertretern sind anerkannte Träger der freien Jugendhilfe ebenso stimmberechtigt. Die Mitglieder dieser Träger galt es bei der Ratssitzung zu ernennen. Mit den Stimmen von CDU, SPD, FDP und Teilen von Bündis90/Die Grünen wurden der SkF Langenfeld, der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.20
Sport
Geschicklichkeit ist gefragt auf dem neuen Dirt-Bike-Parcours in Hösel. Die tolle Anlage kann jetzt genutzt werden.

Schneller als erwartet:
Dirt-Bike-Parcours in Hösel ist in Betrieb

Schneller als erwartet ist eine neue Attraktion für junge Geländeradler fertig geworden: Die Dirt-Bike-Anlage im Grünzug Fernholz in Hösel ist jetzt betriebsbereit und kann ab sofort befahren werden. Die an der Planung und dem Bau beteiligten Jugendlichen, die Baufirma und die Stadt als Bauherrin haben richtig Gas gegeben, um die Dirt-Bike-Anlage im Grünzug noch in diesem Sommer fertig zu bekommen. Und da selbst der TÜV bei der vorgezogenen Abnahme nichts zu bemängeln hatte, ist der Parcours...

  • Ratingen
  • 07.08.20
Politik
Mit ihren Stellvertretern Maurice Schams (l.) und Ann-Cathrin Nieß (3.v.l.) bilden Vivienne Wendeler und Claus Köster das aktuelle Sprecherteam des Ratinger Jugendrates.

Interview mit den Sprechern des Jugendrates
2020 wird das Ratinger Jahr der Jugendkultur

Ratingen. Sie sind 16 Jahre alt, wohnen in Ratingen und sind beide zum zweiten Mal im Ratinger Jugendrat: Vivienne Wendeler und Claus Köster. Im Wochenblatt-Interview erzählen die Sprecherin und der Sprecher des Rates, warum sie sich erneut in diesem Gremium engagieren, was sie bereits erreicht haben und worauf sie sich am meisten im Ratinger Jugendkulturjahr freuen. Außerdem erklären sie, inwiefern soziale Medien oberflächlich sind, und wie jeder Jugendliche bei ihrer Arbeit mitmachen kann....

  • Ratingen
  • 28.12.19
Politik

Kreiskongress der Jungen Liberalen Dortmund
Junge Liberale Dortmund wollen Jugendstadtrat einführen

Am Montagabend hielten die Jungen Liberalen (JuLis) Dortmund eine außerordentliche Mitgliederversammlung ab. Dabei standen zahlreiche inhaltliche Anträge und ein Ausblick auf die Kommunalwahl 2020 im Fokus. Im kommenden Jahr wollen die Jungen Liberalen mit ihrem eigenen Wahlprogramm in den Wahlkampf für die FDP ziehen. Bei ihrem Kongress wurden Grundsteine für ein Programm gelegt: Die insgesamt über 30 Anwesenden votierten einstimmig für einen Antrag des Kreisvorstands, der die Einrichtung...

  • Dortmund
  • 10.12.19
Politik
FREIE WÄHLER Garath-Hellerhof

FREIER WÄHLER Effekt wirkt
Politische Gremienarbeit wird nun auch für Bezirksvertreter und Bürgermitglieder leichter möglich

Düsseldorf, 12. September 2019 Die Stadt Düsseldorf beschlossen, alle Ratsmitglieder bzw. Bürgermitglieder in Fachausschüssen mit I-Pads auszustatten, damit dadurch viel Papier gespart und die Gremienarbeit vereinfacht wird. Während den Ratsmitgliedern auch der dazu prassende Stift und eine externe Tastatur zur Verfügung gestellt wurden, wurde dies bei den Bürgermitgliedern eingespart. „Wie soll ich als gewähltes, ordentliches Mitglied in der Bezirksvertretung 10 und auch im Seniorenrart meine...

  • Düsseldorf
  • 12.09.19
Kultur
Posieren gemeinsam mit den Flyern für den Band-Contest: Sara Göcen (vorne links), stellvertretende Vorsitzende des Jugendrates und Mitglied der Projektgruppe, Ayse Cengiz (vorne rechts), Lena Meyer (hinten links) und Lena Lork (hinten rechts), Ferienhelferinnen der Jugendförderung.

Neue Plattform für junge Bands
Junge Musiker gesucht

Die Bandcontest-Landschaft Gelsenkirchens bekommt Zuwachs: In diesem Sommer, am Samstag, 29. Juni, findet das erste Mal der Newcomer-Contest "jung+laut" auf dem Consolplatz statt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Mai. Veranstaltet wird der Wettbewerb, der sich vor allem an Schülerbands richtet und diesen eine Plattform bieten will, vom Jugendrat Gelsenkirchen, unterstützt von der Musikerinitiative Gelsenkirchen. Den Denkanstoß für einen Jung-Musiker-Wettbewerb holte sich der Jugendrat...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.19
  • 1
  • 1
Politik
pixabay

FRIDAYS FOR FUTURE: Stadtspitze hat weder Problem mit städtischer Absenderadresse, noch mit der Uhrzeit der freitäglichen Demonstration

Düsseldorf, 17. April 2019 Freitag für Freitag demonstrieren junge Leute unter FRIDAYS FOR FUTURE für ihre Zukunft. Für Freitag, den 22. März wurde mit der Absenderadresse Fridays for Future/BSV, c/o zeTT, Willi-Becker-Allee 10, 40227 Düsseldorf eingeladen. Deshalb fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, erstens, aus welchen Überlegungen ist es aus der Sicht der Stadtverwaltung Düsseldorf vertretbar, dass Fridays for Future Teil der...

  • Düsseldorf
  • 17.04.19
Politik
Bei einem Workshop im Club bereiteten sich die Schüler, die sich zur Wahl stellen möchten, auf die Aufgaben des Jugendrates vor.

Wahl eines Jugendrates in Heiligenhaus
Jugendliche machen sich fit für Politik

Die Wahl eines neuen Jugendrates steht vor der Tür. Bei einem Workshop im Club machten sich die Kandidaten fit für die neuen Aufgaben. Gestandene Kommunalpolitiker stellten dabei die Aufgaben von Rat und Verwaltung vor. Dazu gab es praktische Übungen, wie man Wahlkampf macht und Wahlplakate gestaltet. Gewählt wird der Jugendrat in den weiterführenden Schulen. Jugendliche zwischen elf und 17 Jahre, die keine Heiligenhauser Schule besuchen, können ihre Stimme am Samstag, 23. Februar, zwischen 15...

  • Heiligenhaus
  • 12.02.19
Politik

Politik in Velbert
Jugendrat hat Europawahl im Blick

In der Villa B. kam der Jugendrat NRW zu einem Klausurtag zusammen. Die offizielle Landesvertretung aller Kinder- und Jugendgremien richtet ihren Blick auf die anstehende Wahl zum Europäischen Parlament im Mai. Mit einer Plakat- und Postkartenaktion sollen die jungen Menschen zur Teilnahme motiviert werden. In Velbert hat das Jugendparlament eine Podiumsdiskussion mit einigen Kandidaten im Geschwister-Scholl-Gymnasium am 7. Mai geplant. Beim Europafest zwei Tage zuvor auf dem Offersplatz ist...

  • Velbert
  • 29.01.19
  • 1
Politik
Forderungsübersicht, veröffentlicht vom Jugendrat Düsseldorf
2 Bilder

„Gesundheit ist kein Kinderspiel!“ – Jugendrat fordert Überarbeitung des Luftreinhalteplans

Der Düsseldorfer Jugendrat hat auf seiner Sitzung am 13. September eine Liste von 31 Maßnahmen beschlossen, deren Aufnahme in den zurzeit offenliegenden Luftreinhalteplan er fordert. Darunter finden sich Anregungen wie die Halbierung der Fahrkartenpreise, die Verdreifachung der Ausgaben für Fahrradverkehr oder die Umgestaltung der Königsallee zur FußgängerInnenzone. Mit seiner Stellungnahme wendet sich der Jugendrat nun an die Bezirksregierung Düsseldorf. Düsseldorf hat ein Schadstoffproblem....

  • Düsseldorf
  • 21.09.18
Politik
Sina Jansen, Vanessa Jansen und Niklas Kroh präsentieren den Jugendrat-Kinderrechtekalender auf dem Kinderfest zum Weltkindertag
2 Bilder

Düsseldorfer Jugendrat präsentiert Kinderrechtekalender 2019

Im kommenden Jahr wird das 30-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention gefeiert. Aus diesem Anlass hat der Jugendrat Düsseldorf, die Vertretung der Kinder und Jugendlichen der Landeshauptstadt, einen speziellen Kinderrechtekalender vorgestellt. Die UN- Kinderrechtskonvention feiert 2019 ihren 30. Geburtstag. Sie legt seit nun fast drei Jahrzehnten wesentliche Standards zum Schutz der Kinder weltweit fest und definiert fundamentale Rechte - auf Überleben, Entwicklung, Schutz und...

  • Düsseldorf
  • 21.09.18
Politik
v.l.n.r.: Mücella Sen, Büsra Kor, Jana Patz (alle Jugendrat), Bezirksbürgermeister Joachim Gill und Martin Leißing (Jugendrat) beim Besuch der Klasse 6
3 Bilder

Bezirksbürgermeister im Dialog mit Schülern

Auf Einladung des Bezirksjugendforums West des Jugendrates hat Bezirksbürgermeister Joachim Gill mehrere Schulklassen der Gesamtschule Horst besucht. Dabei stellten ihm die Schülerinnen und Schüler viele Fragen über verschiedene politische Themen. Am Donnerstag, 28. Juni, gab es in zwei Kursen der Gesamtschule Horst eine besondere Unterrichtsstunde: Auf Initiative des Bezirksjugendforums, der Bezirksebene des Jugendrates, bekamen sie Besuch von Bezirksbürgermeister Joachim Gill. „Uns ist es...

  • Gelsenkirchen
  • 03.07.18
Politik
Lukas Mielczarek im Düsseldorfer Rathaus
2 Bilder

Von der Schul- an die Plenarbank: Düsseldorfer schaut hinter die Polit-Kulissen

Vom 28. bis zum 30. Juni findet in Düsseldorf der neunte Jugend-Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. Auf den Plätzen des Hohen Hauses nehmen dann junge ParlamentarierInnen aus ganz NRW Platz, die von den Abgeordneten aus ihren Wahlkreisen in den Jugend-Landtag entsandt werden. Für die Düsseldorfer Grünen-Abgeordnete und Fraktionschefin Monika Düker nimmt in diesem Jahr Lukas Mielczarek an der besonderen Parlamentsversammlung teil. Der 18-jährige Abiturient interessiert sich seit langem für...

  • Düsseldorf
  • 28.06.18
Politik
Alle bereit? Die Wandertour geht los!
11 Bilder

Jugendrat wandert 62,4 Kilometer für Afrika - Wandern tut Gut(es)!

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel wandern und dabei möglichst viele Spendengelder für zwei Hilfsprojekte in Ostafrika sammeln – das war das Ziel der 31 Mitglieder des Düsseldorfer Jugendrates. Mit dem Spendenslogan „Wandern tut Gut(es)!“ setzten die Jugendlichen ein Zeichen für die Notwendigkeit, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern. Hinter ihnen liegt eine anspruchsvolle, kräftezehrende Tour, auf der sie gemeinsam Höhen und Tiefen durchlebt haben. Auslöser für...

  • Düsseldorf
  • 28.06.18
  • 1
  • 2
Politik
Pressekonferenz im Rathaus
3 Bilder

Wandern tut Gut(es)! - Jugendrat und Stadtdirektor stellen Spendenlauf vor

Ein Wochenende im Nationalpark Eifel wandern und dabei möglichst viele Spendengelder für zwei Hilfsprojekte in Ostafrika sammeln - das wollen die 31 Mitglieder des Düsseldorfer Jugendrates. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche haben Sie ihr Vorhaben nun vorgestellt. Mit dem Spendenslogan "Wandern tut Gut(es)!" setzen die Jugendlichen ein Zeichen für die Notwendigkeit, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern - und dies gelingt schon mit...

  • Düsseldorf
  • 17.06.18
  • 1
Politik
Postkartenmotiv der Aktion "Wandern tut Gut(es)!"

Wandern tut Gut(es)! – Jugendrat wandert und sammelt dabei Geld für Afrika

Rein in die Wanderschuhe und los geht’s! – der Jugendrat Düsseldorf begibt sich auf die Wanderpfade der Eifel, um Spenden für nachhaltige Hilfsprojekte in Ostafrika zu sammeln. Noch suchen sie nach Unterstützenden für einen „Charity Walk“ ungewöhnlicher Art. Der Jugendrat Düsseldorf hat beschlossen, ein Zeichen für die Notwendigkeit zu setzen, die humanitäre Lage auf dem afrikanischen Kontinent zu verbessern. Denn während wir im Durchschnitt 127 Liter sauberes reinstes Trinkwasser pro Tag für...

  • Düsseldorf
  • 04.06.18
Politik
v.l.n.r.: Murat Akyüz (Ausschussmitglied des Jugendrates), Martin Leißing (Vorstandsmitglied Jugendrat), Silke Ossowski (Stadtverordnete), Heike Gebhard (MdL), Michael Schmitt (Vorsitzender des Jugendrates), Katharina Knappe (Vorsitzende des Jugendrates), Sebastian Watermeier (MdL)

Politik muss der Jugend zuhören

Mehrere Jugendratsmitglieder haben sich mit Abgeordneten der SPD getroffen, um gemeinsam über die Jugend- und Kommunalpolitik zu sprechen. Eine konkrete Veranstaltung wurde bereits vereinbart. Am Dienstag, den 8. Mai, trafen sich Mitglieder des Jugendrats mit Silke Ossowski (Mitglied des Stadtrates), Heike Gebhard (MdL) und Sebastian Watermeier (MdL; alle SPD). Die Jugendvertreter nutzten diese Gelegenheit, um die Arbeit des Jugendrates zu präsentieren und Erfolge, wie auch Schwierigkeiten der...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.18
  • 1
  • 2
Ratgeber
Achmed bot seine Dienste über die "Taschengeldbörse" an und war im Garten einer Gladbecker Seniorin im Einsatz.

Erfolgreicher Start für die "Gladbecker Taschengeldbörse"

Gladbeck. Erfolgreicher Start für die "Taschengeldbörse" (wir berichteten), das neue Projekt, das vom Seniorenbeirat und der Arbeiterwohlfahrt gemeinsam mit dem Jugendrat der Stadt Gladbeck gemeinsam angeboten wird. Gegen ein kleines Entgelt können Senioren kleiner Hilfsleistungen durch Jugendliche in Anspruch nehmen. So zum Beispiel bei Gartenarbeiten oder auch bei Einkäufen. Gerne erläutern die Jugendlichen auch die Nutzung von Smartphones und des Internets. Senioren, die weitere...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
Überregionales
Im Ratssaal des Alten Rathauses unterzeichneten der Seniorenbeirat und der Jugendrat die Kooperationsvereinbarung "Taschengeldbörse".

"Taschengeldbörse" geht nun in Gladbeck an den Start

Gladbeck. Der Kooperationsvertrag zwischen Seniorenbeirat und Jugendrat ist unterzeichnet und so geht nun die "Taschengeldbörse" in Gladbeck an den Start. Dabei bieten Jugendliche älteren Mitbürgern an, die Senioren bei kleineren Arbeiten im Haushalt zu unterstützen. Sei es nun beim Auswechseln von Rauchmelder-Batterien, beim Fegen der Straße oder beim Rasen mähen. Auch Hilfleistungen beim Einkauf oder Begleitung beim Busfahren werden angeboten. Im Gegenzug erhalten die jungen Helfer ein...

  • Gladbeck
  • 22.03.18
Politik
Das neue Sprecherteam des Jugendrates: (v.l.) Lukas Mielczarek, Marvin Wittiber und Caroline Janßen
2 Bilder

Düsseldorfer Jugendrat wählte neues Sprecherteam

Der Düsseldorfer Jugendrat, die Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in der Landeshauptstadt, hat am Donnerstag, 7. Dezember, ein neues Sprecherteam mit gewählt. Zum Sprecher wurde Lukas Mielczarek gewählt. 1. Stellvertreter wurde Marvin Witiber, 2. stellvertretende Sprecherin Caroline Janßen. Die Wahl war notwendig geworden, weil der inzwischen 4. Düsseldorfer Jugendrat zu Beginn der dreijährigen Legislaturperiode beschlossen hatte, das Sprecherteam jedes Jahr neu zu wählen. Der...

  • Düsseldorf
  • 10.12.17
Vereine + Ehrenamt
Zu Gast in der Bundeshauptstadt Berlin war jetzt eine 21-köpfige Gruppe des Jugendrates der Stadt Gladbeck. Foto: Stadt Gladbeck

Tour nach Berlin: Gladbecker Jugendrat lernte die Bundeshauptstadt kennen

Gladbeck. Die Zeit der Herbstferien nutzten jetzt zahlreiche Mitglieder des Gladbecker Jugendrates für eine Tour in die Bundeshauptstadt Berlin. Zu verdanken hatten dies die 21 jungen Damen und Herren in erster Linie den beiden engagierten Jugendrats-Mitgliedern Achmed Khodr und Berfin, die zum Thema "Zukunftsvisionen für Deutschland" an einem Wettbewerb der "Friedrich-Ebert-Stiftung" teilgenommen hatten und prompt zu den Siegern gehörte. Als Preis gab es besagte Berlin-Reise. Quartier bezog...

  • Gladbeck
  • 07.11.17
Politik
Marvin und Shaylin moderierten den Abend
15 Bilder

Erinnerungen, Glückwünsche, After Show Party: So feierte der Jugendrat seinen 10. Geburtstag

Sich einmischen, nachhaken und sagen, was wichtig für die Kinder und Jugendlichen in Düsseldorf ist: Seit nunmehr 10 Jahren spielen die Mitglieder des Jugendrates in der Kommunalpolitik eine wichtige Rolle. Am Freitag, dem 20. Oktober, wurde dieses Jubiläum mit ehemaligen Jugendratsmitgliedern, Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik und Jugendlichen aus der Stadt gebührend gefeiert. Kurz vor 18 Uhr füllte sich langsam das Haus der Jugend auf der Lacombletstraße. Hastig trafen die...

  • Düsseldorf
  • 24.10.17
  • 1
Überregionales
Früh übt sich, was ein guter DJ werden will: Unter fachkundiger Anleitung wurden die Gladbecker Nachwuchs-DJs im MIKADO geschult.

Schulung für den Gladbecker DJ-Nachwuchs

Gladbeck. Auf Einladung des Jugendrates war das MIKADO an der Friedrich-Ebert-Straße jetzt für zwei Tage Ort eines Workshops für den Gladbecker DJ-Nachwuchs. Insgesamt acht Stunden lang lernten die Teilnehmer im Alter von 10 bis 14 Jahren unter fachkundiger Anleitung den Umgang mit Plattenspieler, Mischpult sowie Laptop-Computer. Und die erste Bewährungsprobe für die neuen DJs steht auch schon fest, denn bei der "Teenie-Disko" des Jugendrates am Freitag, 17. November, können sie von 18 bis 22...

  • Gladbeck
  • 16.10.17
Überregionales

Jugendrat weiht nun den neuen Grillplatz ein

Sich als Jugendlicher politisch zu engagieren, das bringt in Heiligenhaus was: Das ist jetzt im städtischen Hefelmannpark wieder sichtbar geworden. Dort wurde auf Initiative des Heiligenhauser Jugendrates eine neue Grillstelle eingeweiht, eben genau dort, wo sich junge Leute gerne aufhalten. Jetzt hoffen die Initiatoren, dass die Nutzer vernünftig mit der Grillstelle umgehen.

  • Heiligenhaus
  • 02.10.17
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.