"Zweite Halbzeit": Gladbecker Florian Nienerza veröffentlicht Lied zur WM

Anzeige
Der junge Gladbecker Musiker Florian Nienerza schwimmt mit seinem Lied "Zweite Halbzeit" auf der WM-Welle. Foto: Screenshot Facebook

Kurz vor der Fußball-WM werden wir wieder mit passenden Songs bombardiert, wie der brasilianische Keeper mit deutschen Torschüssen. Kein Wunder, hoffen die Künstler doch vom allgemeinen WM-Trubel zu profitieren. Neben simpelsten Liedchen mit bewusst einfachen Texten und Mitgröhlpassagen auf Teufel komm raus gibt es aber auch textreichere Kompositionen. Eine davon kommt aus Gladbeck.

Florian Nienerza liefert mit dem Lied "Zweite Halbzeit" seinen zweiten WM-Song ab. Bereits 2014 wollte der damals 16-jährige Gladbecker mit seinem Fußballlied "Unschlagbar" auf sich aufmerksam machen. Dass man auf der WM-Welle gut mitschwimmen kann, war dem Abiturienten schon damals klar: „Ich will Leute erreichen und auf mich aufmerksam machen. Dafür nutze ich jede Chance“.

Pünktlich zum Sportereignis veröffentlichte Nienerza nun sein neues Lied, für das er sich mit Robert Pietsch alias "Stylerwack" zusammengetan hat. Hier kann man reinhören:

 
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
13.904
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 14.06.2018 | 11:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.