Jugendrat

Beiträge zum Thema Jugendrat

Ratgeber
Achmed bot seine Dienste über die "Taschengeldbörse" an und war im Garten einer Gladbecker Seniorin im Einsatz.

Erfolgreicher Start für die "Gladbecker Taschengeldbörse"

Gladbeck. Erfolgreicher Start für die "Taschengeldbörse" (wir berichteten), das neue Projekt, das vom Seniorenbeirat und der Arbeiterwohlfahrt gemeinsam mit dem Jugendrat der Stadt Gladbeck gemeinsam angeboten wird. Gegen ein kleines Entgelt können Senioren kleiner Hilfsleistungen durch Jugendliche in Anspruch nehmen. So zum Beispiel bei Gartenarbeiten oder auch bei Einkäufen. Gerne erläutern die Jugendlichen auch die Nutzung von Smartphones und des Internets. Senioren, die weitere...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
Überregionales
Im Ratssaal des Alten Rathauses unterzeichneten der Seniorenbeirat und der Jugendrat die Kooperationsvereinbarung "Taschengeldbörse".

"Taschengeldbörse" geht nun in Gladbeck an den Start

Gladbeck. Der Kooperationsvertrag zwischen Seniorenbeirat und Jugendrat ist unterzeichnet und so geht nun die "Taschengeldbörse" in Gladbeck an den Start. Dabei bieten Jugendliche älteren Mitbürgern an, die Senioren bei kleineren Arbeiten im Haushalt zu unterstützen. Sei es nun beim Auswechseln von Rauchmelder-Batterien, beim Fegen der Straße oder beim Rasen mähen. Auch Hilfleistungen beim Einkauf oder Begleitung beim Busfahren werden angeboten. Im Gegenzug erhalten die jungen Helfer ein...

  • Gladbeck
  • 22.03.18
Vereine + Ehrenamt
Zu Gast in der Bundeshauptstadt Berlin war jetzt eine 21-köpfige Gruppe des Jugendrates der Stadt Gladbeck. Foto: Stadt Gladbeck

Tour nach Berlin: Gladbecker Jugendrat lernte die Bundeshauptstadt kennen

Gladbeck. Die Zeit der Herbstferien nutzten jetzt zahlreiche Mitglieder des Gladbecker Jugendrates für eine Tour in die Bundeshauptstadt Berlin. Zu verdanken hatten dies die 21 jungen Damen und Herren in erster Linie den beiden engagierten Jugendrats-Mitgliedern Achmed Khodr und Berfin, die zum Thema "Zukunftsvisionen für Deutschland" an einem Wettbewerb der "Friedrich-Ebert-Stiftung" teilgenommen hatten und prompt zu den Siegern gehörte. Als Preis gab es besagte Berlin-Reise. Quartier...

  • Gladbeck
  • 07.11.17
Überregionales
Früh übt sich, was ein guter DJ werden will: Unter fachkundiger Anleitung wurden die Gladbecker Nachwuchs-DJs im MIKADO geschult.

Schulung für den Gladbecker DJ-Nachwuchs

Gladbeck. Auf Einladung des Jugendrates war das MIKADO an der Friedrich-Ebert-Straße jetzt für zwei Tage Ort eines Workshops für den Gladbecker DJ-Nachwuchs. Insgesamt acht Stunden lang lernten die Teilnehmer im Alter von 10 bis 14 Jahren unter fachkundiger Anleitung den Umgang mit Plattenspieler, Mischpult sowie Laptop-Computer. Und die erste Bewährungsprobe für die neuen DJs steht auch schon fest, denn bei der "Teenie-Disko" des Jugendrates am Freitag, 17. November, können sie von 18...

  • Gladbeck
  • 16.10.17
Überregionales
Teenie-Disko für Jugendliche ab 14 Jahren.

JU-MOT!ON Große Chance für junge Bands

Gladbeck. Große Chance für junge Bands und kleine Tänzer. Der Jugendrat der Stadt Gladbeck veranstaltet am kommenden Freitag, 31. März, von 18 bis 22 Uhr eine Teenie-Disko im MIKADO. Bei einem Dance-Battle gibt es coole Preise zu gewinnen. Der Eintritt kostet 2 Euro, alkoholfreie Cocktails und Getränke können für kleines Geld erworben werden. Am Samstag, 1. April, treten dann fünf Gladbecker Nachwuchsbands im MIKADO (auch Dröhnschuppen genannt) auf. Shoreline, Gegenstrom, Less than six,...

  • Gladbeck
  • 29.03.17
Sport

Stadtradeln 2016: Samstag fällt der Startschuss

Bis zum 10. Juni sollen viele Kilometer erradelt werden Gladbeck.Am Samstag, 21. Mai startet das diesjährige Stadtradeln. Dann sind wieder alle Gladbecker eingeladen, bis zum 10. Juni 2016 möglichst viele Fahrradkilometer zurückzulegen und diese auf dem Stadtradeln-Konto einzutragen. Die erste organisierte Tour findet am Montag, 23. Mai statt und hat als Ziel den Kotten Nie. Die gemeinsame Tour der Städte Bottrop und Gladbeck startet um 16 Uhr am Rathaus in Gladbeck. Von hier begibt sich...

  • Gladbeck
  • 18.05.16
Politik

KARO: Ein absehbares Ergebnis

Neben dem Dauerstreitthema "Ausbau der B 224 zur A 52" findet sich auch der Punkt "Fortbestand des KARO" auf der Tagesordnung der sicherlich spannend werdenden Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 10. März, wieder. Es ist bestimmt kein Zufall, dass die Stadt Gladbeck Anfang März eine Pressemitteilung zum Thema "KARO" verschickte, wonach der "Jugendrat" sich über die aktuelle Situation vor Ort informiert habe. Das der Jugendrat als Organ der Stadt Gladbeck schließlich zu der Erkenntnis...

  • Gladbeck
  • 08.03.16
  • 3
  • 5
Überregionales
Unter den Augen von Bürgermeister Ulrich Roland (rechts) und Ulrich Hauska (links, Leiter der Abtelung „Senioren und Gesundheit“) unterzeichneten die Behindertenbeirat-Vorsitzende Alexandra Solbach (2. von links) und der Seniorenbeirats-Vorsitzende Friedhelm Horbach (2. von rechts) die mehrseitige Kooperationsvereinbarung.

Kooperationsvertrag: Behinderten- und Seniorenbeirat setzen auf mehr Zusammenarbeit

Der Rahmen war feierlich und Bürgermeister Ulrich Roland eilte höchstpersönlich aus dem Rathaus herbei, um der Unterzeichnung beiwohnen zu können: Im Fritz-Lange-Haus an der Friedrichstraße unterzeichneten jetzt Alexandra Solbach für den Behindertenbeirat und Friedhelm Horbach für den Seniorenbeirat die neue Kooperationsvereinbarung, der eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den beiden Gremien zur Folge haben soll. Ein Miteinander lässt sich nicht verordnen Ein menschliches...

  • Gladbeck
  • 24.12.15
Überregionales
Zur „Parktour“ durch den Rathauspark luden Mitglieder des Jugendrates Gladbeck die Bürger am Aktionstag ein.
10 Bilder

Viele Vorschläge zur Umgestaltung des Rathausparks

„Der Tausendfüßler ist zu rostig. Die Kappensäule könnte eine Infotafel gebrauchen. Und der Weg vom Rathausplatz zum Hallenbad ist für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen nicht gerade geeignet.“ Dies sind nur drei der zahlreichen Anmerkungen und Ideen zur Umgestaltung des Rathausparks und weiteren Gladbecker Grünflächen, die die Bürger beim heutigen Aktionstag im Rathauspark machten. Die Gladbecker waren aufgefordert worden, ihre kreativen Vorschläge einzubringen, doch nicht nur der...

  • Gladbeck
  • 17.07.13
  • 2
  • 1
Politik
Bettina Weist, Amt für Bildung und Erziehung, und „Bürgermeister“ Maximilian Hermanns hatten Spaß.
8 Bilder

„Vom Jugendrat zum Stadtrat“: Gymnasiasten gestalten Ratssitzung

Wie gut es sich anfühlt, Politik nicht nur den Politikern zu überlassen, sondern selbst zu gestalten und an Entscheidungen beteiligt zu sein, lernte die 9a des Riesener Gymnasiums im Ratssaal des Alten Rathauses kennen. Beim Planspiel „Vom Jugendrat zum Stadtrat“ bekamen die Jugendlichen einen realitätsnahen Einblick in die Abläufe im Stadtrat und übernahmen selbst Rollen als Mitglieder einer fiktiven Ratsfraktion. Nach einer Einarbeitung der jeweiligen Postionen zu den verschiedenen...

  • Gladbeck
  • 06.06.13
  • 1
Überregionales

Sonderpreis für Stadt und Jugendrat

Stellvertretend für den Gladbecker Jugendrat wurden die drei Jugendratsmitglieder Cigdem Isik, Fabian Nentwig und Maximilian Baumeister von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in Düsseldorf ausgezeichnet. Gladbeck wurde von der Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Bertelsmannstiftung beim Projekt „Europaaktive Kommune NRW“ mit einem Sonderpreis „Leben und Lernen“ für „besonders gute europäische und internationale Jugendarbeit“ geehrt – und die gute Arbeit des Jugendrates war ein...

  • Gladbeck
  • 18.04.13
Überregionales
Im Rahmen eines Wochenend-Workshops erarbeiteten die Mitglieder des neu formierten Jugendrates die Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Monate.

Mit viel Power und Input ins erste Amtsjahr

Gladbeck. Eine neue personelle Zusammensetzung hat der „Jugendrat der Stadt Gladbeck“ nach der Beendigung der anstehenden Wahlen erhalten. Und nun erfolgte der Arbeitsstart für die neu gewählten Jugendvertreter. Um sich besser kennen zu lernen und um die Arbeitsschwerpunkte für die kommenden Monate festzulegen, ging es für 20 Jugendrats-Mitglieder nach Hagen, wo ein Wochenend-Einstiegsseminar auf dem Plan stand. Dabei stellte sich heraus, dass auch für den neuen Jugendrat die Umgestaltung...

  • Gladbeck
  • 12.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.