DRK Gladbeck; Einsätze zu Ostern verliefen ruhig und stressfrei

Anzeige
DRK Einsatzzentrale Gladbeck - Hier laufen alle Meldungen und Notrufe auf -
Gladbeck: DRK Zentrum | DRK Gladbeck Einsätze zu Ostern verliefen ruhig und stressfrei

Die Osterfeiertage verliefen für die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im DRK Zentrum Gladbeck sehr ruhig ab und stressfrei ab. Das DRK Gladbeck betreut über 5800 Hausnotrufanschlüsse aus elf Bundesländern von der Gladbecker Zentrale aus. Über die Osterfeiertage wurden 83 Notfallmeldungen erfasst und die notwendigen Maßnahmen eingeleitet und überwacht. Sturz in der Wohnung, Einsatz des Rettungsdienstes und Einsätze des ärztlichen Hausarztdienstes, Alarmierung und Einsätze des Bereitschaftsdienstes mit Schlüsseleinsatz sind nur einige dokumentierte Maßnahmen der Gladbecker Einsatzzentrale über die Festtage. Im Bereich der Blutversorgung für die Krankenhäuser in der Emscher Lippe Region wurden die Einsatzfahrer mehrmals zu dringenden Transporten eingesetzt. Der Krankenfahrdienst mit Rollstuhltransport erfolgte ebenfalls durch die besetzte Einsatzzentrale.
Die Essensversorgung und Sterilgutversorgung mit zwei LKWs der Krankenhäuser im Klinikverbund der KKEL wurde planmäßig durchgeführt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.